Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 24.10.2017, 10:42
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 15.08.2017
Beiträge: 14
Standard GA und GI Erfahrungen bitte.

Hallo zusammen,

erstmal für alle die in einem anderen Thread von mir nicht mitgelesen haben, unsere Mila, Mastiff ca. 4-5 Jahre alt hat Arthrosen in wirklich allen Gelenken, einen Beckenknochen Schiefstand, Verknöcherungen im vorderen linken Elbogengelenk, an der WS und ihre forderen Pfoten sind auch, ich sag mal stark Missgebildet.

Nach ersten Überlegungen mit unserer TA haben wir uns erstmal nur zu einer dauerhaften Schmerzmittel Therapie entschlossen. Teufelskralle und Weihrauch mache wir auch schon im wechsel. Jetzt steht in den nächsten Wochen auch wieder das Gespräch mit unserer TA an um eventuelle weitere Behandlungsmethoden zu erörtern, da sie nun leider wieder sehr stark humpelt, trotz Erhöhung der Dosis und auch Wechsel des Schmerzmittels. Sie hat uns auch vorab schon gesagt es gibt viele Möglichkeiten und uns zu einem Komplettcheck der Möglichkeiten in einer bekannten Tierklinik geraten( Namen weiß ich jetzt leider gerade nicht, werden wir aber sicherlich tun ) Auch Zürich hat sie mal erwähnt. Das große Problem bleibt aber, dass es bei ihr halt sehr viele Baustellen sind und es wohl schwer zu sagen ist ob man dem Hund gleich die komplette Rundumerneurung antun muss, wobei auch dabei aufgrund der Schwere nicht gesagt ist das es überhaupt Klappt.

Nun sind wir durch Erfahrungsberichte von Bekannten auf GA und GI gestoßen, falls halt alles andere doch zu viel für sie wäre und/oder bei den vielen Problemen doch nicht machbar, so dass sie wenigstens noch ein paar Jahre Schmerzfrei leben kann. Wollten uns dahingehend auch noch Beraten lassen.

Jetzt wollt ich hier mal nach Erfahrungen mit GA und GI fragen positiv wie negativ. Da wir hier in der nähe von Herrn Dr. Schulz wohnen auch auf ihn bezogen, dann aber bitte per PN. Gerne könnt ihr auch weitere Tipps bzgl. ihres Krankheitsbildes äußern, wir sin in alle Richtungen offen.

Wieder mal viel Gerede von mir, bedanke mich jetzt schon im Voraus für alle Tipps und Erfahrungen von euch.

LG
Atze,Tina und Mila
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 24.10.2017, 10:56
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.508
Images: 1
Standard AW: GA und GI Erfahrungen bitte.

Wir haben gerade Donnerstag den 3. Hund vergolden lassen, bei Frau Übermuth in Wildeshausen.
Wie immer bin ich schwer begeistert.
Pebbles hat schlechte Hüften, OCD in den Schultern, geringgradige Stufenbildung in den Ellenbögen und massive Spondylose bis in die Schwanzwirbelsäule. Leider nicht nur unten sondern auch seitlich.
Vermutlich dadurch bedingt war sie mit ihren nicht ganz 4 Jahren inzwischen urininkontinent. Arthrose hat sie natürlich auch.

Tja,was soll ich sagen: seit Freitag ist sie wieder dicht und ich muss meine lahmarschige Madame auf den Spaziergängen inzwischen bremsen.
Ich weiss dass GA nicht bei jedem Hund gleich gut wirkt, wir haben aber nun 3x Glück gehabt.
Kein Plan wie viele Stücke sie bekommen hat, Frau Übermuth macht es ganzheitlich, also überall im Körper. Ich weiss dass es auch TA gibt die es nur punktuell setzen, für mich keine Option.
Keine Ahnung was der Dr. Schulz für eine Art der Vergoldung macht, ich habe ich nie damit auseinandergesetzt was sonst noch gemacht wird, da ich von dieser Methode restlos überzeugt bin, ich weiss aber dass es wahre Glaubenskriege zwischen Anhängern von GA und GI gibt, lass dich davon nicht verunsichern, mach das was dir das beste Gefühl gibt.
__________________
Liebe Grüße von Steffi und " I'm the best, who cares about the Rest " Pebbles

In ewiger Erinnerung: Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 24.10.2017, 14:08
König / Königin
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 677
Standard AW: GA und GI Erfahrungen bitte.

Unsere Sony ist auch vergoldet, schon seit 6 Jahren.
Die Wirkung kam auch unglaublich schnell, nahm ( zumindest am Anfang) sehr viel Verspannungen. Aber trotz alledem hatte sie in den Jahren danach massive Spondyloseschübe, 2 Kreuzbandrisse und Achillessehnenanrisse. Arthrose kam natürlich auch. Wir haben all die Jahre immer durch konstante Pysiotherapie, Unterwasserlaufband, gezieltes Training, Hyaluroninjektionen und Nahrungsergänzung unterstützt.

Ich bin ehrlich... was letztendlich zur positiven Entwicklung beitrug kann ich garnicht sagen und bezweifle auch das es das Gold ist und war.
Das Gold alleine wird keine Wunder bewirken. Es ist eine zusätzliche Unterstützung wie viele andere auch. Wie aber schon gesagt ist das meine Meinung
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 24.10.2017, 20:57
Benutzerbild von Iris
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 21.09.2007
Ort: Duisburg
Beiträge: 298
Standard AW: GA und GI Erfahrungen bitte.

Wir haben auch zwei Mal Gold bei Dr. Schulze
Zum Ersten das Knie nach einem Kreuzbandriss und das hat super geholfen auch über einen sehr langen Zeitraum, ich glaube 7 Jahre sind es jetzt, ohne das es wieder schlechter wurde.
Dann kam vor 3 Jahren der Rücken mit massiver Spondylose und die Hüfte dazu auch bei Dr. Schulze.
Das hat knappe 2 Jahre ohne Schmerzmittel gebracht, seit etwas über einem Jahr nimmt Elsa ( Boerboel 45 kg )nun Trocoxil, sie ist 11 Jahre alt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:07 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22