Molosserforum - Das Forum für Molosser

Molosserforum - Das Forum für Molosser (http://www.molosserforum.de/)
-   Allgemeines (http://www.molosserforum.de/f3-allgemeines/)
-   -   Zughundesport (http://www.molosserforum.de/allgemeines/20150-zughundesport.html)

Mickey48 16.07.2012 10:30

Zughundesport
 
Ich wollte mal fragen, wer von euch mit seinen Molossern Zughundesport macht.
Damit meine ich nicht Hunde vor's Trike spannen und wie Ben Hur auf seinem Streitwagen durch den Wald rauschen, sondern einfach im Tempo des Hundes Karren und/oder Bollerwagen ziehen, z.B. als "Einkaufswagen" beim Wochenmarkt oder die Kinder vom Kindergarten abholen, leichteres Arbeitswerkzeug wie Schaufeln oder Spachtel von A nach B schaffen oder mal ein Picknick veranstalten und den Hund alles herbringen lassen oder oder oder...

Es ist bei uns zwar noch lange nicht soweit, aber auf Erfahrungsberichte und Anregungen freue ich mich immer.:lach4:

Peppi 16.07.2012 11:02

AW: Zughundesport
 
http://www.molosserforum.de/allgemei...zughund-2.html

http://www.molosserforum.de/allgemei...meinen-dc.html

:lach4:

Mickey48 16.07.2012 13:00

AW: Zughundesport
 
Danke!:)
Hast du das unter dem Begriff "Zughund" gefunden?
Bei mir kamen nur fünf Themen und die zwei waren nicht mit dabei.http://www.smilies.4-user.de/include...der/search.gif

Peppi 16.07.2012 13:22

AW: Zughundesport
 
Ich glaub Zughund hab ich eingegeben... aber die Suche finde ich auch manchmal "komisch"...

Dega 16.07.2012 14:07

AW: Zughundesport
 
Hab ich mal versucht, auf einem WE-Seminar zum Thema.
Meine Hündin hatte absolut keinen Bock darauf und hat sich auch vor dem Zuggestell gefürchtet, so dass wir das gelassen haben. (Dabei wäre ich so gern mit dem Trike durch den Wald wie Ben Hur...). Wir haben den Bollerwagen ausprobiert gehabt.
Wenn dich sowas interessiert, würde ich, bevor ich in teures Equipment investiere, erst einmal ein Seminar buchen. Die hunde reagieren einfach zu unterschiedlich darauf. Meine hündin fährt durchaus am Springer am Fahrrad mit und fürchtet das auch nicht, aber mit dem Bollerwagen war nix zu machen.

Peppi 16.07.2012 14:39

AW: Zughundesport
 
Und falls Du das machen willst, wir haben noch eine Sakko/Sacco-Deichsel und ne Maßanfertigung zur Aufnahme am Bollerwagen "4 Sale" ;)


Schulle ist ja leider raus, wegen der Spondy! :traurig:

Monty 16.07.2012 19:05

AW: Zughundesport
 
Bitte lasse auf jeden Fall den Hund vorher beim TA durch checken...und fange langsam an.
Ansonsten macht es riesig Spaß und auch noch Sinn, wenn Frauchen "fußlahm" ist.

http://www.youtube.com/watch?v=CcRPW...endscreen&NR=1 - (die Anfänge der Verwandschaft)

http://www.youtube.com/watch?v=9-3dR...eature=related - (ein wenig schneller für den Zwerg)

DerSchwabe 19.07.2012 07:30

AW: Zughundesport
 
Hi,

gibts in Süddeutschland auch eine Gruppe die diesen Sport betreibt?
Mein Presa ist jetzt 1 Jahr und würde gern nächstes Jahr in dieser Richtung was mit ihm machen wollen.

Peppi 19.07.2012 08:18

AW: Zughundesport
 
Huhu,

ich seh das ja mittlerweile anders. Sowas kann man auch locker in Eigenregie "probieren". Es geht ja nur darum zu testen ob es zu dem Hund passt.

Geschirr besorgen und klein anfangen. Mit rasselnden Ketten (Geräusche hinter dem Hund) und dann mal einen Reifen (Gewicht) kann man den Hund gut ran führen.

Wie Waldi 19.07.2012 11:38

AW: Zughundesport
 
Das fiehl mir beim Bollerwagen noch ein: Zuerst den Wagen selber mitführen, damit der Hund sich an das Geräusch und die Bewegung gewöhnt.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:42 Uhr.

Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22