Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 22.08.2012, 10:44
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard +++ S.O.S. - Bulimie bei Katzen ??? +++

Hallo zusammen,


habe mal ne Frage an die Katzenkenner, bzw. Leute mit tierärztlichem Hintergrund.

Eine meiner Katzen wird in meinen Augen immer dürrer. Hat ein Nierenleiden und bekommt "Diätfutter".

Wir haben auch den Tierarzt schon diverse Male angefragt, aber der sah das entspannt und meinte eigentlich hätte er die perfekte Katzenfigur.

Ich hab aber irgendwie Bedenken, ob er Recht hat. Wir haben auch irgendwann angefangen zu versuchen die Katze zu mästen, mit allem Möglichen. Sind froh über alles was der sonst noch frisst.

Hat jemand Erfahrungswerte mit sowas? Tipps? Anederen TA konsultieren?

Ansonsten macht die Katze alles andere als einen kranken Eindruck, aber bald kann man sie mit einem Teelicht röntgen.

__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 22.08.2012, 12:01
Benutzerbild von Cira
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 14.10.2010
Beiträge: 1.883
Standard AW: +++ S.O.S. - Bulimie bei Katzen ??? +++

Eine zweite Meinung einholen würde ich an Eurer Stelle auf jeden Fall, wenn ihr Euch Sorgen macht.

Zähne sind in Ordnung (Zahnstein, Entzündung, Zahnschmerzen?), Herzgeräusche auch normal?
Wurmkur mal wieder vllt.? Du schriebst sie fangen gern Mäuse.
An den Nieren kann es nicht liegen?
Glänzt sein Fell?

Schlank ist ja nicht schlimm, aber wenn er immer dünner wird, würde ich mir auch Gedanken machen.

...
__________________
Linda

Empfehlenswerte Hundeliteratur:
http://www.amazon.de/Hunde-sind-ande...9632424&sr=1-2
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 22.08.2012, 12:11
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 08.04.2010
Ort: janz weit draußen :)
Beiträge: 9.039
Standard AW: +++ S.O.S. - Bulimie bei Katzen ??? +++

Also ich weiß von der Katze meiner Mama die ebenfalls ein Nierenleiden hatte (woran sie letztendlich auch verstarb), das sie immer dünner wurde trotz das sie gut fraß...ich würde da nochmal eine Blutuntersuchung machen ob sich die Werte verschlechtert haben ggf. bei einem anderen TA...riecht sie sehr aus dem Maul?
P.S.Manchmal hilft da auch eine Infusion um die Werte bzw. das Befinden wieder zu verbessern.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 22.08.2012, 12:19
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: +++ S.O.S. - Bulimie bei Katzen ??? +++

Entwurmt wird regelmäßig. War auch die erste Idee...

Sonst ist alles gut. Fell ist ein bißchen stumpf, aber Zähne, maulgeruch top...


Mal auf Scotti warten!
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 22.08.2012, 12:22
Benutzerbild von Cira
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 14.10.2010
Beiträge: 1.883
Standard AW: +++ S.O.S. - Bulimie bei Katzen ??? +++

Zitat:
Zitat von Peppi Beitrag anzeigen

Mal auf Scotti warten!
Gute Idee.

Wobei ich, wie Claudia, auch darauf tippe, das es was mit den Nieren zu tun hat, es liegt einfach nahe.

...
__________________
Linda

Empfehlenswerte Hundeliteratur:
http://www.amazon.de/Hunde-sind-ande...9632424&sr=1-2

Geändert von Cira (22.08.2012 um 12:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 22.08.2012, 12:25
Benutzerbild von BÖR
wir sind die Borg
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 3.187
Images: 5
Standard AW: +++ S.O.S. - Bulimie bei Katzen ??? +++

wird er insgesamt dünner, oder ist er hinter etwas "eingefallen"?
Wieviel ist er so täglich unterwegs, war er nicht früher ein fauler Wohnungskater? Andauernd unterwegs kostet natürlich viel Energie...
__________________
Andrea, Bör und Pudding und Mina und Fena, somewhere over the rainbow

Wenn einer einen Fehler begeht und ihn nicht korrigiert,begeht er bereits den zweiten.

Konfuzius
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 22.08.2012, 12:48
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.533
Images: 1
Standard AW: +++ S.O.S. - Bulimie bei Katzen ??? +++

Zitat:
Zitat von Peppi Beitrag anzeigen
Entwurmt wird regelmäßig. War auch die erste Idee...

Sonst ist alles gut. Fell ist ein bißchen stumpf, aber Zähne, maulgeruch top...
Wie alt ist der Gute denn?
Wie sieht es mit Trinken/Urinmenge aus?
Ich weiss ja ihr gebt TroFu, habt aber ja auch einen Zimmerbrunnen ist euch da etwas aufgefallen?
Wurde er kuerzlich geimpft?
Wurde mal der Fructosamin Wert gemessen? Das ist bei Katzen der Langzeitwert fuer Diabetes.
Ausserdem hat ein Grossteil der aelteren Katzen eine Schilddruesenueberfunktion.

Nehmt ihr immer die gleichen Entwurmung?
An eurer Stelle wuerde ich einen Altersscreen (heisst je nach Labor anders) machen.
Dieser enthaelt alle ueblichen Parameter wie Leber, Niere, T4 fuer die Schilddruese, Fructosamin usw.
__________________
Liebe Grüße von Steffi, " I'm the best, who cares about the Rest " Pebbles und Flitzpiepe Yoda.

In ewiger Erinnerung: Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.

Geändert von Scotti (22.08.2012 um 12:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 22.08.2012, 13:09
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: +++ S.O.S. - Bulimie bei Katzen ??? +++

Zimmerbrunnen ist noch nicht da.
Geimpft... öhm...??? Frau?
Entwurmt wird verschieden...glaub ich?! Frau?

Urinmenge??? Freigänger

Ist ja auch nicht wirklich akut, bzw. neu sondern eigentlich schon lange - aber ich hab das Gefühl, er wird immer dünner...

Katzen sind von Anfang 2002.


Danke Euch!!! Die Test werden wir mal angehen...
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 22.08.2012, 13:11
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: +++ S.O.S. - Bulimie bei Katzen ??? +++

Zitat:
Zitat von Knubbel Beitrag anzeigen
wird er insgesamt dünner, oder ist er hinter etwas "eingefallen"?
Wieviel ist er so täglich unterwegs, war er nicht früher ein fauler Wohnungskater? Andauernd unterwegs kostet natürlich viel Energie...
War auch schon in der Wohnung so. Quader Wurst und Killer-Gräte
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 22.08.2012, 13:12
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.533
Images: 1
Standard AW: +++ S.O.S. - Bulimie bei Katzen ??? +++

Daumen sind gedrueckt.
__________________
Liebe Grüße von Steffi, " I'm the best, who cares about the Rest " Pebbles und Flitzpiepe Yoda.

In ewiger Erinnerung: Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:17 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22