Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 13.07.2013, 21:42
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 30.05.2013
Beiträge: 12
Standard Cane Corso - WO steckt ihr?

Hallo und Guten Abend!!!

Da man ja so gut wie nie einen Cane Corso zu Gesicht bekommt, wollte ich mich hier mal erkundigen :
Wieviele CC´s gibt´s hier im Forum?
Wie groß und wie schwer sind Eure CC´s so ungefähr?
Hattet Ihr bestimmte Probleme mit Eurem CC?

Würde mich sehr freuen hier einige Kontakte zu knüpfen

Bis dann... Stefanie

Geändert von Grazi (19.07.2013 um 08:35 Uhr) Grund: Groß-/Kleinschreibung im Titel / Fragezeichen
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 15.07.2013, 13:04
Benutzerbild von Nicol
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: Wietzendorf
Beiträge: 1.012
Images: 12
Standard AW: Cane Corso - WO steckt Ihr???

Als wir vor ca. 1,5J unseren Otto bekamen, hat mich auch sehr geärgert, daß mir einige Bekannte immer wieder von CC-Begegnungen berichteten und ICH nie einen zu Gesicht bekam! Ich habe dann an einem CC-Treffen über das entsprechende Forum in Oerlinghausen teilgenommen. Für mich war schnell fraglich, ob wir tatsächlich einen CC hatten(Zu groß, 75cm und zu leicht, 51kg!;-)) und seit dem Treffen bin ich mir ziehmlich sicher...!
Die meisten CC's des Treffens waren mir zu massig und zu träge im Vergleich zu Otto!
Wie blöd wäre es gewesen, wenn sie mir besser gefallen hätten...:-)!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 15.07.2013, 15:17
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 30.05.2013
Beiträge: 12
Standard AW: Cane Corso - WO steckt Ihr???

Oooh ) Das ist wohl wirklich groß! Aber der eigene Hund soll ja wohl auch der schönste sein!!!
Also im Internet hab ich auch viele gesehen, die mir zu massig waren und mir dadurch auch vom Gesicht nicht mehr gefielen... Unsere Maus ist jetzt 1 Jahr und ich finde sie noch recht schlacksig ) Sie hat 60cm und wiegt so 35kg.. Aber sie sieht gut aus! Also nicht zu dünn oder so! Aber ich denke sie ist sehr leicht oder?
Wie ist Otto denn so vom Wesen?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 15.07.2013, 19:35
Benutzerbild von Nicol
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: Wietzendorf
Beiträge: 1.012
Images: 12
Standard AW: Cane Corso - WO steckt Ihr???

Otto ist eine Schmusebacke, läßt sich besonders gerne streicheln, auch von Fremden, wenn das Eis gebrochen ist! Er ist mit drei Jahren noch sehr verspielt und tobt viel!
Leider hat ihn ein Kreuzbandriss, kurz nachdem er zu uns kam, etwas ausgebremst, aber Toben und Randale machen klappt wieder!
Trifft Otto an der Leine auf andere große Hunde, kann das auch schon mal zum Kraftakt werden. Ohne Leine sind solche Begegnungen machohaft, aber völlig normal!
Leider haben wir hier nicht allzu viele entspannte HH, die die Hunde auch mal Konflikte erleben und austragen lassen ;-(!
Äußerlich Macho, innerlich ein Weichei...!
Ich gehe immer noch 1-2x/Woche in die Hundeschule, zum einen, weil wir auf die zweite Begleithundprüfung hinarbeiten, und zum anderen, weil ich merke, daß ich ohne Hundeschu. nicht so konsequent im kleinen Einmaleins der Hundebenimmschule wäre. Das rächt sich, sobald wir das vernachlässigen!
Hundeschule macht ihm Spaß, da ist er ein Streber.
Genauso liebt er Mantrailing. Das kann ich Dir empfehlen, da es das Teamspiel zwischen Hundehalter und Wauzi positiv beeinflußt! Auch kann man den Hund auslasten, ohne ihn körperlich zu überforden.
Otto bewacht sehr gerne und hat einen ausgeprägten Beuteneid, leider! Futter, Spielzeug , Buddellöcher u.ä. werden verteidigt. Zwar ist seine Impulskontrolle schon besser, als vor einem Jahr, aber ein potentielles Risiko ist das schon! Je sympathischer ihm der andere Hund ist, desto besser hat er sich im Griff!
Besuch wird immer gleich empfangen mit viel Gekläffe! Wobei ich zu seiner Verteidigung sagen muß, Ottos Kläffen hört sich immer gleich böse an. Nuancen zum lieben Kläffen hat er nicht, nur seine Körperhaltung macht seine wahre Stimmung deutlich.
Schwimmen geht er gerne und ist ein angenehmer Mitschwimmer mit viel Ausdauer.
Meine Empfehlung: Sei vorsichtig mit dem Bewegungsapparat von Eurem Hund und halte das Gewicht ruhig niedrig. Ausdauerlaufen bitte nicht vor 18 Monaten, da vorher der Bandapperat zu locker ist. Ach ja, täglich durchkneten ist gut für das Bindegewebe und das Wohlgefühl, kein Scherz!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15.07.2013, 20:11
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 30.05.2013
Beiträge: 12
Standard AW: Cane Corso - WO steckt Ihr???

