Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 12.08.2011, 13:57
Benutzerbild von karol2206
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 27.09.2010
Beiträge: 310
Standard Alabai Erfahrungen!

Hallo liebe community,
habe eine frage an euch oder besser gesagt ich würde gerne ein paar pers. Informationen anbei der Rasse Alabai von euch erfahren. Ich finde das sind sehr imposante Hunde.

Mfg Karol

links:http://security-dog.org/cao/arhiv/cao/a-bobur.html
http://www.wolkodawklan.de/hunde-88-90-cm/
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 12.08.2011, 14:27
Benutzerbild von arko
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.182
Standard AW: Alabai Erfahrungen!

alter schwede , dass sind ja oschis .
hab noch nie von der rasse gehört, aber sie gefällt mir. gibts die seite auch auf deutsch ?
__________________
LG Evi II ,mit Amboss, Piggy und für immer im Herzen Arko, Paula und meine geliebte Sweetmaus

Seelenhunde hat sie jemand genannt...
... jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum atmen...
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 12.08.2011, 14:31
Benutzerbild von karol2206
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 27.09.2010
Beiträge: 310
Standard AW: Alabai Erfahrungen!

Zitat:
Zitat von arko Beitrag anzeigen
alter schwede , dass sind ja oschis .
hab noch nie von der rasse gehört, aber sie gefällt mir. gibts die seite auch auf deutsch ?
Der untere link ist eine deutsche Seite. Dieser Züchter vetreibt die Hunde in Deutschland.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12.08.2011, 14:37
Benutzerbild von arko
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.182
Standard AW: Alabai Erfahrungen!

also, wenn ich das gesäuge von der armen hündin auf dem zweiten link sehe ,die gedeckt wurde , dann möcht ich nicht wissen der wievielte wurf das is.
die rasse ähnelt denk ich mal stark den ovcharkas sehr. aber ehlich gesagt würd ich mir nicht einen welpen von dort holen, obwohl mir die rasse schon gefällt. wenn ich z.b. bei dhd manche kaukasen und ovcharkas so anguck, sie wohl russiche ahnen haben, da wird einem schon angst und bange. da stehen diese riesen mit fletschenden zähnen am zwinger. dis ganze is mir ehrlich gesat nicht ganz suspekt.
__________________
LG Evi II ,mit Amboss, Piggy und für immer im Herzen Arko, Paula und meine geliebte Sweetmaus

Seelenhunde hat sie jemand genannt...
... jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum atmen...
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12.08.2011, 14:39
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Alabai Erfahrungen!

"Zentralasiatischer Owtscharka (im folgendem als ZO bezeichnet) ist ein mittelgroßer bis großer Hund,"

Quelle: http://www.wolkodawklan.de/rasseinfo/



Macht insgesamt einen sehr seriösen Eindruck die Seite.
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12.08.2011, 14:43
Benutzerbild von arko
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.182
Standard AW: Alabai Erfahrungen!

hab gerade die rasseinfo geselen. es handelt sich sogar um zentralasiatischer owtscharka.
wie gesagt ,ich find die rasse auch echt toll, aber ich glaub nicht , dass ich mir solch hund zutrauen würde. icc hab echt keine angst vor hunde ,aber vor dieser rasse hab ich echt respekt.
__________________
LG Evi II ,mit Amboss, Piggy und für immer im Herzen Arko, Paula und meine geliebte Sweetmaus

Seelenhunde hat sie jemand genannt...
... jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum atmen...
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12.08.2011, 14:46
Benutzerbild von arko
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.182
Standard AW: Alabai Erfahrungen!

die arme is erst 2 jahre und dann schon solch gesäuge ...man man

http://www.wolkodawklan.de/verkauf-hunde-welpen/

und die ganze "zuchtanlage" , da haben die hunde sogar klos im zwinger ...boahr näää
__________________
LG Evi II ,mit Amboss, Piggy und für immer im Herzen Arko, Paula und meine geliebte Sweetmaus

Seelenhunde hat sie jemand genannt...
... jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum atmen...

Geändert von arko (12.08.2011 um 14:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 12.08.2011, 14:47
Benutzerbild von Natalie
Monstaa-Mama
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 614
Images: 6
Standard AW: Alabai Erfahrungen!

Imposante Hunde, aber unkupiert würden sie mir besser gefallen.
Bestimmt kein Hund für Jedermann. Wollen wir hoffen, dass es Ihnen nicht so geht, wie vielen anderen HSH.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 12.08.2011, 16:42
Benutzerbild von BlackCloud
Kackbratzenbändigerin
 
Registriert seit: 24.06.2011
Ort: Köln
Beiträge: 1.042
Standard AW: Alabai Erfahrungen!

In Russland gehen die anders mit Hunden um als hier ... dort werden die HSH vorzugsweise zu Hundekämpfen missbraucht ... deswegen das kupieren und die imposante Erscheinung.

Wir hatten jahrelang einen russischen Nachbarn, der hatte die ZO gezüchtet - und mir erzählt, wofür die die gezüchtet haben danach habe ich mit dem Kerl nie wieder ein Wort gewechselt.
__________________
Lieber Hosenträger als gar keinen Halt.

Ein Berufs-Pessimist
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 12.08.2011, 17:32
scumbag millionaire
 
Registriert seit: 03.08.2010
Ort: oberbayern-ulster
Beiträge: 466
Images: 3
Standard AW: Alabai Erfahrungen!

das ist in russland sogar legal, im gegensatz zu pitbullkämpfen... alabai und volkadovkämpfe sind dort sogar teilweise das gegenstück zur austellung, da zeigt sich wer der beste wolfstopper ist, dass es nebenbei noch leute gibt die sich daran ergötzen lässt sich nicht bestreiten.

das was wir als zentralasiat und kaukase kennen sind letztendlich nix anderes als sowjetische erzeugnisse, die die landrassen und schläge in keienr weise abdecken, und wiedermal der selbe fci-mist wie viele andere rassen.

so hat sich stalins hass und chauvinismus nicht nur z.b. auf tschetschenische menschen beschränkt, sondern auch auf ihre hunde. die kaukasen zum beispiel sind eigentlich ein georgischer schlag (wie wir alle wissen war stalin georgier und heisst eigentlich džugašvili), die georgier sind nämlich grau, die tschetschenischen sind überwiegend pechschwarz und haben nicht selten bernsteinfarbene augen. wenn es nach dem ********* stalin gegangen wäre gäbe es nurnoch den CO fci

ein bekannter von mir hatte mal einen, ein direktimport aus dem land der wainachen, ein bildschönes tier aber meiner meinung nach nicht für ein leben als deutscher haushund gedacht.

leider werden sie in ihrem ursprungsland immer seltener da sie z.b. mit kaukasen, dsh, rottweiler, kötern, aber auch mit pitbulls (ja auch die tschetschenischen sind hsh und kampfhunde) vermixt werden.

weder tschetschene, noch volkadov noch alabai sind meiner meinung nach etwas das die breite masse der hh in deutschland braucht. defintiv nichts für die einfache freizeit- und familienhaltung in mitteleuropa. aber ich würde sie als chance sehen dass bären und wölfe in deutschland wieder fuß fassen könnten, da diese hunde die biester effektiv von den herden der bauern fernhalten würden.

so hätten alle was davon, die bauern, die hunde und die wilden räuber, aber ansonsten ist das meiner meinung nach der niedergang einer weiteren rasse, man wird ihnen nicht gerecht und hat auf blöd bald noch mehr rassen auf der verordnung...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:59 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22