Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28.03.2015, 19:08
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 03.07.2006
Ort: Nähe Dachau/Bayern
Beiträge: 613
Standard Unser Pflegi - oder doch nicht?

Nach Diva's Fortgang sind wir in ein tiefes Loch gefallen, obwohl es ja nicht plötzlich und unerwartet war. Die letzten Wochen und Monate waren so intensiv, dass diese Leere so entsetzlich war; kaum auszuhalten. Nachdem wir uns mehrere Notnasen im Umkreis angeschaut haben, aber einfach der Funke nicht übergesprungen ist - oder die Zeit einfach noch nicht reif war - hat mich mein Mann dann dazu überredet, einen Pflegehund aufzunehmen.
Es soll angeblich ein Doggenmix sein, aber wir haben nun herausgefunden, dass es sich sehr wahrscheinlich um einen Louisianna Catahoula Leopard Dog handelt. Die Charakterzüge stimmen jedenfalls eins zu eins mit der Rassebeschreibung überein.
Ihr Name ist Anni, sie ist 4 Jahre alt und sehr verschmust. ABER: sie hat Jagdtrieb und ist (noch) sozial unverträglich, wobei, das nicht aggressiv motiviert, sondern eher Aufregung gemischt mit Unsicherheit ist. Wir arbeiten gerade daran. Manchmal raubt sie mir den letzten Nerv (wobei ich sowieso nicht die besten Nerven habe), dann ist sie wieder total süß.
Man darf sich von ihrem süßen Gesichtchen nicht täuschen lassen: sie hat es faustdick hinter den Ohren und jede Unaufmerksamkeit wird sofort bestraft, mit irgendeinem Unsinn, den sie dann macht.
Es ist also eine große Herausforderung! Vielleicht wird sie ja für immer bei uns bleiben (wenn es nach meinem Mann geht, steht das schon fest...)
Hier nun also erst mal Fotos:













__________________
mit Wasco, meinem Seelenhund (22.11.2003 - 01.10.2007) und Diva, die Grande Dame (27.06.2003 - 20.12.2014) im Herzen
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 28.03.2015, 19:09
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 03.07.2006
Ort: Nähe Dachau/Bayern
Beiträge: 613
Standard AW: Unser Pflegi - oder doch nicht?





__________________
mit Wasco, meinem Seelenhund (22.11.2003 - 01.10.2007) und Diva, die Grande Dame (27.06.2003 - 20.12.2014) im Herzen
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 28.03.2015, 19:51
Benutzerbild von Pöllchen
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.993
Images: 5
Standard AW: Unser Pflegi - oder doch nicht?

Freut mich für euch und auch für das hübsche Mädel
Allerdings finde ich schon, dass die Vermutung nahe liegt, dass auch Dogge mitgemischt hat.
__________________
Grüße von Kerstin

First wonder goes deepest.
Wonder after that fits in the impression made by the first.
(Yann Martel)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 28.03.2015, 19:57
Benutzerbild von Sari
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Harz
Beiträge: 1.708
Images: 51
Standard AW: Unser Pflegi - oder doch nicht?

Glückwunsch zum Neuzugang des Pflegis und ich bin gespannt
wie es sich bei euch weiterentwickelt.
Aber etwas Dogge sehe ich in ihr auch.
__________________
LG Manuela
mit Aki und Laika
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 29.03.2015, 13:05
Benutzerbild von Muffin
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 23.06.2014
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 404
Images: 2
Standard AW: Unser Pflegi - oder doch nicht?

Das freut mich. Nach einem so schweren Verlust ist es schwer sich wieder gefühlsmäßig auf etwas Neues einzulassen. Aber schön das ihr den Weg zaghaft aber sicher angeht.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 29.03.2015, 13:40
Benutzerbild von Emmamama
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Hilden
Beiträge: 1.177
Standard AW: Unser Pflegi - oder doch nicht?

Ich habs schon an anderer Stelle gelesen - auch dass sie ne echte Herausforderung ist
Freut mich für euch! Freut mich für sie! Ihr kriegt das schon hin
__________________

Viele Grüsse, Heike
_____________________________

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. (Albert Einstein)


Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 29.03.2015, 14:26
Benutzerbild von blue
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 23.10.2009
Ort: España
Beiträge: 3.739
Images: 11
Standard AW: Unser Pflegi - oder doch nicht?

Glückwunsch zum Pflegling mit Option !
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 01.04.2015, 08:49
Benutzerbild von Tipsy
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 14.05.2012
Ort: Mitten in Nö
Beiträge: 97
Images: 3
Standard AW: Unser Pflegi - oder doch nicht?

Herzlichen Glückwunsch zum (Pflege oder)Hund! Freut mich, dass ihr Euch wieder auf einen Hund einlassen könnt....egal ob jetzt erstmal Pflege.....man kann ja schließlich zum Pflegestellenversager werden....

Die Dogge kann schon ganz gut sein.
Mein Großer ist ja ein Doggen-Labi-Mix und wird sehr oft für einen Catahoula gehalten. Vor allem in jungen Jahren, als er noch ein Grautiger war, jetzt mit fast 12 ist er ja fast schwarz mit nur mehr ein paar grauen Flecken und viel weiss.

Viel Spaß und Erfolg jedenfalls mit Eurer hübschen Anni!
__________________
____________________________________________
Gib mir die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann. Gib mir den Mut die Dinge zu ändern, die ich nicht akzeptieren kann. Und gib mir die Weisheit zwischen beiden unterscheiden zu können!!!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 01.04.2015, 09:07
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.964
Images: 9
Standard AW: Unser Pflegi - oder doch nicht?

Das mit dem Pflegi war eine wirklich gute Entscheidung! So müsst ihr eure Herzen nicht zu etwas "zwingen", zu dem sie noch nicht bereit sind, weil sie noch zu sehr trauern....

Und wer weiss.... vielleicht keimt dann doch auch bei dir mehr als Zuneigung und die hübsche Herausforderung darf bleiben.

Btw: Für einen reinrassigen Catahoula halte ich sie nicht, obwohl die Fotos natürlich täuschen können. Aber ich habe schon einige Exemplare dieser Rasse live gesehen, weil wir hier in Bonn eine Züchterin haben (die Ex-TA-Helferin meiner Ex-TA ). Ich finde, dafür sieht Anni zu doggenlastig aus.

Aber evtl. hat ja ein Catahoula mitgespielt... der Gedanke ist auch nicht so ganz abwegig, weil die erste deutsche Catahoula-Züchterin aus München stammt und in eurer Ecke wahrscheinlich der eine oder andere unkastrierte Hund unterwegs war/ist....

Wünsche euch jedenfalls alles Gute mit der Schönen!

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:40 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22