Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 15.04.2012, 16:31
Benutzerbild von cane de presa
Privatier
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: München-Kitzbühel
Beiträge: 1.729
Images: 55
Standard Die Kampfhunde der Römer ...

Hab ich mal auf Discovery gesehen

Ursprung der Technik-Spezialeinheiten
http://www.youtube.com/watch?feature...c5jqU8#t=1589s
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 15.04.2012, 16:48
Benutzerbild von Mickey48
Cardigan Welsh Corgi Fan
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: Wetterau (Hessen)
Beiträge: 2.586
Standard AW: Die Kampfhunde der Römer ...

"er wiegt bis zu 30kg", das ist ziehmlich optimistisch verglichen mit heute, das wären nur 10kg schwerer als ein WCC Rüde.
Ich würde eher auf durchschnittlich ca.45-50kg tippen, schließlich wurden mastiffs auch von Böttchern zum Ziehen vollbeladener genutzt, der Hund war das Pferd des kleinen Mannes.
Wahrscheinlich ein Übersetzungsfehler, ursprünglich wurde das Gewicht schließlich in pounds angegeben.

Die "richtigen Wachhunde" hatten eher Angst vor der absichtlich rumwirbelnden Kamera und der engschsprachige Zwerg hat die italienisch gewohnten Mastiffs verunsichert.
Als er die fünf an der Leine hatte, wartete ich nur darauf, dass einer einen Ball schmeißt.
__________________

My line of thoughts about dogs is analogous. A dog reflects the family life. Whoever saw a frisky dog in a gloomy family, or a sad dog in a happy one? Snarling people have snarling dogs, dangerous people have dangerous ones. And their passing moods may reflect the passing moods of others.~ Sherlock Holmes in "The Creeping Man" (Deutscher Titel: "Der Mann mit dem geduckten Gang) von Sir Arthur Conan Doyle

Geändert von Mickey48 (15.04.2012 um 17:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 15.04.2012, 16:56
Benutzerbild von blue
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 23.10.2009
Ort: España
Beiträge: 3.738
Images: 11
Standard AW: Die Kampfhunde der Römer ...

Jo...dann...
Die 5 wilden, blutrünstigen Killer-Mastiff haben sich aber dann wohl eher in Hemd gemacht....
Und bei dem Satz,das man sie mit Peitschen zum Kampf vorantrieb, musste ich doch leider grinsen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 15.04.2012, 17:53
Benutzerbild von Kobe
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 17.02.2012
Beiträge: 35
Images: 6
Standard AW: Die Kampfhunde der Römer ...

Geil=) 30kg haha, die sind alle größer als er!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 16.04.2012, 14:51
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 319
Standard AW: Die Kampfhunde der Römer ...

und ich habe mich schon immer gefragt was auf der liste die sogenannten römischen kampfhunde sind... ich hatte schon gedacht die wären frei erfunden
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 17.04.2012, 07:31
Benutzerbild von Emmamama
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Hilden
Beiträge: 1.177
Standard AW: Die Kampfhunde der Römer ...

Mein Dad sagt auch immer, die Schnecke sei "so ein altrömischer Kampfhund"
Kann sich den Begriff Cane Corso nich merken
__________________

Viele Grüsse, Heike
_____________________________

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. (Albert Einstein)


Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 17.04.2012, 12:04
Benutzerbild von Dega
ohne ga 1998-2012
 
Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 1.610
Images: 8
Standard AW: Die Kampfhunde der Römer ...

Zitat:
Zitat von Mickey48 Beitrag anzeigen
Als er die fünf an der Leine hatte, wartete ich nur darauf, dass einer einen Ball schmeißt.
Dann hätte man wenigstens schön sehen können, wie die "machen, was sie wollen"
__________________
Bei Betrachtung der letzten paar Jahrtausende Menschheitsgeschichte drängt sich sogar die Frage auf, warum ausgerechnet die Hunde in der Öffentlichkeit an der Leine gehen und einen Maulkorb tragen sollen. (Juli Zeh)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 17.04.2012, 17:59
Benutzerbild von adju54
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 19.02.2012
Ort: Briggow
Beiträge: 194
Images: 12
Standard AW: Die Kampfhunde der Römer ...

Zitat:
die "richtigen wachhunde" hatten eher angst vor der absichtlich rumwirbelnden kamera und der engschsprachige zwerg hat die italienisch gewohnten mastiffs verunsichert.
Als er die fünf an der leine hatte, wartete ich nur darauf, dass einer einen ball schmeißt.
:d:d:d:d
__________________
seit die Klugen immer nachgeben,regieren die Dummen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:33 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22