Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 15.08.2011, 10:17
Benutzerbild von Doc_S
Monarch/Alleinherrscher
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: in seiner eigenen Welt
Beiträge: 2.479
Images: 6
Standard Anwalt klagt gegen Hundesteuer

Ein Anwalt klagt gegen die Hundesteuer:
"...Hundesteuer ist unethisch..."

http://www.ndr.de/regional/niedersac...e/hund345.html

Und ich wußte gar nicht, daß Deutschland eines der letzten großen Länder der EU ist, welches Hundesteuer erhebt.
__________________
“Wer nicht genießt ist ungenießbar" -Konstantin Wecker-
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 15.08.2011, 10:53
Benutzerbild von Mickey48
Cardigan Welsh Corgi Fan
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: Wetterau (Hessen)
Beiträge: 2.586
Standard AW: Anwalt klagt gegen Hundesteuer

Zitat:
Zitat von Doc_S Beitrag anzeigen
Ein Anwalt klagt gegen die Hundesteuer:
"...Hundesteuer ist unethisch..."

http://www.ndr.de/regional/niedersac...e/hund345.html

Und ich wußte gar nicht, daß Deutschland eines der letzten großen Länder der EU ist, welches Hundesteuer erhebt.
Keep it up, Monti!
__________________

My line of thoughts about dogs is analogous. A dog reflects the family life. Whoever saw a frisky dog in a gloomy family, or a sad dog in a happy one? Snarling people have snarling dogs, dangerous people have dangerous ones. And their passing moods may reflect the passing moods of others.~ Sherlock Holmes in "The Creeping Man" (Deutscher Titel: "Der Mann mit dem geduckten Gang) von Sir Arthur Conan Doyle
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 15.08.2011, 11:58
Benutzerbild von Monty
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 3.557
Images: 2
Standard AW: Anwalt klagt gegen Hundesteuer

Ich weiß..z.Z. laufen vor den unterschiedlichen Verwaltungsgerichten + OLG ca. 30 verschiedene Klagen gegen die Hundesteuer...quer durch alle Bundesländer und auf allen Ebenen der Justiz.
__________________
L.G Monty und die Rasselbande:

http://www.youtube.com/watch?v=c2Qlw3pzWv4
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 15.08.2011, 12:40
Benutzerbild von Doc_S
Monarch/Alleinherrscher
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: in seiner eigenen Welt
Beiträge: 2.479
Images: 6
Standard AW: Anwalt klagt gegen Hundesteuer

Zitat:
Zitat von Monty Beitrag anzeigen
Ich weiß..z.Z. laufen vor den unterschiedlichen Verwaltungsgerichten + OLG ca. 30 verschiedene Klagen gegen die Hundesteuer...quer durch alle Bundesländer und auf allen Ebenen der Justiz.
Finde ich gut. Was machen denn im Fall der Fälle die Gemeinden, wenn nach dem Gleichheitssatz entschieden wird und die Hundesteuer für nicht rechtens erklärt wird?
Oder kommt jetzt die Pferde- Hamster- Hasen- Mehrsau- Katzen- ...- Steuer?
__________________
“Wer nicht genießt ist ungenießbar" -Konstantin Wecker-
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15.08.2011, 15:47
Benutzerbild von Monty
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 3.557
Images: 2
Standard AW: Anwalt klagt gegen Hundesteuer

können sie sich eigentlich sparen einzuführen, würde dann mit der selben Begründung "fliegen"
__________________
L.G Monty und die Rasselbande:

http://www.youtube.com/watch?v=c2Qlw3pzWv4
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 15.08.2011, 19:36
Benutzerbild von Natalie
Monstaa-Mama
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 614
Images: 6
Standard AW: Anwalt klagt gegen Hundesteuer

Stellt sich mir die Frage, wie die Gemeinde / der Staat das Löchlein stopfen, wenn die Steuer wegfällt. Kotbeseitigungsgebühren? Bürgersteigmaut?

Warten wir mal ab, was da noch so auf uns zukommt.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 15.08.2011, 20:40
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.149
Images: 39
Standard AW: Anwalt klagt gegen Hundesteuer

Auf irgend einem Weg wird uns immer die Kohle aus der Tasche gezogen!

Müssen Politiker eigentlich, die haben ja ihre Dienstwagen, den Dienstjet, die Dienstvilla, ihr Dienstdienstmädchen usw.,
die wir als Steuerzahler bezahlen, auch für ihre Hunde selber Steuern bezahlen?

Oder sind es auch Diensthunde???
__________________
Viele Grüße,
Sina, Biene, Calle und Paul
__________________________
Heinrich und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!

Geändert von sina (15.08.2011 um 20:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:10 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22