Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 16.09.2011, 15:01
Benutzerbild von AlHambra
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Berlin Schlachtensee
Beiträge: 4.617
Images: 55
Standard Kampfhundesteuer

Hier mal eine Auflistung der HuSteuersätze einzelner Gemeinden:

http://zergportal.de/cgi-bin/basepor...re/Hundesteuer

Teils stehen mir echt die Haare hoch, kein Wunder, dass so viele Kampfis in den TH bleiben.

Ich denke mmer wieder darüber nach, mal eine Internet-Pranger-Seite zu basteln, mit einer Shitlist der Abzockergemeinden.
__________________
Dominique mit Aisha und Samson

Ein Problemhund hat nur ein Problem - den Menschen.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 16.09.2011, 15:14
Benutzerbild von Natalie
Monstaa-Mama
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 614
Images: 6
Standard AW: Kampfhundesteuer

Da stehen einem wirklich die Haare zu Berge.
Bei uns bezahlt man zum Glück "nur normale Hundesteuer". Meines Erachtens pure Abzocke
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 16.09.2011, 19:31
Benutzerbild von thygugri
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 23.07.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.001
Standard AW: Kampfhundesteuer

behämmert...echt!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 16.09.2011, 19:35
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.533
Images: 1
Standard AW: Kampfhundesteuer

Ich finds vor allem komisch wie das geregelt wird.
Bei uns gibt es keine Kampfhunde, in der Gemeinde wo meine Freundin die Hundesteuer verwaltet auch nicht, noch einen Ort weiter kostet ein Kampfi über 600 Euro im Jahr.
__________________
Liebe Grüße von Steffi, " I'm the best, who cares about the Rest " Pebbles und Flitzpiepe Yoda.

In ewiger Erinnerung: Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 17.09.2011, 06:14
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.933
Images: 9
Standard AW: Kampfhundesteuer

Irgendwie steige ich nicht so recht durch die Datenbank durch.
Man kann ja sogar die Steuer für einen dritten Hund angeben, sowie Kommentare.... wo kann man sich die anzeigen lassen?

Leider gab es auch schon fehlerhafte / unvollständige Eingaben zur Stadt Bonn, u.a. mit verschiedenen PLZs und der Steuersatzung von 2010. Das verfälscht das Bild natürlich.

Nur mal so als Info, was ich bei Bonn eingetragen habe:

1. Hund: 150
2. Hund: 194
3. Hund: 240

1. Anlagehund: 780
2. Anlagehund: 1020

Steuerbefreiung für Tierheimhunde: ja - für 12 Monate

Kommentar:

Die Steuerbefreiung gilt nicht für Anlagehunde.
Der Steuersatz erhöht sich pro Hund, sprich: bei jedem zusätzlichen Hund wir auch der Ersthund teurer. Ab 3 Hunden zahlt man bei uns also 240,- € je Hund.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:29 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22