Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 02.04.2012, 09:33
Benutzerbild von Buffy
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 63
Images: 3
Standard Was mache ich bei einem Notfall in der Pampa?

wo ich gerade "Alptraum" gelesen habe ...

das ist ja meine Horrorvorstellung: ich allein mit Hund irgendwo. Etwas passiert und ich stehe dann da mit einem Hund, den ich nicht mehr tragen kann.

Ich mag da gar nicht daran denken ... aber was macht man denn da?

Denke mal, die wenigsten von euch können die Hunde noch tragen oder? Geschweige denn, wenn man 2 oder mehr Hunde mit hat.

Das einzige, was mir bisher einfiel: Handy mit, Männe anrufen und mit dem Auto in den Wald (oder gleich mit Schubkarre?) ... aber geht ja auch nicht immer ...urgs
Vielleicht sollte ich nicht zu viel an so was denke, aber kommt ja nun scheinbar doch hin und wieder vor ....

schreibt mir doch mal eure Meinung bitte.

Geändert von Grazi (08.04.2012 um 13:34 Uhr) Grund: aussagekräftigere Überschrift
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 02.04.2012, 09:37
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: was mache ich wenn ....

Ich würde profilaktisch immer Notfallpersonal mit auf die Gassirunden nehmen, inkl. einer Trage, oder Transportwagen.

Hubschrauber sollte auch in maximal 5 Minuten zur Stelle sein und das Klinikpersonal in ständiger Bereitschaft.

Man weiss ja nie...
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 02.04.2012, 09:39
Benutzerbild von Buffy
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 63
Images: 3
Standard AW: was mache ich wenn ....

finde ich nicht witzig. Aber gut, hoffe nur, dir passiert nie so etwas.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02.04.2012, 09:42
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 08.04.2010
Ort: janz weit draußen :)
Beiträge: 9.026
Standard AW: was mache ich wenn ....

Zitat:
Zitat von Buffy Beitrag anzeigen
finde ich nicht witzig. Aber gut, hoffe nur, dir passiert nie so etwas.
Mach dir nix draus,Katja...das ist Peppis ganz eigener Humor

Das mit dem Handy ist schon einmal eine gute Sache, ansonsten lauf eben nicht mit ihr in den entlegensten Gegenden, wenn du dir solche Sorgen machst
Wenn Männe keine Zeit hat, dann kann man auch bei der Polizei einen Struppiwagen anfordern, wenn man in einer Notlage ist...

Meistens geht aber alles gut, von daher mach dir nicht so einen Kopp
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02.04.2012, 09:45
Benutzerbild von Buffy
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 63
Images: 3
Standard AW: was mache ich wenn ....

Zitat:
Zitat von bx-junkie Beitrag anzeigen
Mach dir nix draus,Katja...das ist Peppis ganz eigener Humor

Das mit dem Handy ist schon einmal eine gute Sache, ansonsten lauf eben nicht mit ihr in den entlegensten Gegenden, wenn du dir solche Sorgen machst
Wenn Männe keine Zeit hat, dann kann man auch bei der Polizei einen Struppiwagen anfordern, wenn man in einer Notlage ist...

Meistens geht aber alles gut, von daher mach dir nicht so einen Kopp
danke für deine Antwort.
Nee, weiß schon ... die Wahrscheinlichkeit ist jetzt nicht sooooo hoch ... und ich bin auch jetzt nicht oberpanisch.

Allerdings weiß ich, WENN was passiert, bin ich in Panik und dann ist es gut, vorher schon so bisschen zu wissen, was man tun kann ...
danke ....
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02.04.2012, 09:48
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 08.04.2010
Ort: janz weit draußen :)
Beiträge: 9.026
Standard AW: was mache ich wenn ....

Zitat:
Zitat von Buffy Beitrag anzeigen
danke für deine Antwort.
Nee, weiß schon ... die Wahrscheinlichkeit ist jetzt nicht sooooo hoch ... und ich bin auch jetzt nicht oberpanisch.

Allerdings weiß ich, WENN was passiert, bin ich in Panik und dann ist es gut, vorher schon so bisschen zu wissen, was man tun kann ...
danke ....
Schon ok, jeder hat einen anderen Spleen Ich hab mir darüber noch nie Gedanken gemacht, hab aber meistens ein Handy dabei...

Wenn es soweit ist, wirst du wissen was zu tun ist, auch wenn du nun denkst das du panisch wirst...du hast doch eine Tochter, Mütter sind meistens in solchen Situationen total ruhig und abgeklärt
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02.04.2012, 10:02
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: was mache ich wenn ....

Zitat:
Zitat von Buffy Beitrag anzeigen
finde ich nicht witzig. Aber gut, hoffe nur, dir passiert nie so etwas.
Ich schon!

Ich kauf mir einfach Hunde die ich auch tragen kann!
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 02.04.2012, 10:33
Benutzerbild von Dega
ohne ga 1998-2012
 
Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 1.610
Images: 8
Standard AW: was mache ich wenn ....

Mir fällt dazu auch nicht viel ein. Aber ich glaube, wenn Not am Mann ist und der Hund schlaff da liegt und sich nicht mehr wehren kann, wenn man ihn hebt, dann kann man ihn vielleicht auch eine kurze Strecke tragen. In einer wirklichen Notsituation hat man meistens mehr Kraft als man sich das gemeinerhand vorstellt und kann Sachen, die man sonst nicht kann.
Ich würde wohl als erstes bei meinen Nachbarn anrufen und darum bitten, dass mich einer mit dem Auto abholen kommt beziehungsweise erst einmal tragen hilft. Irgendjemand ist immer zuhause.

Meine verstorbene Hündin ist mal in den Keller gelaufen und hat sich danach nicht mehr die Treppen hochgetraut, weil sie beim Runterlaufen wohl gerutscht war und sich weh getan hatte - die musste ich auch wieder hochhieven, und das ging. Aber frag mich nicht wie!
__________________
Bei Betrachtung der letzten paar Jahrtausende Menschheitsgeschichte drängt sich sogar die Frage auf, warum ausgerechnet die Hunde in der Öffentlichkeit an der Leine gehen und einen Maulkorb tragen sollen. (Juli Zeh)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 02.04.2012, 11:00
Benutzerbild von Buffy
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 63
Images: 3
Standard AW: was mache ich wenn ....

habt schon recht, denke auch ... WENN, dann wirds schon irgendwie gehen ....aber das mit der Polizei und Struppiwagen wusste ich schon mal z.b. nicht ... !! Guter tipp!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 02.04.2012, 11:35
Benutzerbild von blue
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 23.10.2009
Ort: España
Beiträge: 3.738
Images: 11
Standard AW: was mache ich wenn ....

Zitat:
Zitat von bx-junkie Beitrag anzeigen
Mach dir nix draus,Katja...das ist Peppis ganz eigener Humor



Ich hab noch nicht mal ein Handy dabei.....

Aber ehrlich, überlegt hab ich das auch schon ab und zu.
Was mach ich, wenn einer der Großen zusammenbricht, warum auch immer, und wie bekomm ich ihn transportiert.
Ich hatte leider schon die Gelegenheit, den Notfall bei einem 30kg-Hund zu probieren, den ich dann eben -zig Kilometer tragen/schleppen/ziehen musste.
Nicht schön......

Auch schon drüber nachgegrübelt, wenn ich mal wieder 3-4 Stunden mitten durch die einsame Landschaft trabe:
Was mch ich, wenn ich mir jetzt das Bein breche oder so.....
Mit 2-3 Hunden am Wickel hilft dir doch keine Sau...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:04 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22