Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 22.08.2012, 22:43
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.165
Images: 39
Standard Ratten und Mäuse

Einige von euch leben ja auch abgelegen in der Pampas und da hab ich mal eine Frage.
Wie sieht es bei euch mit Ratten und Mäusen aus, wie geht ihr dagegen vor?
Hab zwar einen Kater aber der ist mit der Menge wohl leicht überfordert.
Nachdem schon eine Maus ins Haus gekommen ist und er gestern eine wirklich fette Ratte gekillt hat bin ich etwas unsicher geworden
und mag die Terrassentür nicht mehr offen lassen.
Stelle manchmal ein Brett vor die Tür aber das nervt auch, Gift und Fallen kann ich wegen der anderen Mitbewohnern nicht aufstellen.
Wie geht ihr damit um?
__________________
Viele Grüße,
Sina, Biene, Calle und Paul
__________________________
Heinrich und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 23.08.2012, 07:08
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.534
Images: 1
Standard AW: Ratten und Mäuse

Kauf dir noch 3 Katzen dazu, bei uns laeuft fast nix mehr an Maeusen rum, auch die Maulwuerfe sind komischerweise weg. Die 4 killen alles.

Ansonsten gibt es Lebendfallen, da passiert den anderen Tieren nix, du hast dann halt nur eine lebende Maus.
__________________
Liebe Grüße von Steffi, " I'm the best, who cares about the Rest " Pebbles und Flitzpiepe Yoda.

In ewiger Erinnerung: Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 23.08.2012, 08:37
Benutzerbild von Cira
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 14.10.2010
Beiträge: 1.883
Standard AW: Ratten und Mäuse

Bei uns waren Katzen auch das Einzige, was wirklich effektiv und zuverlässig geholfen hat.
Ich würde mir, wenn ich Du wäre, auch noch ein-zwei Katzen dazu holen und sie ihren Job machen lassen.
Eine bessere Prophylaxe gibt es meiner Meinung nach nicht.

...
__________________
Linda

Empfehlenswerte Hundeliteratur:
http://www.amazon.de/Hunde-sind-ande...9632424&sr=1-2
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23.08.2012, 10:25
Benutzerbild von blue
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 23.10.2009
Ort: España
Beiträge: 3.739
Images: 11
Standard AW: Ratten und Mäuse

Gift...sorry !
Wir hatten Ratten bei den Hühnern,die haben sich durch den Beton gegraben.
Ein Brettchen vorm Eingang reichte da nicht.
Rattenfallen gebaut und mit Gift bestückt...
Mäuse stören mich nicht,die gabs nie in größeren Mengen und die Hunde fingen ab und zu eine davon.

ich hatte mal eine gnze Familie im Haus,das wiederum war nicht so angenehm !
Komischerweise sind die wieder von selbst ausgezogen....
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 23.08.2012, 10:41
Benutzerbild von anna1
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.04.2010
Ort: S-H
Beiträge: 1.211
Standard AW: Ratten und Mäuse

Für die Ratten sind meine Hunde zuständig und die Nachbarskatzen kümmern sich um die Mäuse. Wir hatten mal eine Maus im Haus "Erna", die ist an der offenen Badezimmertür vorbeigelaufen und hat sich Brot in der Küche geklaut. Ich fand Erna cool!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23.08.2012, 11:12
Benutzerbild von Monty
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 3.557
Images: 2
Standard AW: Ratten und Mäuse

Wir haben mit ziemlicher Regelmäßigkeit unter den Holzvorrat immer mal wieder ein Mäusenest. Die Terrier schaffen es da aber spielend auch mal 1 Ster Holz wegzuräumen...und so ungemütlich mag dann auch keine Maus leben. Die sind freiwillig irgendwohin in die Nachbarschaft gezogen...
__________________
L.G Monty und die Rasselbande:

http://www.youtube.com/watch?v=c2Qlw3pzWv4
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 23.08.2012, 13:05
Benutzerbild von Guayota
privatio boni
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 3.826
Images: 1
Standard AW: Ratten und Mäuse

Hol' dir nen Patterdale...
__________________
"Never underestimate the power of stupid people in large numbers."
Homer Simpson
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 23.08.2012, 21:48
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.165
Images: 39
Standard AW: Ratten und Mäuse

An weitere Katzen hab ich schon gedacht aber der Rudi ist solch ein Lump, der verprügelt alle und ob das dann gut geht??