Also das mit dem Belasten und so weiß ich, weil sie nicht unser 1. Hund ist
Aber trotzdem Danke!!!
Besuch wird bei uns auch lautstark angekündigt... Es gab eine kurze Phase, da hätte sie auch gern entschieden, wer bei uns reinkommt und wer nicht! Aber das ließ sich schnell klären
Schwimmen wollte ich diesen Sommer mal antesten, doch bis jetzt fehlten die Möglichkeiten dazu...
Das Problem mit dem an der Leine stänkern hatten wir auch! Doch mit einigem Üben, haben wir das jetzt gut im Griff. Können uns jetzt sogar durch Tierparks oder andere Orte mit vielen Hunden trauen! Nur ab und an werde ich zu nervös und das überträgt sich leider... Sie ist auch eine ganz verschmuste Maus! Allerdings nur im Haus! Draußen bleibt sie schön in der Nähe und sorgt auch für Körperkontakt, doch auf richtiges Schmusen hat sie da keinen Bock. Drinnen kriecht sie fast in einen rein
Mit Spielzeug gibt es bei uns kein Problem! Das teilt sie bzw. spielt damit auch mit anderen Hunden... Aber sie ist ab und an sehr Futterneidisch! War am Anfang schlimm, tritt jetzt nur ganz selten auf. Das passiert auch nicht bei Leckerlies, sondern nur beim Futter! Da sie kein Einzelhund ist, war das Anfangs ein Problem. Als sie klein war und mehrere Mahlzeiten bekam, hab ich sie in der Küche gefüttert. Am dritten Tag wollte sie keinen anderen Hund in die Küche lassen Jetzt klappt das!!!

Übrigens ist unsere Süße auch super agil und eine ganz pfiffige
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 16.07.2013, 22:16
Benutzerbild von bmk
bmk bmk ist offline
EvilObertoll
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.203
Standard AW: Cane Corso - WO steckt Ihr???

Gemessen hab ich Joschi nicht, jedoch heute noch gewogen: er hat genau 60 kg momentan. ist momentan schön schlank und mit seinen 8 Jahren dann und wann auch gern noch verspielt!
__________________
What you call the disease,
I call the remedy
What you're callin' the cause,
I call the cure
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 17.07.2013, 06:10
Benutzerbild von Lucy
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.07.2008
Ort: Bayern, Beratzhausen
Beiträge: 3.240
Standard AW: Cane Corso - WO steckt Ihr???

Ich habe 2 CC´s und sie sind so unterschiedlich wie Tag und Nacht vom Aussehen her und auch vom Wesen.

Diego ist 5 Jahre alt, hat ca 71 cm Schulterhöhe und 47 Kilo, ist sportlich bälle sind super toll für ihn, Schwimmen geht aber z.B. garnicht, es werden nur die Füße gekühlt und total verschmust, er ist ruhig, bellt nur wenn Katzen am Gartenzaun sind und sonst naja bringt ihn wenig aus der Ruhe.

Cielo ist 3 Jahr alt, hat ca 71 cm Schulterhöhe und so um die 53-55 Kilo, er ist auch sehr sportlich und total aufgedreht und verspielt, es gibt nix besseres wie Wasser, hohes Gras und Tiefschnee, da dreht er total durch und macht oft die Rolle oder springt mit Anlauf ins Wasser wenns sein muss Er ist auch sehr verschmust, aber ein sehr unsicherer sehr sensibler Hund, er bellt wegen Leuten am Zaun, wegen Autos wegen Hunden wegen Katzen wegen eigentlich allem Merkt er aber das keiner mitmacht hört das ziemlich schnell wieder auf weil allein haben wir ja ANGST Mit Hunden hat Cielo es garnicht, kommt aber von seiner Angst.

Alles in allem hat jeder seinen eigenen Charakter und sein eigenes Aussehen. Beide haben jedoch schlechte Hüften.

