Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 03.05.2012, 17:46
Benutzerbild von BlackCloud
Kackbratzenbändigerin
 
Registriert seit: 24.06.2011
Ort: Köln
Beiträge: 1.042
Standard An die Rassenspezis: Alano/Dogo Canario

Ich brauch mal die Meinungen von den Kennern hier.

Ich blicke nicht durch. Kann mir jemand die Unterschiede zwischen Alano und Dogo Canario sachlich erklären? Ich dachte bis dato, das ist ein und die selbe Rasse ... verwirrt bin ich dafür umso mehr über das LHGesetz NRWs, was besagt der Alano stehe auf der Liste, der Dogo Canario nicht.

Was sind die Unterschiede? Wie erkennt man diese? Und hat jemand hier aus NRW diese Rasse und musste den Behördenkram abklären?

Danke im Voraus für eure Hilfe
__________________
Lieber Hosenträger als gar keinen Halt.

Ein Berufs-Pessimist
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 03.05.2012, 19:10
Benutzerbild von Alano-Dennis
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 286
Standard AW: An die Rassenspezis: Alano/Dogo Canario

Die erstere gibts im Grunde garnicht konkret als Rasse, kA warum sowas in den off. Listen überhaupt auftaucht (aber da tauchen ja auch Hunde auf die so gut wie überhauptnicht in der BRD vertreten sind) is nicht mehr als eine Typ-Bezeichnung. Und die Bezeichung Dogo Canario gabs erst mit der Annerkennung durch die FCI, da die Presa Bezeichnung den Herren etwas zu "unschön" war..............viel mehr gibts im Grunde dazu nicht zu sagen.
Auch wenn jeder der "echte" Alanos, "echte" Presas oder "echte" Dogos züchtet sich völlig von allem anderen abgrenzen will und meint was völlig eigenständiges zu Züchten. Alles viel Geschichtenerzählerei mehr im Grunde nicht.

In Spanien selber siehts mit den Bezeichnungen wieder anders aus, aber da hat auch wiederum jedes Gebiet/Bauer/Jäger andere Schläge und andere Bezeichungen, welches wiederum aber wieder keine "Rassehunde" sind wie wir uns das hier in D beim Golden Retriever vorstellen, von daher kann man das mal außer Acht lassen.
Wäre im Grunde so als wenn einfach "Molosser" in der Rasseliste stehen würde. Ein eigenartiger Gutachter kann einen unbekannten Hund sicher igrendwie als Alano begutachten, aber offz. aussagekrätige Rassepapiere hat hier in Deutschland sicher kein Halter zum noch lebendem Hund. Aber mittlerweile gibts ja wohl auch die Rasse-Festsellung über DNA!?!

MFG
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 04.05.2012, 05:22
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: An die Rassenspezis: Alano/Dogo Canario

Zitat:
Zitat von Alano-Dennis Beitrag anzeigen
Aber mittlerweile gibts ja wohl auch die Rasse-Festsellung über DNA!?!
Auch nicht wirklich...
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 04.05.2012, 07:16
Benutzerbild von Ivan
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Pyrbaum
Beiträge: 166
Standard AW: An die Rassenspezis: Alano/Dogo Canario

Alano-Dennis hats m.M. nach richtig erklärt.

Aber... wenn du 10 Alano/Presa/Dogo Canario-Besitzer fragst, wirst Du wahrscheinlich 10 verschiedene Meinungen zu hören bekommen...!

VDH-anerkannt ist aber nur der Dogo Canario.

Über NRW-Gesetze kann ich dir nichts sagen, wenn dann nur über Bayern und das kann "Monty" eindeutig besser!
__________________
LG... Andrea
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 04.05.2012, 15:35
Benutzerbild von BlackCloud
Kackbratzenbändigerin
 
Registriert seit: 24.06.2011
Ort: Köln
Beiträge: 1.042
Standard AW: An die Rassenspezis: Alano/Dogo Canario

Warum muss das eigtl so kompliziert sein mit diesem Rassengeprassel? ^^

Danke für die Erläuterung Dennis.
__________________
Lieber Hosenträger als gar keinen Halt.

Ein Berufs-Pessimist
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 04.05.2012, 15:39
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: An die Rassenspezis: Alano/Dogo Canario

Kontakte doch mal den User "Perro de Presa".

Ich glaube der hatte mal erzählt, dass die wegen der Listen und Namen irgendwas erreicht hatten für die Hunde...


... ist schon so lange her ...
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 05.05.2012, 20:03
Benutzerbild von Guayota
privatio boni
 
Registriert seit: 19.06.2010
Beiträge: 3.826
Images: 1
Standard AW: An die Rassenspezis: Alano/Dogo Canario

Presas Canarios: Klick (Standard von '89)
Presa Züchter distanzieren sich normalerweise ausdrücklich vom Dogo Canario.

Dogos Canarios, FCI Produkt: Klick (Standard von '01, verändert '11)
Dogo Canario Züchter halten DC & PC normalerwiese für ein und das selbe.

Alanos: Klick (Standard RSCE)
Eine sehr sehr sehr alte Rasse aus Spanien (Festland)

Soweit die Theorie!
In Deutschland ist das alles ein bisschen anders als heutzutage in Spanien und anderen Ländern. Und ob der Gesetzgeber in NRW den Alano Español meinte...
__________________
"Never underestimate the power of stupid people in large numbers."
Homer Simpson
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 06.05.2012, 09:23
Benutzerbild von BlackCloud
Kackbratzenbändigerin
 
Registriert seit: 24.06.2011
Ort: Köln
Beiträge: 1.042
Standard AW: An die Rassenspezis: Alano/Dogo Canario

Danke für die Links

Das mit dem Alano Espanol dachte ich mir auch schon

Diese blöden Gesetze ...
__________________
Lieber Hosenträger als gar keinen Halt.

Ein Berufs-Pessimist
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 06.05.2012, 15:44
Benutzerbild von corso
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: bayern
Beiträge: 1.702
Standard AW: An die Rassenspezis: Alano/Dogo Canario

Sind die alanos nicht etwas kleiner und leichter als dogo canarios? Glaube irgendwo gelesen zuhaben dass bei alano Staff und Co noch eingekreuzt werden / waren .
__________________
LG, Sandor&Hektor + Natalie&Ilhan
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 06.05.2012, 16:29
Benutzerbild von Guayota
privatio boni
 
Registriert seit: 19.06.2010
Beiträge: 3.826
Images: 1
Standard AW: An die Rassenspezis: Alano/Dogo Canario

Zitat:
Zitat von corso Beitrag anzeigen
Sind die alanos nicht etwas kleiner und leichter als dogo canarios?
Wenn du dich beeilst, schaffst du's vielleicht noch rechtzeitig nach Archidona !
Dort kann man die sich heute anschauen...

http://3.bp.blogspot.com/-dCfDIs_Gfx...Barchidona.jpg
__________________
"Never underestimate the power of stupid people in large numbers."
Homer Simpson
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:00 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22