Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 17.04.2013, 20:58
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 19.05.2012
Beiträge: 65
Images: 4
Standard Tierschutz

Bei der Sendung "Hund, Katze, Maus" fiel mir letztens ein Beitrag über deutsche Tierschützer in Rumänien auf, die dem Nervenzusammenbruch nahe über irgendwelchen Hundewelpen knieten und deren unmenschliches Schicksal beweinten.

Um sie herum stand ein Pulk von völlig verwahrlosten, unterernährten Kindern, die auf der Müllhalde, wo die armen Hundebabys gefunden wurden, spielten.

Ist das nicht grotesk?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 17.04.2013, 21:12
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Tierschutz

Wenn ein Elend ein andr'es relativiert schon.

Deshalb trenn ich keinen Müll.
Als wenn wir keine größeren Probleme hätten.
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 17.04.2013, 21:21
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 19.05.2012
Beiträge: 65
Images: 4
Standard AW: Tierschutz

Natürlich relativiert das eine Elend das andere! das eine ist das von Menschen - das andere das von Tieren. Es besteht kein Gleichrangigkeitverhältnis.

Problematisch ist es, wenn jemand das tatsächlich in Frage stellt.

Geändert von Mastuin (17.04.2013 um 21:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 17.04.2013, 22:07
Benutzerbild von Mickey48
Cardigan Welsh Corgi Fan
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: Wetterau (Hessen)
Beiträge: 2.586
Standard AW: Tierschutz

Zitat:
Zitat von Mastuin Beitrag anzeigen
Natürlich relativiert das eine Elend das andere! das eine ist das von Menschen - das andere das von Tieren. Es besteht kein Gleichrangigkeitverhältnis.

Problematisch ist es, wenn jemand das tatsächlich in Frage stellt.
Das war eine Siedlung der Sinti oder Roma und die Tierschützer waren von der Herbert-Denk-Stiftung (oder so).
Eigentlich waren sie zur Aufbauhilfe eines teilweise abgebrannten Tierheims in Rumänien, da der Tierheimleiter die Siedlung aber mit Kastrationsaktionen und Futterspenden unterstützt, hat man ein paar Säcke der Spenden für's Tierheim dort abgegeben.
Das ist eine Art Miniserie, die schon seit ein paar Wochen immer am Ende (ca. die letzten 20-30 Minuten) von Hund Katze Maus kommt, diesen Samstag sollte es wieder soweit sein, wenn ich mich nicht irre.
__________________

My line of thoughts about dogs is analogous. A dog reflects the family life. Whoever saw a frisky dog in a gloomy family, or a sad dog in a happy one? Snarling people have snarling dogs, dangerous people have dangerous ones. And their passing moods may reflect the passing moods of others.~ Sherlock Holmes in "The Creeping Man" (Deutscher Titel: "Der Mann mit dem geduckten Gang) von Sir Arthur Conan Doyle
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 18.04.2013, 07:26
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Tierschutz

Zitat:
Zitat von Mastuin Beitrag anzeigen
Natürlich relativiert das eine Elend das andere! das eine ist das von Menschen - das andere das von Tieren. Es besteht kein Gleichrangigkeitverhältnis.

Problematisch ist es, wenn jemand das tatsächlich in Frage stellt.
Und wer legt diese "Allgemeingültigkeiten" fest?

Was wäre die Lösung gewesen, in einem "dokumentarischen" Beitrag???

"Öhm, Kinder könnt Ihr kurz woanders spielen? Wir machen hier zwar ne Berichterstattung, die im Idealfall die Realität abbildet, aber Ihr wisst schon... das "Gleichrangigkeitsverhältnis" und so! Danke!"


__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 18.04.2013, 09:15
Benutzerbild von Mrs. Brightside
Berthaminator-Anhänger
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Reinfeld
Beiträge: 960
Standard AW: Tierschutz

Zitat:
Zitat von Peppi Beitrag anzeigen
Und wer legt diese "Allgemeingültigkeiten" fest?

