Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 18.12.2011, 07:28
Benutzerbild von BX-Isabell
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 955
Standard Ein bisschen Gerechtigkeit....

http://www.bild.de/news/inland/wilds...6130.bild.html

Geändert von Grazi (18.12.2011 um 07:32 Uhr) Grund: Tippfehler im Titel korrigiert
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 18.12.2011, 15:44
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 319
Standard AW: Ein bisschen Gerechtigkeit....

mein mitleid hält sich in grenzen ;-)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 18.12.2011, 21:01
Benutzerbild von Tyson
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: In Sachsen Anhalt, im Vorharz
Beiträge: 8.650
Images: 55
Standard AW: Ein bisschen Gerechtigkeit....

Auge um Auge, Zahn um Zahn, ich gönns ihm von Herzen!
__________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften der Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 19.12.2011, 02:31
Benutzerbild von BX-Isabell
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 955
Standard AW: Ein bisschen Gerechtigkeit....

Über 600 Wildschweine ermordet...
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 19.12.2011, 12:44
Benutzerbild von bmk
bmk bmk ist offline
EvilObertoll
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.203
Standard AW: Ein bisschen Gerechtigkeit....

wundern muss sich der typ jedenfalls nicht.
hat 600 schweinchen auf dem gewissen, wird sicherlich in der hölle brennen so es denn eine gibt.
__________________
What you call the disease,
I call the remedy
What you're callin' the cause,
I call the cure
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 19.12.2011, 12:50
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Ein bisschen Gerechtigkeit....

Zitat:
Zitat von bmk Beitrag anzeigen
wundern muss sich der typ jedenfalls nicht.
hat 600 schweinchen auf dem gewissen, wird sicherlich in der hölle brennen so es denn eine gibt.
Mit Bier/Honig Sauce?

Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 19.12.2011, 13:15
Benutzerbild von Doc_S
Monarch/Alleinherrscher
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: in seiner eigenen Welt
Beiträge: 2.479
Images: 6
Standard AW: Ein bisschen Gerechtigkeit....

Zitat:
Zitat von Peppi Beitrag anzeigen
Mit Bier/Honig Sauce?

...und Knödel, Blaukraut und Preiselbeerbirne...
__________________
“Wer nicht genießt ist ungenießbar" -Konstantin Wecker-
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 19.12.2011, 15:41
Benutzerbild von Wie Waldi
Der mitohne Hund
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Niederrhein, nicht op de schäle Sick
Beiträge: 4.700
Standard AW: Ein bisschen Gerechtigkeit....

und nicht den Apfel für die Schnauze vergessen
__________________
Eine strukturell desintegrierte Finalitaet in Relation zur Zentralisationskonstellation provoziert die eskalative Realisierung destruktiver Integrationsmotivationen durch lokal aggressive Individuen der Spezies "Canis".
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 20.12.2011, 03:27
Benutzerbild von Cira
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 14.10.2010
Beiträge: 1.883
Standard AW: Ein bisschen Gerechtigkeit....

Hmmm lecker, gestern noch gegessen, auf Mums Geburtstag. *Bäuchlein reibt*

Vor ein paar Tagen habe ich einen Kurzhaarfox "gerettet".
Der ist unseren spielenden Hündinnen hinterhergerannt, sein weit in der Ferne pfeifendes Herrchen (Jäger) interessierte ihn absolut nicht, die Mädels fand er spannender.
Naja kurze Rede, langer Sinn, da ich wusste wo er wohnt packte ich ihn ein und brachte ihn nach Hause, es war aber niemand da.
Die Nachbarin hatte leider auch nicht die Handynummer des Herrn, dafür aber eine gute Taschenlampe.
Inzwischen war es schon völlig dunkel und eigentlich hatte ich keine Lust jetzt noch im Wald nach dem verlorengegangenen Jägerherrchen zu suchen, ich wollte aber auch nicht dass er sich noch länger um seinen Hund sorgen muss, also doch nochmal zurück in den Wald.

Irgendwann haben wir ihn dann auch gefunden, glücklicherweise hatte er das Pfeifen nicht aufgegeben.
Herrchen freute sich, Hund freute sich auch und wir haben jetzt selbstgemachte Dankeschön-Weihnachtskugeln (Jägersfrau) am Fenster und ein großes Paket Dankeschön-Rehgulasch in der Kühltruhe, welches wohl Weihnachten dran glauben wird.
Ist ja jetzt nicht so meins, aber der Rest der Familie findet es lecker.
Dabei wäre das überhaupt nicht nötig gewesen, die Erleichterung und Freude darüber dass der Hund wieder da ist, hätten mir ja eigentlich auch gereicht.


Aber mal abgesehen davon, was fressen Eure Hunde denn eigentlich, kein Fleisch?
Wir, also meine Familie und ich, sind Fleischesser, nicht sehr oft, dann aber gern.
Hund und Katzen natürlich täglich.
Mir persönlich ist es wesentlich lieber, das Tier hoppelt bis zu seinem Ende fröhlich, frei durch den Wald, als irgendwo in einer Massentierhaltung dahinzuvegetieren, bis es dran ist.

Ich finde selber Fleisch konsumieren und auch seine Tiere damit füttern, aber über die schimpfen und die Pest an den Balg wünschen, die es heranschaffen ist schon sehr geheuchelt.
Andersherum gehört nunmal auch ein gewisses Risiko zur Jagd und dessen sollte man sich bewusst sein (ist es wahrscheinlich auch), wenn man dem nachgeht.

Von daher denke ich mir, dumm gelaufen, Pech.
Hat sich eines mal gewehrt, ist sein gutes Recht.
Nur die Häme von allen Seiten kann ich dabei nicht so nachvollziehen.

...
__________________
Linda

Empfehlenswerte Hundeliteratur:
http://www.amazon.de/Hunde-sind-ande...9632424&sr=1-2

Geändert von Cira (20.12.2011 um 03:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 20.12.2011, 05:56
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Ein bisschen Gerechtigkeit....

Bäuchlein reibt?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:51 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22