Patterdale: Tolle Hunde aber meine zwei Bullys reichen mir i.Mo. voll.
Ist der FB nicht auch zur Rattenjagd gezüchtet?
__________________
Viele Grüße,
Sina, Biene, Calle und Paul
__________________________
Heinrich und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 23.08.2012, 23:30
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.165
Images: 39
Standard AW: Ratten und Mäuse

Ich hab mich eben einmal auf den Tierschutzseiten in Hamburg informiert und dachte es ist besser evtl. eine oder zwei Katzen aus dem Tierheim zu holen.
Im Franziskus TH kostet eine Katze 100€!
In der Süderstraße bekommt man zwei Katzen schon für 160€!
Es ist bei diesen Preisen kein Wunder das die TH vor Katzen überquellen.
Die armen Stubentieger werden dort gestapelt anstatt sie für einen normalen Schutzpreis zu vermitteln.
Beim Bauern um die Ecke kann ich Katzen bekommen und bezahle keinen Cent dafür.
Natürlich kommen dann auch noch die TA Rechnungen dazu, ich finde aber diese Preise einfach überfordert.
Ich bin aber noch am überlegen......
__________________
Viele Grüße,
Sina, Biene, Calle und Paul
__________________________
Heinrich und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 23.08.2012, 23:45
Benutzerbild von Mickey48
Cardigan Welsh Corgi Fan
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: Wetterau (Hessen)
Beiträge: 2.586
Standard AW: Ratten und Mäuse

Zitat:
Zitat von blue Beitrag anzeigen
Gift...sorry !
Wir hatten Ratten bei den Hühnern,die haben sich durch den Beton gegraben.
Ein Brettchen vorm Eingang reichte da nicht.
Rattenfallen gebaut und mit Gift bestückt...
Mäuse stören mich nicht,die gabs nie in größeren Mengen und die Hunde fingen ab und zu eine davon.

ich hatte mal eine gnze Familie im Haus,das wiederum war nicht so angenehm !
Komischerweise sind die wieder von selbst ausgezogen....
Bitte kein Gift auslegen, vor allem nicht, wenn Hunde, Katzen oder Kleinkinder im Haus sind.
Es gibt genug Lütten, die "mal probieren wollen, wie die besonderen rosa Bonbons schmecken", und die Bewegung von der Hand in den Mund ist oftmals schneller getan, als man glaubt.
Außerdem gibt es genug vierbeinige canine oder feline Mäuseliebhaber, die sonst nie etwas fangen und beim Anblick der noch lebenden, aber von Gift geschwächten Ratte ihr Glück kaum fassen können und zugreifen.
In beiden Fällen heißt die Konsequenz Auflösung der inneren Organe und ganze Schwalle von Blut aus sämtlichen Körperöffnungen.
Das ist ein qualvoller und langsamer Tod, das wünsche ich nicht mal meinem ärgsten Feind.

Katzen sind wirklich das beste Mittel gegen Nager, keine Frage.
__________________

My line of thoughts about dogs is analogous. A dog reflects the family life. Whoever saw a frisky dog in a gloomy family, or a sad dog in a happy one? Snarling people have snarling dogs, dangerous people have dangerous ones. And their passing moods may reflect the passing moods of others.~ Sherlock Holmes in "The Creeping Man" (Deutscher Titel: "Der Mann mit dem geduckten Gang) von Sir Arthur Conan Doyle

Geändert von Mickey48 (23.08.2012 um 23:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:17 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22