Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 11.07.2011, 22:45
Benutzerbild von Bulli-Fan
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 288
Standard Hundebett

Ich krieg noch die Verzweiflung mit der Suche nach einem vernnftigen Hundebett. Das jetzige was wir mal bei ebay geschossen haben hat zwar gute Maße (120 cm Länge, drunter brauchen wir nicht gehen, hier wird sich gern entfaltet ), das "Kissen" was dabei ist ist aber so dünn das wir noch eine Kinderbettmatratze mit rein gelegt haben. Außerdem legt Nayla ihren Kopf gern auf den Rand, der ist jetzt fast so platt wie der Rest.
Was habt Ihr für die Hunde, woher und zu welchem Preis? Es muß doch was geben was stabil, strapazierfähig, weich, groß genug und bezahlbar ist?! Ehrlich gesagt sehe ich es nämlich nicht ein für ein Hundebett mehr zu zahlen wie für meine eigenen Möbel, und ich hab gesehen das das ganz schnell gehen kann .
__________________
Ich beiß nicht, aber guck mal ans andere Ende der Leine...
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 11.07.2011, 22:54
Benutzerbild von jawoll
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Ostholstein
Beiträge: 253
Images: 2
Standard AW: Hundebett

Ich war in Neumünster und hab bei jedem der vorhandenen Händler nach einem Bett gesucht. Für meine Dogge.

Das Beste was ich dort gefunden habe ist definitiv ein Ridgi-Pad. -- Abgesehen davon sind das die einzigen gewesen, die sich in der Menge und dem Gedrängel trotzdem für jeden Zeit genommen haben. -- Später hatte ich am Telefon genau die gleiche Erfahrung. Viel Zeit, sehr nett und Sondermaße sind gar kein Problem.
Das Bett war der Knaller und die verwendeten Stoffe waren nicht mit denen anderer Hersteller zu vergleichen.

Die Qualität überzeugt mich. Ich habe die Luftmatte und werde das Bett noch dazu kaufen.
http://www.ridgi-pad.de/
__________________
Für die Welt bist Du irgendjemand. Aber für irgendjemanden bist Du die Welt.
-- Erich Fried
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 12.07.2011, 05:59
Benutzerbild von Doc_S
Monarch/Alleinherrscher
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: in seiner eigenen Welt
Beiträge: 2.479
Images: 6
Standard AW: Hundebett

Hab das 120 x 80 x 26 vor 2 Jahren in Nürnberg auf der Messe erstanden.

http://zooeck-roederaue.tradoria-sho...%3D&cid=twenga

Soweit ich weiß, habe ich 65,- € dafür bezahlt.
__________________
“Wer nicht genießt ist ungenießbar" -Konstantin Wecker-
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12.07.2011, 06:06
Benutzerbild von gini
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 21.06.2011
Ort: Neuenhagen bei Berlin
Beiträge: 19
Standard AW: Hundebett

Wir haben eine Kudde von Sabro und die möchte ich nicht mehr missen. Seit 2 Jahren im Einsatz und das Ding ist so gut wie neu. Da liegen auch schon mal 120kg auf 1m² übereinander und da wird die Form immer gehalten

Die Dinger sind auch super zu reinigen, für mich kommt nichts anderes mehr ins Haus.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12.07.2011, 06:28
Benutzerbild von BX-Isabell
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 955
Standard AW: Hundebett

Zitat:
Zitat von jawoll Beitrag anzeigen
Ich war in Neumünster und hab bei jedem der vorhandenen Händler nach einem Bett gesucht. Für meine Dogge.

Das Beste was ich dort gefunden habe ist definitiv ein Ridgi-Pad. -- Abgesehen davon sind das die einzigen gewesen, die sich in der Menge und dem Gedrängel trotzdem für jeden Zeit genommen haben. -- Später hatte ich am Telefon genau die gleiche Erfahrung. Viel Zeit, sehr nett und Sondermaße sind gar kein Problem.
Das Bett war der Knaller und die verwendeten Stoffe waren nicht mit denen anderer Hersteller zu vergleichen.

Die Qualität überzeugt mich. Ich habe die Luftmatte und werde das Bett noch dazu kaufen.
http://www.ridgi-pad.de/
Wir haben auch 2 Ridgis,die sind super verarbeitet.
Nach 5 Jahren gab es einen Riss im Leder,da gerade Ausstellung in München war,haben wir dort den Chef von Ridgi gesprochen.Er sagte wir sollen es einschicken und die nähen es dann.
Aber die haben uns kostenlos einen neuen Bezug geschickt.
Das nenne ich Service.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12.07.2011, 06:38
Benutzerbild von Ronja
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 2.012
Images: 47
Standard AW: Hundebett

Vielleicht findest Du hier was, die Wellness-Betten sollen gut sein:

https://www.barabas-petshop.de/zubehoer/betten-decken
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12.07.2011, 07:29
Benutzerbild von Samtschnauze
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Austria
Beiträge: 1.021
Standard AW: Hundebett

Ich kann auch nur das Ridgi empfehlen. Seit 1 1/2 Jahren hab ich ein ähnliches von einer österr.Firma und auch das hält und ist wie neu.

Meine schlechten Erfahrungen mit der Kudde von Sabro kannst hier nachlesen

http://www.molosserforum.de/meckerec...hundebett.html
__________________
Die Dummheit der Menschen und das Universum sind unendlich. Wobei ich mir beim Universum nicht so sicher bin.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 12.07.2011, 07:38
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 09.07.2011
Ort: Aachen
Beiträge: 160
Images: 10
Standard AW: Hundebett

wir haben auch eine kudde und wollen sie nicht mehr missen! mitlerweile gibt es auch nachgebaute bei zooplus, die sollen genauso gut sein nur günstiger!

schau mal hier: http://www.zooplus.de/shop/hunde/hun...nstleder/47640

zooplus vertreibt auch einen "kuschelbezug" für die betten, der ist klasse .
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 12.07.2011, 07:39
S-H Auenländer
 
Registriert seit: 11.09.2008
Ort: Groß Kummerfeld S-H
Beiträge: 1.915
Images: 3
Standard AW: Hundebett

Zitat:
Zitat von gini Beitrag anzeigen
Wir haben eine Kudde von Sabro und die möchte ich nicht mehr missen. Seit 2 Jahren im Einsatz und das Ding ist so gut wie neu. Da liegen auch schon mal 120kg auf 1m² übereinander und da wird die Form immer gehalten

Die Dinger sind auch super zu reinigen, für mich kommt nichts anderes mehr ins Haus.
Dem kann ich mich nur Anschließen
Wir haben für unsere 3 auch die Kudden . Da Faychen ja zu Nasenbluten neigt , ist das das Beste wegen der Reinigung
Auch nicht Schlecht :
http://www.hund-sport-shop.de/epages...es/Hundebetten
Hat Faychen als Bürobett
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 12.07.2011, 08:08
Benutzerbild von Bulli-Fan
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 288
Standard AW: Hundebett

Super, vielen Dank für Eure Antworten. Bei all den Vorschlägen favorisiere ich momentan das "Kudde für kleinere Geldbeutel" von Zooplus. Kann nur nicht genau ersehen ob der Boden gepolstert ist oder ob die Wauzis da auch wie hier in dem Billig-Teil fast auf der Erde liegen so das ich wieder eine Matratze rein packen muß. Mal bei Zooplus gucken ob man Infos bekommt...
__________________
Ich beiß nicht, aber guck mal ans andere Ende der Leine...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22