Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07.11.2012, 11:01
Benutzerbild von Nicol
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: Wietzendorf
Beiträge: 1.012
Images: 12
Standard Hundebekleidung

Also mal ehrlich.
Mich interessiert, wer Hundejacken gegen Regen und/ oder Kälte für seinen Vierbeiner verwendet.
Immer wieder werde ich bei diesem Thema belächelt, aber abgesehen von dem fast immer klappernden Zwergpinscher Willi, denke ich, daß auch der CC Otto von einer Regen-/oder Winterbedeckung profitieren könnte!
Wie denkt Ihr darüber?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 07.11.2012, 11:37
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.801
Images: 9
Standard AW: Hundebekleidung

Schau mal hier: Winterbekleidung?

Ich habe damals (Dez. 2010) nur den beiden "Oldies" aus gesundheitlichen Gründen Mäntel angezogen.... da in jenem Monat meine Kleine ihre Querschnittslähmung (aufgrund Bandscheibendegeneration) hatte, wird sie seitdem auch recht schnell eingepackt.

Simba, seines Zeichens Superchaot und sehr lauffreudig, bekommt nur bei sehr niedrigen Temperaturen einen Mantel an.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 07.11.2012, 12:52
Benutzerbild von Tyson
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: In Sachsen Anhalt, im Vorharz
Beiträge: 8.650
Images: 55
Standard AW: Hundebekleidung

Scar bekommt zum Schlafen einen Pullover an, er friert echt im kalten Zimmer, LG Manuela
__________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften der Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 07.11.2012, 13:06
Benutzerbild von Dega
ohne ga 1998-2012
 
Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 1.610
Images: 8
Standard AW: Hundebekleidung

Meine bekommen/bekamen keine Kleidung an.
Dem Goldie habe ich manchmal Hundeschuhe angezogen, weil der sich geweigert hat, auf vereisten bzw gestreuten Straßen zu gehen.
__________________
Bei Betrachtung der letzten paar Jahrtausende Menschheitsgeschichte drängt sich sogar die Frage auf, warum ausgerechnet die Hunde in der Öffentlichkeit an der Leine gehen und einen Maulkorb tragen sollen. (Juli Zeh)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 07.11.2012, 13:49
Benutzerbild von Guayota
privatio boni
 
Registriert seit: 19.06.2010
Beiträge: 3.826
Images: 1
Standard AW: Hundebekleidung

Zitat:
Zitat von Nicol Beitrag anzeigen
Wie denkt Ihr darüber?
Ich belächel das...

(ausser aus gesundheitlichen Gründen)
__________________
"Never underestimate the power of stupid people in large numbers."
Homer Simpson
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 07.11.2012, 15:52
Benutzerbild von Tipsy
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 14.05.2012
Ort: Mitten in Nö
Beiträge: 97
Images: 3
Standard AW: Hundebekleidung

Früher hab ich das auch belächelt.....ist aber schon lange her.

Als nämlich mein Spaniel im Alter Probleme mit dem Kreuz hatte, wenn es nasskalt war, gab es für mich eigentlich keine Frage mehr, dass er ein Manterl bekommen hat....weil es geholfen hat.

Und meine beiden Buben jetzt haben alle beide Mäntel, sowohl dünne als auch dicke.

Der Große hat genau keine Unterwolle, er hat in jungen Jahren nie gefroren, aber jetzt im Alter merk ich dass er leichter friert bzw. sich einfach leichter verspannt, wenn er zu lange im vor allem Nasskaltem ist.

Der Kleine hätte ja zumindest ein bissal mehr Fell als der Große, aber natürlich noch immer ned wirklich viel. Und ihm ist offenbar relativ rasch kalt.

So bekommen sie bei extremen Regen die dünnen Regenmanterl an und wenn es ar....kalt ist, die dicken Mäntel.
Vor allem auch wenn wir längere Zeit am Hundeplatz oder im Stall sind, wo sie sich dann doch nicht so viel bewegen oder wenn sie mal im Auto warten müssen.

Ich geniere mich dafür nicht....sie leben ja schließlich auch die ganze Zeit bei mir in der warmen Wohnung.
__________________
____________________________________________
Gib mir die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann. Gib mir den Mut die Dinge zu ändern, die ich nicht akzeptieren kann. Und gib mir die Weisheit zwischen beiden unterscheiden zu können!!!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 07.11.2012, 16:59
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 25.10.2012
Ort: Chemnitz
Beiträge: 48
Standard AW: Hundebekleidung

Also ich finde es wirklich nur schlimm, wenn irgendwelche Omis ihre Pudel im Sommer einpacken...
gesundheitliche Gründe oder wenn der Hund wirklich friert ist doch vollkommen ok!

meine OEB ist anfang Dezember geboren, den musste ich auch den ganzen Winter einpacken, weil der Schnee höher war als der Hund
hat mich dann auch 3x nachkaufen gekostet, weil der so schnell gewachsen ist... aber immerhin hat er dann nimmer gezittert
und ich seh wie mini der früher mal war... die kleine handvoll

diesen Winter muss ich mal schauen wie der Dicke sich verhält... ist ja nun schon ein junger Mann... und bis jetzt hat es ihm noch nichts ausgemacht und der erste Schnee vor kurzem hat ihm auch total gefetzt...

lieben Gruß
Mars
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 07.11.2012, 21:06
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.149
Images: 39
Standard AW: Hundebekleidung

Ab 0 ° bekommen die Bullys ihre Wintergarderobe an, sie sind mit ihren kurzen Beinen grad über dem Boden und der Bauch ist fast nackt.
Biene bekommt ab -10° ihre Winterjacke an.
__________________
Viele Grüße,
Sina, Biene, Calle und Paul
__________________________
Heinrich und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 07.11.2012, 22:54
Benutzerbild von Blackbitch
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 05.08.2012
Ort: Niddatal /Hessen
Beiträge: 28
Standard AW: Hundebekleidung

Meine Nackedeis bekommen auch einen FleecePulli an, wenns draußsen so ekelich nasskalt ist.Trockene Kälte macht Ihnen weniger aus, sie rennen sich ja warm.Alls unser Bullterier noch lebte, hatte er im hohen alter ein umgenähtes shirt an, das schön über die nieren ging.Es bekam Ihm gut und über die blöden Blicke konnten wir hinwegsehen.
Allso,aus gesundheitlichen Aspekten,auf alle Fälle..aber dieses blöde herausputzen und schick machen, das find ich auch einfach lächerlich...
__________________
-----------------------------------------------------
Von 100 Hunden, mag ich 99. Von 100 Menschen mag ich einen !


LG Steffi & Rudel
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 08.11.2012, 08:39
Benutzerbild von Conner
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.774
Standard AW: Hundebekleidung

Bei starkem Regen haben Mastiff und Boerboel Mäntel (bzw. Zelte) an :-)
__________________
Liebe Grüße
Annette
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:38 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22