Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 10.07.2012, 14:54
Benutzerbild von Doc_S
Monarch/Alleinherrscher
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: in seiner eigenen Welt
Beiträge: 2.480
Images: 6
Standard "45-Jähriger von eigenem Kampfhund angegriffen"

45-Jähriger von eigenem Kampfhund angegriffen

ACHTUNG: Es ist über dem Beitrag ein Bild mit blutverschmiertem toten Hund

http://www.welt.de/regionales/hambur...gegriffen.html
__________________
“Wer nicht genießt ist ungenießbar" -Konstantin Wecker-
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 10.07.2012, 15:06
Benutzerbild von Bonsai
König / Königin
 
Registriert seit: 30.04.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 687
Images: 1
Standard AW: "45-Jähriger von eigenem Kampfhund angegriffen"

Wie haben sie ihn denn erschießen können?
Wer hat die Polizei gerufen?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 10.07.2012, 15:08
Benutzerbild von BlackCloud
Kackbratzenbändigerin
 
Registriert seit: 24.06.2011
Ort: Köln
Beiträge: 1.042
Standard AW: "45-Jähriger von eigenem Kampfhund angegriffen"

Zitat:
Es waren insgesamt neun Schüsse notwendig, um das Tier zu töten.
Weil 6 Schüsse daneben gingen?
__________________
Lieber Hosenträger als gar keinen Halt.

Ein Berufs-Pessimist
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 10.07.2012, 15:09
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: "45-Jähriger von eigenem Kampfhund angegriffen"

Es liegt am Stadtteil!

"Vor rund zwölf Jahren sorgte ein schlimmer Kampfhundeangriff, der sich ebenfalls im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg ereignete, bundesweit für Schlagzeilen:"
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 10.07.2012, 15:25
Benutzerbild von Lucy
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.07.2008
Ort: Bayern, Beratzhausen
Beiträge: 3.240
Standard AW: "45-Jähriger von eigenem Kampfhund angegriffen"

na der olle wird halt seine Freundin vermöbelt haben und der Hund hat ihr geholfen!

Und jetzt ist der böse böse Hund schuld
__________________
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. -Winston Churchill
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 10.07.2012, 15:37
Benutzerbild von cane de presa
Privatier
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: München-Kitzbühel
Beiträge: 1.729
Images: 55
Standard AW: "45-Jähriger von eigenem Kampfhund angegriffen"

für´s sommerloch.....

OT:
gehe jetzt schnell noch Goldfische aus china kaufen bevor sie verboten werden sollen. ansonsten, kauf mir irgend ein Unbekannten Wildfangfisch aus Sulawesi die es überall gibt,und werfe den in den teich.oder ein kaiman für 80 euro
__________________

Geändert von cane de presa (10.07.2012 um 15:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 10.07.2012, 16:02
Benutzerbild von Doc_S
Monarch/Alleinherrscher
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: in seiner eigenen Welt
Beiträge: 2.480
Images: 6
Standard AW: "45-Jähriger von eigenem Kampfhund angegriffen"

Zitat:
Zitat von cane de presa Beitrag anzeigen
für´s sommerloch.....

OT:
gehe jetzt schnell noch Goldfische aus china kaufen bevor sie verboten werden sollen. ansonsten, kauf mir irgend ein Unbekannten Wildfangfisch aus Sulawesi die es überall gibt,und werfe den in den teich.oder ein kaiman für 80 euro
...das ging aber fix...

http://web.de/magazine/nachrichten/p...html#.A1000107
__________________
“Wer nicht genießt ist ungenießbar" -Konstantin Wecker-
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 10.07.2012, 16:09
Benutzerbild von cane de presa
Privatier
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: München-Kitzbühel
Beiträge: 1.729
Images: 55
Standard AW: "45-Jähriger von eigenem Kampfhund angegriffen"

ich kann auch Hellsehen
zum glück gibts es ein Handelsabkommen der Welthandelsorganisation WTO, dass Kaimane eingeführt werden dürfen/müssen..
__________________

Geändert von cane de presa (10.07.2012 um 16:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 10.07.2012, 16:09
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 08.04.2010
Ort: janz weit draußen :)
Beiträge: 9.039
Standard AW: "45-Jähriger von eigenem Kampfhund angegriffen"

Zitat:
Zitat von Doc_S Beitrag anzeigen

Kaiman Sammy
http://www.gwup.org/infos/themen-nac...4%3Aaberglaube
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 10.07.2012, 16:10
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 08.04.2010
Ort: janz weit draußen :)
Beiträge: 9.039
Standard AW: "45-Jähriger von eigenem Kampfhund angegriffen"

ach und 60Kilo wog der Hund?? Erstaunlich...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:27 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22