Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 23.07.2012, 12:54
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard +++ Neues aus Dänemark +++

http://www.bt.dk/politik/regeringspa...kamphundeloven

__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 23.07.2012, 13:26
Benutzerbild von Mickey48
Cardigan Welsh Corgi Fan
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: Wetterau (Hessen)
Beiträge: 2.586
Standard AW: +++ Neues aus Dänemark +++

Leider ist mein dänisch sehr begrenzt und mein PC weigert sich strickt mit Google Translator zu kooperieren ().
Wollen sie es abschaffen, abschwächen oder verschärfen?
Hoffentlich Ersteres oder Variante zwei, Nummer drei braucht kein Mensch.
__________________

My line of thoughts about dogs is analogous. A dog reflects the family life. Whoever saw a frisky dog in a gloomy family, or a sad dog in a happy one? Snarling people have snarling dogs, dangerous people have dangerous ones. And their passing moods may reflect the passing moods of others.~ Sherlock Holmes in "The Creeping Man" (Deutscher Titel: "Der Mann mit dem geduckten Gang) von Sir Arthur Conan Doyle
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 23.07.2012, 13:44
Benutzerbild von BÖR
wir sind die Borg
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 3.187
Images: 5
Standard AW: +++ Neues aus Dänemark +++

bitte übersetze es mal gerade. DANKE
__________________
Andrea, Bör und Pudding und Mina und Fena, somewhere over the rainbow

Wenn einer einen Fehler begeht und ihn nicht korrigiert,begeht er bereits den zweiten.

Konfuzius
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23.07.2012, 14:04
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: +++ Neues aus Dänemark +++

Kann ich doch auch nicht! Deshalb der listige Smiley!


Guckt mal hier, da jemand was dazu geschrieben:

http://forum.ksgemeinde.de/presse-me...liste-weg.html
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 23.07.2012, 14:32
Benutzerbild von BÖR
wir sind die Borg
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 3.187
Images: 5
Standard AW: +++ Neues aus Dänemark +++

Danke schön
__________________
Andrea, Bör und Pudding und Mina und Fena, somewhere over the rainbow

Wenn einer einen Fehler begeht und ihn nicht korrigiert,begeht er bereits den zweiten.

Konfuzius
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23.07.2012, 14:36
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 08.04.2010
Ort: janz weit draußen :)
Beiträge: 9.026
Standard AW: +++ Neues aus Dänemark +++

Die Google Übersetzung etwas holprig zwar, aber man bekommt in etwa mit was gemeint ist...

Zwei Jahre nach diesem Kampf 13 Hunden wurde in einem Versuch, den bösartigen Angriff, neue Zahlen aus Odense University Hospital und mehrere Polizisten nach Jyllands-Posten zu stoppen, dass sowohl die Anzahl und Schwere der Hund beißt, die auftreten, das gleiche wie fünf sind verboten Jahren.

Nun verlangt das Wohlergehen Sprecher von SF, hob die Radikalen und der Einheitsliste Verbot.

- Dieses Gesetz bezieht sich nicht auf das eigentliche Problem, nämlich den Besitzer, die oft den Grund, dass ein Hund kann nicht richtig verhalten. Es ist ziemlich interessant, dass die Schäferhunde, Rottweiler und Dackel, je nach Versicherung Statistiken die meisten Bisse. Und sie sind nicht in jeder Liste enthalten ist, sagt SF Karina Lorentzen.

Sie glaubt, dass das einzige, was das Gesetz getan hat, ist, dass sie hat den Menschen ein falsches Gefühl der Sicherheit. Nichts mehr. Man sollte daher das Verbot aufzuheben und stattdessen Einführung einer Form von Lizenz-Vereinbarung, hieß es.

- Dadurch wird sichergestellt, dass Sie die notwendigen Kenntnisse, um den Hund zu halten bekommen, und ich denke, es wird die allerschlimmsten Hundebesitzer sagen, da sie nicht in der Lage, einen solchen Verlauf nehmen sind, sagt sie.

Die Radikalen glauben, dass Hunde Gesetz ein klassisches Beispiel für schlechte Gesetzgebung ist.

- Aufgrund von starken Medienberichterstattung über Einzelfälle, gab es einen Wunsch, bei Politikern, um ein Problem, das in der Tat nicht durch die Gesetzgebung gelöst werden kann, zu lösen, und damit Sie am Ende macht ein Gesetz, das null Wirkung hat, aber im Gegenzug einige sehr unangenehme Folgen für unschuldige Hunde und ihre Besitzer, sagt Camilla Hersom, dass die Reste, die würden gerne darüber diskutieren, wie SF beabsichtigt, dass jede Lizenz Schema zusammen gelegt werden sollte ergänzt.

- Wenn das Gesetz im Jahr 2013 müssen ausgewertet werden, wird es offensichtlich sein, was ist aus ihm heraus zu kommen suchen. Wenn sich herausstellt, funktioniert es nicht, so lasst es uns verändert, sagt sie.

Allianz auch damit einverstanden, dass das Verbot aufgehoben werden sollte.

Siehe auch: So einfach ist es, einen Kampfhund kaufen

- Es ist töricht, und es gibt keinen Grund zu glauben, dass es hilft. Es ist ein Gesetz, das nur durchgeführt wurde, weil die Politiker musste etwas an die Macht zum Ausdruck zu bringen nach viel Berichterstattung in den Medien tätig zu werden durchgeführt. Es gab keine Hinweise, dass es ein echtes Problem und keine Beweise, dass dies dazu beitragen würde, sagt Per Clausen und fügt hinzu:

- Es ist ein echtes Beispiel für populistische Politik, in ihrer schlimmsten Form, und wir sind bereit, alle möglichen Optionen als Teil der Aufhebung des Verbots zu diskutieren.

Glaubst du, es ist eine gute Idee, um das Verbot Kampfhunde zu heben? Diskutieren Sie unten.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 23.07.2012, 15:08
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: +++ Neues aus Dänemark +++

Bitte auch an unsere Bundesregierung weiterleiten...
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 23.07.2012, 15:50
Benutzerbild von Mrs. Brightside
Berthaminator-Anhänger
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Reinfeld
Beiträge: 960
Standard AW: +++ Neues aus Dänemark +++

Oh ja..
__________________
LG Kathleen mit Bertha

"Natürlich klären die Hunde Probleme unter sich...wenn man auf natürliche Auslese steht." -Günther Bloch
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 23.07.2012, 21:05
Benutzerbild von Cira
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 14.10.2010
Beiträge: 1.883
Standard AW: +++ Neues aus Dänemark +++

Auch die Dänen kommen langsam dahinter? Nicht zu fassen.
Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man sich ausschütten vor Lachen.

Interessant ist, dass diese ominösen Beißlisten von drei deutschen Hunderassen angeführt werden.
Was man wohl daraus schließen kann?

...
__________________
Linda

Empfehlenswerte Hundeliteratur:
http://www.amazon.de/Hunde-sind-ande...9632424&sr=1-2
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 24.07.2012, 09:28
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: +++ Neues aus Dänemark +++

Die deutschen sind halt die Besten!
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:52 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22