Ich liebe beide so wie sie sind und ob ein paar Gramm mehr oder weniger ob längere Beine oder dickerer Kopf oder nicht ist mir mittlerweile sowas von egal
__________________
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. -Winston Churchill
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 17.07.2013, 18:10
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 30.05.2013
Beiträge: 12
Standard AW: Cane Corso - WO steckt Ihr???

@Lucy :

Das war bei Finchen am Anfang auch! Mit unseren Hunden super, bei fremden unsicher und nur am bellen! Leute am Zaun werden auch verbellt, doch der Anreiz ist nur groß, wenn ihr Kumpel mitzieht... Sonst macht das keinen Spaß! Aaaaaber : wir haben das alles schon gut in den Griff bekommen! Bellen bei Hunden und am Zaun! Man kann sich mittlerweile schon an viel besuchte Orte trauen *lach*

Mir ist das auch Schnuppe, denn ich finde unsere Maus bildhübsch!!! Und da ist es auch völlig egal, ob es ein paar cm oder kg mehr sind oder nicht! Sie sieht klasse aus und hat eine tolle Figur... Die Hauptsache ist doch eh, daß alles zusammen ein harmonisches Bild abgibt und das absolute i-Tüpfelchen ist ja wohl eh das Wesen!!!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 19.07.2013, 08:52
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.801
Images: 9
Standard AW: Cane Corso - WO steckt ihr?

Ich finde Corsi toll, finde es aber sehr schade, dass immer mehr Züchter extrem große und schwere Hunde züchten, die dann auch oft nicht mehr allzu typvoll aussehen.

Da ich Züchter aber grundsätzlich nicht unterstütze, nehme ich aus dem Tierschutz, "was eben kommt".

Mein erster CC ist von daher auch nicht reinrassig, sondern mit einem BM gemixt. Als erwachsene Hündin ähnelt zumindest der Kopf mehr dem BM.

Vega ist 63 cm groß und wog knapp 43 kg.... im Alter (sie ist jetzt 10) ist ihre Hinterlaufmuskulatur stark atrophiert, so dass sie nur noch knapp 39 hat. Probleme? Ich musste erst lernen, mit einer SO knackigen (und dennoch äußerst sensiblen) Hündin umzugehen und ihre Anlagen in die richtigen Bahnen zu lenken. Und gesundheitlich haben wir leider so einiges mitgenommen. *seufz*

Ihre Mutter Felicitas haben wir Jahre später als erwachsene Nothündin übernommen. Sie war sehr typvoll, aber eine sehr zarte Rassevertreterin... wie sie mir halt gefällt. 62 cm, knapp 39 kg. Ihre Probleme waren von Menschen gemacht... waren aber gut händelbar. Und ich war fasziniert davon, wie ähnlich Mutter und Tochter sich waren.

Mein Rüde stammt aus Frankreich und ist angeblich ein reinrassiger CC. Das glaube ich aber nicht. IMO steckt ein Rotti mit drin. Auch er ist glücklicherweise ein Mini-Molosser: 60 cm und knapp 39 kg. Probleme? Nicht wirklich... da er aber mein erster Rüde (in über 30 Jahren Hundehaltung ist) musste ich ein bissel umdenken und mich mit dem kleinen Macho arrangieren, der hin und wieder versucht (menschliche) Schwächen auszunutzen. Interessanterweise probiert er das aber nur bei meinem Mann.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 19.07.2013, 10:10
Benutzerbild von Angel
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: 46354
Beiträge: 366
Images: 4
Standard AW: Cane Corso - WO steckt ihr?

Hallöle,

wir haben mit Lennox nun unseren zweiten CC.

Den ersten bekam ich 2003, damals war Odin 3 Jahre jung und lebte bereits ein Jahr im TH.
Odin war ein Traumhund, bis auf seine Macke mit anderen Hunden, Odin war absolut unverträglich.
Lennox haben wir 2011 mit 8 Wochen vom Züchter bekommen, und nun nachdem Lennox seinen zweiten Geburtstag gefeiert hat, sieht es so aus als wenn auch er sich zu einem Traumhund entwickelt. Das erste Jahr war sehr anstrengend, Lennox ist ein sehr willensstarker Hund und stur bis in die Haarspitzen. Mit viel Geduld und harter Arbeit haben wir es jetzt aber geschafft und Lennox wird auf die Begleithundeprüfung vorbereitet.
Lennox ist extrem sportlich, er macht Tunierhundesport und hat viel Freude am Arbeiten. Da war unser Odin ganz anders, der liebte es den ganzen Tag zu chillen, blos nicht unnötig bewegen.
Ich hänge mal zwei Fotos an, um zu Zeigen wie unterschiedlich zwei CC sein können.

Odin:




Lennox:




Gruß
Elke

Geändert von Angel (19.07.2013 um 10:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:14 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22