Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 20.04.2015, 13:11
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 2.680
Standard "Standfester" Napf?!?

Es gibt ja Millionen an Futternäpfen auf den Markt, aber wirklich was finden kann ich trotzdem nicht. Könnt ihr einen empfehlen, den ein Molosserdickkopp, nicht durch die ganze Wohnung schiebt???
Wir haben wirklich schon mehrere durchprobiert (mit an die Wand monteiren geht bei uns aus Platzgründen leider nicht, wäre sonst meine allererste Wahl!). Wir haben eine rutschhemmende Unterlage probiert, Näpfe mit rutschhemmende Unterseite, die Kombination aus beiden, einen Fressnapfständer mit gummierten Füßen usw... Aber der Herr geht mit dem Napf während des Fressens immer durch die ganze Wohnung spazieren, es nervt einfach

Einer ne Idee???
__________________
Liebe Grüße von Saskia mit Shira, Lito und Sancho für immer im Herzen

Wenn wir uns einen Hund anschaffen, dann ist es für uns eine überschaubare Zeit unseres Lebens.
Für den Hund aber ist es alles, was er hat: Sein ganzes Leben!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20.04.2015, 16:05
Benutzerbild von Maiva
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 03.07.2009
Beiträge: 255
Standard AW: "Standfester" Napf?!?

Haben einen selbstgemachten Futterständer, der mehrmals "überholt" worden ist. Baujahr 1975! Letzte Restaurierung: Die Standplatte unten wurde mit Bodenfliesen belegt. Erstens gut zum Reinigen und zweitens sind die so schwer, dass da nichts mehr rutscht.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20.04.2015, 16:23
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: "Standfester" Napf?!?

Saugnäpfe?

Oder ein Theatergewicht (oder Sandsack) auf den Futterständer?!?
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 20.04.2015, 16:26
Benutzerbild von Peppe
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 17.02.2010
Ort: 73547 Lorch
Beiträge: 271
Standard AW: "Standfester" Napf?!?

Ich stelle die rutschfesten Futternäpfe zusätzlich zwischen zwei Knochensteine.
LG Petra
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20.04.2015, 18:54
Benutzerbild von BÖR
wir sind die Borg
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 3.187
Images: 5
Standard AW: "Standfester" Napf?!?

wir haben einen dekorativen Blumentopf (Terracotta) mit Kies gefüllt und oben den Napf reingehängt.
das ist zu anstrengend zum schieben
__________________
Andrea, Bör und Pudding und Mina und Fena, somewhere over the rainbow

Wenn einer einen Fehler begeht und ihn nicht korrigiert,begeht er bereits den zweiten.

Konfuzius
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20.04.2015, 20:47
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 2.680
Standard AW: "Standfester" Napf?!?

Saunäpfe wären super

Solche Steine oder Fliesen, möchte ich mir ehrlich gesagt, nicht in die Küche stellen Ansonsten gute Idee...

Mit dem Blumentopf klingt intressant...muss ich mal was überlegen, danke!
__________________
Liebe Grüße von Saskia mit Shira, Lito und Sancho für immer im Herzen

Wenn wir uns einen Hund anschaffen, dann ist es für uns eine überschaubare Zeit unseres Lebens.
Für den Hund aber ist es alles, was er hat: Sein ganzes Leben!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 21.04.2015, 06:53
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: "Standfester" Napf?!?

Saunäpfe gibt's bestimmt auch!
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 21.04.2015, 07:45
Benutzerbild von Isis78
Vollzeit-Rudeldompteuse
 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: im wunderschönen Taunus
Beiträge: 1.729
Standard AW: "Standfester" Napf?!?

Wir haben ein 30 Liter Weinfass zweckentfremdet, den Boden rausgenommen und die Schüssel werden reingestellt.
__________________
liebe Grüße aus der Casa de Lupo
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 13.06.2015, 20:59
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 2.680
Standard AW: "Standfester" Napf?!?

​Kurzes Update: Entscheidung fiel vor ein paar Wochen und ich bin sehr zufrieden :bindafür:



Gut sauber zu machen, individuell von der Gestaltung und er rutscht keinen mm...
__________________
Liebe Grüße von Saskia mit Shira, Lito und Sancho für immer im Herzen

Wenn wir uns einen Hund anschaffen, dann ist es für uns eine überschaubare Zeit unseres Lebens.
Für den Hund aber ist es alles, was er hat: Sein ganzes Leben!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 14.06.2015, 10:58
Benutzerbild von Peppe
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 17.02.2010
Ort: 73547 Lorch
Beiträge: 271
Standard AW: "Standfester" Napf?!?

Wieso rutscht der Behälter nicht ? Darf man fragen wo du ihn her hast und was er gekostet hat ?
Die Futterbar sieht auf jeden Fall gut aus !
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:45 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22