Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 13.07.2015, 11:59
Benutzerbild von Lucy
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.07.2008
Ort: Bayern, Beratzhausen
Beiträge: 3.240
Standard Tierkommunikation

Hallo zusammen,

bin etwas verzweifelt was Diego und seinen Bandscheibenvorfall angeht. Irgendwie geht nichts so richtig vorwärts, das mit Pippi funktioniert auch noch nicht. Da ich ja alles versuche, bin ich auf Tierkommunikation gestoßen.

Bin aber sehr skeptisch!!!

Hat das hier schon mal jemand versucht?

Was mich auch stutzig macht, man soll immer ein Bild schicken und ein paar Angaben und dann geht das per Telefon?! Hmmmm ist das evtl. nur Humbug?
__________________
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. -Winston Churchill
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 13.07.2015, 12:31
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.496
Images: 1
Standard AW: Tierkommunikation

Ja, das ist ein Thema was die Menschheit spaltet.

Ich kann dir gerne jemanden fähigen empfehlen, ich lasse es regelmäßig machen.
Glaube mir, es ist kein Humbug, jedenfalls nicht wenn man es wirklich kann, gibt natürlich auch viele Scharlatane.
Leider fühlt sich heutzutage jeder der mal ein einziges Seminar mitgemacht hat dazu berufen auszubilden, das geht natürlich nicht.
PN mich einfach an wenn du willst.
Scotti musste jahrelang jede Nacht raus und blieb auch ewig verschwunden. Nach der TK, bei der rauskam dass er es einfach nur toll fand weil es anders und interessanter roch als am Tag, erklärte ihm die TK dass er gerne bescheid sagen kann wenn er muss, dann aber bitte auch nur machen und wieder rein. Von dem Tag an musste er nur noch alle paar Wochen mal raus und war auch schnell wieder drin. Das fiel sogar meinen Eltern auf die von der Sache nichts wussten.

Das war mein erstes Erlebnis, ich hatte seitdem noch einige mehr, man braucht aber wirklich jemanden dem man vertrauen kann.

EDIT: Es kann für jemanden (für mich war es so) auch ein großer Trost sein wenn ein Hund gehen musste und man weiss dass er gut angekommen ist.
__________________
Liebe Grüße von Steffi und " I'm the best, who cares about the Rest " Pebbles

In ewiger Erinnerung: Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.

Geändert von Scotti (13.07.2015 um 12:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 13.07.2015, 13:27
Benutzerbild von Lucy
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.07.2008
Ort: Bayern, Beratzhausen
Beiträge: 3.240
Standard AW: Tierkommunikation

Hast ne PN!

Bin halt sehr skeptisch was sowas angeht, aber ich versuche wirklich alles.
Evtl findet sie ja raus warum er nicht Pippi macht, ich mein Jahrelang trainiert man ihnen an, nicht aufs Bett, nicht in die Wohnung und sie machen auch ungern wenn sie liegen oder so. Evtl. kann sie ihm erklären das das okay ist wenn er im Garten liegt das er unter sich pippi macht.
Ich weiß sonst bald nicht mehr weiter
__________________
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. -Winston Churchill
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 13.07.2015, 15:24
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.149
Images: 39
Standard AW: Tierkommunikation

Als vor einigen Jahren mein Bruno und vor 2 Jahren mein Heinrich gestorben war habe ich
auch Kontakt zu einer TK gesucht um zu wissen wie es ihnen geht.
Erstaunlicherweise konnte sie mir Dinge sagen die ich ihr nicht erzählt oder angedeutet hatte. Für mich war es ein großer Trost und ich würde es immer wieder machen!
Ich hatte ein ausführliches Gesprächsprotokoll erhalten und wenn ich mal eine traurige Stimmung habe so lese ich es immer noch gerne und fühle mich erleichtert!
Ich würde es versuchen und wenn Scotti Dir eine zuverlässige Adresse gibt, was kannst Du schon dabei verlieren!?
__________________
Viele Grüße,
Sina, Biene, Calle und Paul
__________________________
Heinrich und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 13.07.2015, 16:28
Benutzerbild von Lucy
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.07.2008
Ort: Bayern, Beratzhausen
Beiträge: 3.240
Standard AW: Tierkommunikation

Meine physiotherapeuthin hat mir eine gesagt die rufe ich heute abend mal an
__________________
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. -Winston Churchill
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 13.07.2015, 21:02
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 17.10.2010
Beiträge: 45
Standard AW: Tierkommunikation

Ich bin eigentlich auch eher skeptisch diesbezüglich, habe trotzdem kürzlich mit
einer TK Kontakt aufgenommen und war dann doch völlig positiv überrascht was
sie mir alles mitteilen konnte.
Würde es jederzeit wieder machen, für mich war es sehr hilfreich.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 13.07.2015, 21:12
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.149
Images: 39
Standard AW: Tierkommunikation

Zitat:
Zitat von Lucy Beitrag anzeigen
Meine physiotherapeuthin hat mir eine gesagt die rufe ich heute abend mal an
Und magst Du berichten wie Dein Eindruck nach dem Telefonat war?
__________________
Viele Grüße,
Sina, Biene, Calle und Paul
__________________________
Heinrich und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 14.07.2015, 06:54
Benutzerbild von Lucy
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.07.2008
Ort: Bayern, Beratzhausen
Beiträge: 3.240
Standard AW: Tierkommunikation

Hey,

also sie hat mir gestern mal erklärt was das alles ist, wie das genau funktioniert usw.

Sie hat gesagt sie spricht mal mit ihm und schaut auch nach der Heilungsbereitschaft oder so. Mal guggen was dann rauskommt. War sehr interessant und jetzt warte ich mal ab was bei dem Gespräch rauskommt. Sie hat gesagt sie schaut wann sie Zeit hat und ruft mich dann an.
__________________
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. -Winston Churchill
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 14.07.2015, 12:38
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.496
Images: 1
Standard AW: Tierkommunikation

Toll!
__________________
Liebe Grüße von Steffi und " I'm the best, who cares about the Rest " Pebbles

In ewiger Erinnerung: Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 14.07.2015, 13:38
Benutzerbild von Lucy
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.07.2008
Ort: Bayern, Beratzhausen
Beiträge: 3.240
Standard AW: Tierkommunikation

Bin echt gespannt, sie hat von der Seele gesprochen, und wie die Seele und der Körper zusammen spielen.

Der Arzt heilt die Beschwerden, sie versucht die Ursache zu finden und zu heilen.
Probleme verursachen Beschwerden und wenn die Ursache nicht gefunden und "geheilt" wird, dann wird die Beschwerde auch nicht vergehen.

Finde vorerst mal alles Plausibel und warte jetzt mal ab.

Bin sooooo gespannt
__________________
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. -Winston Churchill
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:48 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22