Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 06.08.2011, 18:29
Benutzerbild von fons
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 11.04.2010
Ort: Dinklage
Beiträge: 90
Images: 16
Standard Schussfest?

Wie reagieren eure Hunde auf Böller/Raketen oder Schüsse?
Heute haben wir ne Hochzeit hier ganz in der Nähe und alle paar Stunden lassen die es da richtig rund gehen.
Ich war vorhin grad 100 Meter von zu Hause los als die erste Rakete losging.
Das ist absolut nichts für unsern Butkus. Der hat sich aber mit ganzer Kraft in die Leine gelegt und wollt nur noch nach Hause ins Haus.
Da bringt auch absolut kein ruhiges zureden mehr. Nach ner guten Stunde haben wir einen erneuten Versuch gestartet, aber da war er den ersten Kilometer noch sehr sehr skeptisch. Aber wir konnten durchgehen da er später wieder recht gelassen war.

Kann man da eigentlich was gegen machen? Gibt es irgendwie ne art Training?
Wie verhaltet ihr euch wenn eure Hunde extrem Stress kriegen?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 06.08.2011, 19:33
Benutzerbild von BX-Isabell
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 955
Standard AW: Schussfest?

Joyce(BM) verkriecht sich bei so etwas.Meine Isabell(BX)juckt das gar nicht mehr,im Gegenteil die geht da immer gleich ab.In ihrer Jugend 1-2 Jahre war sie auch noch etwas unsicher.
Meine beiden Rottis hatten Nerven wie Stahlseile,da hätte eine Bombe neben einschlagen können,und die hätte es nicht gejuckt.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 06.08.2011, 19:40
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.534
Images: 1
Standard AW: Schussfest?

Scotti ist das Wurst.
Der guckt einmal hoch, kriegt von mir ein Schulterzucken und pennt weiter.
__________________
Liebe Grüße von Steffi, " I'm the best, who cares about the Rest " Pebbles und Flitzpiepe Yoda.

In ewiger Erinnerung: Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 06.08.2011, 19:59
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 909
Standard AW: Schussfest?

Meiner liebt Knaller und Raketen: er möchte sie fangen

Gewitter interessiert ihn nicht die Bohne.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 06.08.2011, 20:01
Benutzerbild von Jule69
stolze Bullmastiffmama
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.711
Images: 11
Standard AW: Schussfest?

Zitat:
Zitat von fons Beitrag anzeigen
Wie reagieren eure Hunde auf Böller/Raketen oder Schüsse?
Meine Beiden juckt es wenig bis gar nicht.
Die gucken sich kurz erschrocken/verwundert um und wenn sie merken, es passiert nichts und ich reagiere auch nicht, entspannen sie sehr schnell wieder.

Zitat:
Zitat von fons Beitrag anzeigen
Kann man da eigentlich was gegen machen? Gibt es irgendwie ne art Training?
Wie verhaltet ihr euch wenn eure Hunde extrem Stress kriegen?
Auf keinen Fall gut zureden oder beruhigen wollen. Das würde den Hund in seiner Angst/Unsicherheit nur bestärken.
Nur PrPrPrä$senz$ $zeigen$ $und$ $Souveranit$ä$t$ $vermitteln$; $ich$ $bin$ $bei$ $dir$, $alles$ $easy$.
Es gibt Übungs-CDs mit allen möglichen Geräuschen, damit kann man versuchen den Hund zu desensibilisieren. Also leise anfangen und bei Gelassenheit und Akzeptanz immer etwas lauter.
Du kannst das aber ebenso im Alltag üben.
Nur niemals zuviel auf einmal .

Meine alte Notnase war ein Straßenhund auf den man u.a. geschossen hatte.
Es hat Jahre gebraucht aus ihm wieder einen halbwegs sicheren Hund zu machen .
__________________

In stiller Trauer um unseren geliebten Großmops Willi, den ich nicht verabschieden kann, weil er niemals fort sein wird.
*1.5.2004 +03.01.2013
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06.08.2011, 21:08
Benutzerbild von Monty
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 3.557
Images: 2
Standard AW: Schussfest?

Beim Abschlussfeuerwerk der örtlichen Kirmes war jede Menge los, weil es gleichzeitig eine Übung für die Pyromeisterschaften war... Es langweilt meine, bzw. interessiert sie nicht
__________________
L.G Monty und die Rasselbande:

http://www.youtube.com/watch?v=c2Qlw3pzWv4
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 06.08.2011, 22:10
Benutzerbild von arko
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.182
Standard AW: Schussfest?

unseren ersten hund( boxer-labimix)hat das nicht im geringsten ineressiert
unser altes mädchen (pit),is bei silvester ,gewitter oder dergleichen immer im heldentot gestorben.
unser dritthund (bm) hat das ganze auch überhaubt nicht gejuckt.
unser amboss ( eb,mit fast 6,5 zu uns gekommen) scheisst sich auch bei knaller in de hose.
unsere piggy (minib.) steht auch über all die dinge
__________________
LG Evi II ,mit Amboss, Piggy und für immer im Herzen Arko, Paula und meine geliebte Sweetmaus

Seelenhunde hat sie jemand genannt...
... jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum atmen...
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 07.08.2011, 06:59
Benutzerbild von harlekin68
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 10.05.2011
Ort: Schwerte/NRW
Beiträge: 298
Images: 1
Standard AW: Schussfest?

Nabu müsste ich wach machen,damit er es überhaupt mitbekommt und Shiva schaut hoch und legt sich dann wieder hin.Mit Balu üben wir grad..Bücher gegeneinander schlagen,Brötchentüte aufpusten und zum platzen bringen,erstmal so das er es sieht,nach dem Knall Leckerchen ohne Komentar geben.Er ist jetzt so weit das er gelassen Sitzen bleibt,noch einige male dann geht es los ohne das er es sieht.Früher hatte ich so ein Karnevalpistole die war auch klasse,haben sich aber meine Neffen unter den Nagel gerissen
__________________
Mo & Rasselbande

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken.
Arthur Schopenhauer
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 07.08.2011, 10:36
Benutzerbild von fons
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 11.04.2010
Ort: Dinklage
Beiträge: 90
Images: 16
Standard AW: Schussfest?

Komisch finde ich ja, das so wie ich es hier lesen kann, viele Hunde bei Gewitter ebenfalls Angst haben.
Bei Gewitter ist Butkus auch gelassen, stört ihn nicht. Aber Schüsse von Jägern, Böller und Raketen.
Ich glaube das er Gewitter in Verbindung mit Regen und Umwelt hat. Schüsse aber nicht zuordnen kann.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 07.08.2011, 10:44
Benutzerbild von Nessie
Hundenanny
 
Registriert seit: 10.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 3.223
Images: 21
Standard AW: Schussfest?

Lord Vader ist ein Hund, der kennt das Wort Angst nicht. Odin hatte als er jünger war, mal schlechte erfahrungen bei seinem ersten Silvester gemacht. Er hatte eine Zeit lang, ziemliche angst, wenn es knallte. Jetzt wo er älter geworden ist, interessiert ihn es nicht mehr. Faye reagiert unterschiedlich, je nach dem wie laut oder nah die Knaller sind.
__________________
Liebe Grüße
Nessie und das Chaoten Kind
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:31 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22