Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 12.10.2011, 18:58
Benutzerbild von leavinblues
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 337
Standard Schweinejagd Downunder

http://www.zeit.de/wissen/2011-10/fs...gt/seite-3:ok:
__________________
"Nur Liebe hält uns am Leben " Oscar Wilde
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 12.10.2011, 20:22
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 13.06.2006
Ort: Zweibrücken/Rheinland-Pfalz
Beiträge: 169
Standard AW: Schweinejagd Downunder

Was sind das für Helden.
__________________
LG Ralf
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 13.10.2011, 09:08
Benutzerbild von bmk
bmk bmk ist offline
EvilObertoll
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.203
Standard AW: Schweinejagd Downunder

ich plädiere für jagdunfälle. bitte mit tödlichem ausgang....für die nicht-schweinchen.
__________________
What you call the disease,
I call the remedy
What you're callin' the cause,
I call the cure
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 13.10.2011, 09:20
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Schweinejagd Downunder

Krank, krank, krank.
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 13.10.2011, 10:11
Benutzerbild von Guayota
privatio boni
 
Registriert seit: 19.06.2010
Beiträge: 3.826
Images: 1
Standard AW: Schweinejagd Downunder

>>Wie viele eingeschleppte Arten gilt auch der (europ.) Mensch in Australien als Schädling. Er frisst sich durch Äcker, tötet neugeborene Lämmer auf Farmen und verspeist andere wild lebende Tiere: Mehr als 20 Millionen Menschen leben in Australien. Sie kamen als Siedlern aus Europa. Die Menschen vermehrten sich ungestört auch in freier Wildbahn.<<

__________________
"Never underestimate the power of stupid people in large numbers."
Homer Simpson
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 13.10.2011, 10:14
Benutzerbild von Doc_S
Monarch/Alleinherrscher
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: in seiner eigenen Welt
Beiträge: 2.479
Images: 6
Standard AW: Schweinejagd Downunder

Die Hunde haben anscheinend Spaß daran.
Ursprüngliche Verwendung, artgerechte Bespaßung.
Habe mal Bilder gesehen, dort gab es Dogo Argentinos mit Vollschutz zur Saujagd, in etwa so:

http://www.dogos.ch/images/jagd_06.jpg

Interessant
http://www.dogos.ch/do_jagd.php

Das Problem in Australien ist einfach wie in vielen Fällen wenn es um Neozoen geht, daß die Populationen überhand nehmen. Und Australien hat eben von Kröten über Kamele bis zum Wildschwein einfach über die Jahre gepennt und steht jetzt vor Riesenpopulationen bei invasiven Arten ohne wirklichen Freßfeind.
__________________
“Wer nicht genießt ist ungenießbar" -Konstantin Wecker-
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 13.10.2011, 10:21
Benutzerbild von Guayota
privatio boni
 
Registriert seit: 19.06.2010
Beiträge: 3.826
Images: 1
Standard AW: Schweinejagd Downunder

Zitat:
Zitat von Doc_S Beitrag anzeigen
Das Problem in Australien ist einfach wie in vielen Fällen wenn es um Neozoen geht, daß die Populationen überhand nehmen. Und Australien hat eben von Kröten über Kamele bis zum Wildschwein einfach über die Jahre gepennt und steht jetzt vor Riesenpopulationen bei invasiven Arten ohne wirklichen Freßfeind.
Ja, das ist schon richtig.
Die Frage ist aber, was so ein "Blutbad" in einem Kaff überhaupt für langfristige Auswirkungen auf die Population hat - ich bezweifle, dass man dem "Problem" auf diese Weise Herr wird. Ich bezweifle sogar, dass die Australier die Wildschweine loswerden wollen...

Die Bilder erinnern mich an das Delfinschlachten in Japan...
__________________
"Never underestimate the power of stupid people in large numbers."
Homer Simpson
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 13.10.2011, 10:32
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Schweinejagd Downunder

Selbst wenn es ein Überpopulationsproblem gibt, muss man im Jahre 2011 doch keine Schwein mit dem Messer abstechen, während 4 Hunde das arme Tier am Kopf und den Ohren festhalten.

Wir sind doch nicht im Mittelalter.


Barbaren
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 13.10.2011, 11:42
Benutzerbild von Cira
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 14.10.2010
Beiträge: 1.883
Standard AW: Schweinejagd Downunder

Zitat:
Zitat von Doc_S Beitrag anzeigen
Ursprüngliche Verwendung, artgerechte Bespaßung.
Das kann nicht Dein Ernst sein.

Nur weil es vor einigen Hundert Jahren "in" war Tiere gegeneinander kämpfen zu lassen und sich an blutigen Auseinandersetzungen zwischen ihnen zu ergötzen, ist das noch lange nicht artgerecht.

Hunde sind dafür an der Seite des Menschen herangezogen worden um sie zu schützen, ihnen beim Nahrungserwerb zu helfen und als Sozialpartner, nicht um für kranke Indiviuenden zur blutrünstigen Unterhaltung zu dienen
Und wenn man sowas gutheißt, muss man es auch in Ordnung finden, dass Hunde auf Menschen losgehen, das wäre dann nämlich auch "artgerecht".

...
__________________
Linda

Empfehlenswerte Hundeliteratur:
http://www.amazon.de/Hunde-sind-ande...9632424&sr=1-2
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 13.10.2011, 11:43
Benutzerbild von Cira
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 14.10.2010
Beiträge: 1.883
Standard AW: Schweinejagd Downunder

Zitat:
Zitat von Guayota Beitrag anzeigen
Ja, das ist schon richtig.
Die Frage ist aber, was so ein "Blutbad" in einem Kaff überhaupt für langfristige Auswirkungen auf die Population hat - ich bezweifle, dass man dem "Problem" auf diese Weise Herr wird. Ich bezweifle sogar, dass die Australier die Wildschweine loswerden wollen...

Die Bilder erinnern mich an das Delfinschlachten in Japan...


...
__________________
Linda

Empfehlenswerte Hundeliteratur:
http://www.amazon.de/Hunde-sind-ande...9632424&sr=1-2
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:20 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22