Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 20.01.2015, 11:49
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 16
Standard Plötzlich Angst vor dem Geschirr

Hallo liebe Foris!
Ich bin ja eigentlich eher der Forenleser als der Forenschreiber, aber jetzt habe ich mal ein kleines Problemchen und brauche Rat.
Meine Maggy fängt neuerdings an, immer Reißaus zu nehmen, wenn ich ihr ihr Geschirr anziehen will. Wir hatten da noch nie Probleme mit, doch auf einmal ging es los. Da wo wir wohnen kann sie meistens frei laufen, deswegen trägt sie es auch sehr selten. Aber nun kann ich sie regelmäßig mit zur Arbeit nehmen und dafür braucht sie das Geschirr.
Sie muss nur sehen, dass ich es in der Hand halte und sie rennt los. Herkommen tut sie nur ganz zaghaft. ich weiß wirklich nicht, was sie auf einmal hat. Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass sie einmal schlechte Erfahrungen damit gemacht hat.
Hat jemand vielleicht Erfahrung mit diesem "Problem" und kann mir einen Tipp geben?

Danke schon mal und liebe Grüße,
Bärbel
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20.01.2015, 12:00
Benutzerbild von Monty
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 3.557
Images: 2
Standard AW: Plötzlich Angst vor dem Geschirr

Kannst du ausschließen, das Sie niemals irgendwie dran hängen blieb oder das geschirr scheuert oder schlecht sitzt?
__________________
L.G Monty und die Rasselbande:

http://www.youtube.com/watch?v=c2Qlw3pzWv4
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20.01.2015, 12:12
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 16
Standard AW: Plötzlich Angst vor dem Geschirr

Hallo und danke für die schnelle Antwort.
Natürlich kann ich es nicht zu 100% ausschließen, aber ich bin mir sicher, dass sie keinerlei schlechte Erfahrungen damit gemacht hat. Scheuern tut es auch nicht. Wir ziehen es normalerweise über den Kopf. Ich habe es aber auch schon vorne geöffnet, um es ihr anzulegen. Aber auch das mag sie überhaupt nicht.
Mein nächster Gedanke ist jetzt, das Geschirr zu clickern. Was meinst du?

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 20.01.2015, 12:54
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.495
Images: 1
Standard AW: Plötzlich Angst vor dem Geschirr

Schönfüttern.
__________________
Liebe Grüße von Steffi und " I'm the best, who cares about the Rest " Pebbles

In ewiger Erinnerung: Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20.01.2015, 13:36
Benutzerbild von Maiva
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 03.07.2009
Beiträge: 253
Standard AW: Plötzlich Angst vor dem Geschirr

Vielleicht verbindet sie das Geschirranlegen mit dem was danach kommt (Arbeitsplatz)?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20.01.2015, 14:02
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 16
Standard AW: Plötzlich Angst vor dem Geschirr

Ja, das habe ich auch schon überlegt. Aber hier hat sie eigentlich nichts, was sie mit etwas schlechtem verbinden könnte. Das komische ist ja auch, wenn sie es um hat ist alles gut. Dann flitzt sie rum und ist so wie immer. es ist wirklich nur das Anziehen.
@Scotti, ja, daran habe ich auch schon gedacht. Das wäre auch mein nächster Schritt, das Clickern.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 20.01.2015, 18:11
Benutzerbild von Muffin
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 23.06.2014
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 393
Images: 2
Standard AW: Plötzlich Angst vor dem Geschirr

Nicht mit dem Geschirr auf den Hund zugehen. Hinsetzen, Leberwurst füttern, dann Geschirr hinhalten und den Hund so füttern, dass er seinen Kopf durchstrecken muss.
Dann Geschirr weg, Leberwurst und das ganze nochmal. Aber immer so das der Hund nach vorne geht, dann muss er es quasi selbst anziehen. Das würde ich jeden Tag machen, ansonsten ein weiches Geschirr kaufen. Lg
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 20.01.2015, 20:03
Benutzerbild von Maren&Bruno
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 26.07.2014
Beiträge: 615
Standard AW: Plötzlich Angst vor dem Geschirr

Hallo Bärbel, wie alt ist Maggy? Ich frage deshalb, weil Bruno seit ca. dem 11. Monat auch immer mal plötzliche Ängste ausbrütet. Und das was Du geschrieben hast, hat mich an gleich an unsere Situation denken lassen. Zwar nicht vor dem Geschirr, aber vor anderen ganz alltäglichen und vertrauten Dingen. Einer Gartenbank, einem Wassernapf u.ä. Schönfüttern hatte da seine Grenzen. Manche Dinge habe ich einfach ignoriert, wie bei der Bank. Bei anderen Dingen habe ich versucht ihn geduldig wieder anzunähern und z.B. den bösartigen Wassernapf wieder langsam in sein Gesichtfeld bewegt und wenn das ging, dann ging es mit Leckerschen und jetzt trinkt er daraus. Ein Grund konnte nie gefunden werden, wir haben alles mögliche analysiert, den Dicken von Locke bis Socke untersuchen lassen. Am meisten weitergeholfen hat letztlich die Geduld, probieren und ein bissel Tricksen. Z. B. läuft Bruno auch vor dem Tuch zum Bauch und Beine putzen weg. Jetzt lasse ich das Tuch unterm Pulli verschwinden und dann taucht es eben am Bauch erst auf. Und so ist Bruno nicht ängstlich. Lässt sich mit dem Tuch die schlammige Wampe massieren, knabbert ein Leckerli. Und zumindest ist nur der halbe Acker in der Wohnung.
LG Maren & Bruno
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 20.01.2015, 21:48
Benutzerbild von Nicol
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: Wietzendorf
Beiträge: 1.012
Images: 12
Standard AW: Plötzlich Angst vor dem Geschirr

Unser Zergpinscher macht immer Theater, wenn man ihm etwas über den Kopf zieht!
Da er "gebraucht" zu uns gekoommen ist, können wir nur wenig Gutes über seine Vergangenheit sagen.
Er macht einen angetäuschten Fluchtversuch und kommt dann mit Zureden geduckt und in Zeitlupe zu uns. Das sieht urkomisch aus!
Natürllich muß er dieses Marthyrium täglich mehrmals über sich ergehen lassen, weil er als Nacktfrosch nur angezogen aus dem Haus gehen kann, damit er nicht erfriert!
Ich gehe nicht darauf ein, und es wird nicht schlimmer, immerhin!
Seine Kleidung sitzt gut, soweit man es beurteilen kann. Er kann sich gut darin bewegen.
Das Geschirr wird nur sehr gerne und ohne Theater angezogen, wenn wir beim Mantrailing sind...
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 21.01.2015, 10:36
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 16
Standard AW: Plötzlich Angst vor dem Geschirr

Hallo und vielen lieben Dank für die ganzen Ratschläge.
Also Maggy ist jetzt 2 Jahre alt und das mit dem Geschirr hat wirklich plötzlich angefangen. ich habe auch schon nach Gründen gesucht, aber mir fällt einfach nix ein. Ich lege das Geschirr schon immer an die Seite, damit sie es nicht sofort sieht, aber sie riecht den Braten schon früher ...
Ich habe heute schon langsam damit begonnen, sie zu Clickern. Also dass sie ein Lecker bekommt, wenn sie zum Geschirr geht. Ich hoffe, wir bekommen das schnell in den Griff, denn sie tut wirklich so, als würde sie Höllenqualen durchleben.

Liebe Grüße,
Bärbel
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:44 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22