Was wäre die Lösung gewesen, in einem "dokumentarischen" Beitrag???

"Öhm, Kinder könnt Ihr kurz woanders spielen? Wir machen hier zwar ne Berichterstattung, die im Idealfall die Realität abbildet, aber Ihr wisst schon... das "Gleichrangigkeitsverhältnis" und so! Danke!"


__________________
LG Kathleen mit Bertha

"Natürlich klären die Hunde Probleme unter sich...wenn man auf natürliche Auslese steht." -Günther Bloch
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 18.04.2013, 10:44
Benutzerbild von Guayota
privatio boni
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 3.826
Images: 1
Standard AW: Tierschutz

Zitat:
Zitat von Mickey48 Beitrag anzeigen
Das war eine Siedlung der Sinti oder Roma...
Sinti sind Roma!
Es gibt kein "Sinti oder Roma" - das sind alles Roma.
Sinti sind die (hauptsächlich) in Deutschland lebenden Roma - also eine Teilethnie.

Es gibt aber den Begriff "Sinti und Roma" in Deutschland (Selbstbezeichnung), aber nicht "Sinti oder Roma". Entweder/oder ist hier nicht korrekt.

Irgendwie entsetzlich wie wenig wir über diese Menschen wissen, trotz Völkermord während dem Nationalsozialismus.

Zunächstmal ist das schon ein irgendwo vielsagendes Bild, wenn nicht den offenbar notbedürftigen Kindern geholfen wird (wie auch immer), sondern stattdessen unter Tränen Hundewelpen gerettet werden.

Aber keine Ahnung.
Hab das nicht gesehen.
__________________
"Never underestimate the power of stupid people in large numbers."
Homer Simpson
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 18.04.2013, 12:13
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 2.680
Standard AW: Tierschutz

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich das nicht so sehe, auch wenn ich dafür wahrscheinlich gleich heftig Kritik einstecken muss.

Ich persönlich (spreche ausschließlich für mich) finde aber nicht, dass eine dieser beiden Gruppen, der anderen übergeordnet ist. Für mich herrscht dort Gleichrangigkeit. Sowohl die Straßenhunde, als auch die Kinder sind unverschuldet in dieser furchtbaren Lage. BEIDE Hungern und leiden dort und genauso tun mir beide Gruppen leid! Aber würde dort eine Organisation sein, die den Kindern hilft, würde diese die Hunde ignorieren und erst (oder auch ausschließlich) den Kindern helfen. Umgekehrt war es hier eben mit den Tierschützern. Leider kann man nicht allen helfen. Da muss man sich in den Moment für etwas entscheiden...
__________________
Liebe Grüße von Saskia mit Shira, Lito und Sancho für immer im Herzen

Wenn wir uns einen Hund anschaffen, dann ist es für uns eine überschaubare Zeit unseres Lebens.
Für den Hund aber ist es alles, was er hat: Sein ganzes Leben!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 18.04.2013, 12:20
Benutzerbild von Wie Waldi
Der mitohne Hund
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Niederrhein, nicht op de schäle Sick
Beiträge: 4.700
Standard AW: Tierschutz

Wie groß wäre denn der Aufschrei gewesen, wenn die das Hundefutter unter den Straßenkindern verteilt hätten?
__________________
Eine strukturell desintegrierte Finalitaet in Relation zur Zentralisationskonstellation provoziert die eskalative Realisierung destruktiver Integrationsmotivationen durch lokal aggressive Individuen der Spezies "Canis".
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 18.04.2013, 12:22
Benutzerbild von Doc_S
Monarch/Alleinherrscher
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: in seiner eigenen Welt
Beiträge: 2.480
Images: 6
Standard AW: Tierschutz

Ist es nicht einfach ein Problem der Überproduktion, äh ungeplanten Vermehrung?
__________________
“Wer nicht genießt ist ungenießbar" -Konstantin Wecker-
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:09 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22