Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 06.06.2011, 13:35
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 08.04.2010
Ort: janz weit draußen :)
Beiträge: 9.039
Standard Wie seid ihr auf den Namen eurer Hunde gekommen?

Würde mich mal interessieren...teilweise sind ja wirklich aussergewöhnliche Namen hier zu finden...wie seid ihr darauf gekommen euren Hund so und nicht anders zu nennen?

Also bei meinen beiden Gus und Vanity war es so:
Vanity sollte einen nicht alltäglichen Namen bekommen und so hab ich gesucht und gesucht, aber nix gefunden...dann sollte sie eine Dakota werden, aber den Namen gab es schon im australischen BX-Forum, in dem ich damals aktiv war...dann sollte sie Holly heißen...da ich aber einen anderen Hund bekam als die BX die ich ursprünglich bekommen sollte (lange und ziemlich ärgerliche Geschichte), habe ich mich dann bei dieser Hündin eben für Vanity entschieden, da sie eine ebenso hübsche wie eigenwillige Dame ist, wie ihre Namensgeberin Vanity (Background Sängerin von Prince)

Bei Gus war der Namensgeber ein Bullmastiff Rüde aus der Serie "Orange County Shoppers" (läuft immer im DMax). Der Seniorchef hatte eben einen wirklich bulligen Bullmastiff mit diesem Namen und ich fand den Hund und den Namen schon immer genial...deswegen wurde es ein Gus (mein Mann wollte ihn Horst nennen )

So und nun seid ihr dran
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 06.06.2011, 13:54
Benutzerbild von blue
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 23.10.2009
Ort: España
Beiträge: 3.739
Images: 11
Standard AW: Wie seid ihr auf den Namen eurer Hunde gekommen?

Alle ??
Also los:
Chiva - vom Vorbesitzer,ich habe nur die Schreibweise geändert,weil in der Tierklinik,in der sie zur Eutanasie abgegeben wurde,schon zwei Shivas in den Zwingern saßen.
Loki - nach dem Gott der Falschheit,schön von Aussehen,niederträchtig vom Wesen. Erklärt ohne viel Tun ganz gut die Filas...Wer konnte ahnen,das er so ein Netter wird !
Bodger - nach dem Kinderbuch "Zurück nach Hause- die unglaubliche Reise".In der org. Fassung gab es da eine Bulli-Hündin namens Bodger.
Dschinni - nach dem Flaschengeist. Sie heißt mit Zuchtname Deany und war ein richtiger Wirbelwind...
Zora - die rote Zora,nach dem Kinderbuch
Morpheus - wegen seines verschlafenen Verhaltens,temperamentvoll ist ander...
Lea - wegen ihrer Art zu gehen und sich anzuschleichen,...wie eine Löwin ! Auch hat sie Spiellaute im Petto,die dem Schrei eines Löwen gleichen...sie ist immer recht laut.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 06.06.2011, 14:07
S-H Auenländer
 
Registriert seit: 11.09.2008
Ort: Groß Kummerfeld S-H
Beiträge: 1.915
Images: 3
Standard AW: Wie seid ihr auf den Namen eurer Hunde gekommen?

Maja (Borderterrier) heißt so , weil der Wurf ein M Wurf war und wir schon einen Kater hatten der Willi hieß . Da ich mit der Serie Biene Maja groß wurde fand ich das ganz Niedlich .
Faychen (Fila Brasileiro) heißt ja eigentlich Gladisant`s Morgan Le Fay , aber brüll das mal durch die Pampa Also kurz : Fay oder Faychen .
Inka (Kaninchenteckel) hieß schon so als wir Sie bekommen haben . Aber meistens rufen wir Sie : Inki Pinki oder einfach nur Inkpink oder Pinki .
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 06.06.2011, 14:14
Benutzerbild von BX-Isabell
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 955
Standard AW: Wie seid ihr auf den Namen eurer Hunde gekommen?

Angel(Rotti) leider schon verstorben = A-Wurf
Kevin(Rotti) leider schon verstorben = K-Wurf
Isabell(BX)heisst eigentlich Berta.. in den Papieren,aber wir dachten das Isabell besser zu einer Französin passt
Joyce(BM)-weil es ein Englische Rasse ist haben wir etwas entsprechendes gesucht
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 06.06.2011, 14:42
Benutzerbild von Manuela
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 1.814
Standard AW: Wie seid ihr auf den Namen eurer Hunde gekommen?

Tante Google angeworfen und durch Zufall auf "griech. Götter" gestossen und dort war dann sein NAME - griech. Name für einen span. Hund - mittlerweile gibt es hier im Forum einen Namensvetter - eine kleine Farbratte, die nach Deikoon benannt wurde - STOLZ sind
__________________
lg Manuela mit Eragon an meiner Seite und Deikoon für immer im Herzen ♡

Für die Welt warst Du irgendein Hund, für mich warst Du aber die Welt.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06.06.2011, 14:45
Benutzerbild von Lucy
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.07.2008
Ort: Bayern, Beratzhausen
Beiträge: 3.240
Standard AW: Wie seid ihr auf den Namen eurer Hunde gekommen?

Lucy = weil das eine Ableitung von Luzifer sein soll und wie sich rausstellt hatte ich da vollkommen recht (wenn sie was anstellt heisst sie dann auch Luzifer oder Madam)

Tyson = leider schon verstorben, ich hab ihn gesehen und wusste es ist ein Tyson

Diego = hab einige Namen angeschaut aber ich finde Diego passt zu ihm! (Rufen tun wir ihn aber meisten Digger ausser er stellt was an)

Cielo = Kam von unserer Bekannten (auch die Züchterin von ihm) und heisst aufs Deutsche übersetzt himmel! Wir sagen aber auch oft Schnappi zu ihm oder Ziza warum Ziza weiss ich garnicht kam einfach so und Schnappi kommt daher weil er nach Essen schnappt wie ein Krokodil
__________________
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. -Winston Churchill
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 06.06.2011, 14:57
Benutzerbild von Emmamama
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Hilden
Beiträge: 1.177
Standard AW: Wie seid ihr auf den Namen eurer Hunde gekommen?

Mein Rotti-Mädel war 5 Monate, als sie an die Tür klopfte und hiess Josie. Da mein Ex aber ganz ähnlich hiess, brauchte es ganz schnell ´nen neuen Name - schliesslich hiess sie Xena. Ging genauso schnell wie überhaupt Hundemama werden- war alles völlig unplanmässig

Emmas Photo hab ich in ´ner Tiervermittlung gesehen und gesagt: die sieht aus wie Emma
Eigentlich hiess sie Salome. Da stell ich mir aber etwas Kleines, Schwarzes, Zartes vor und so blieb Emma
__________________

Viele Grüsse, Heike
_____________________________

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. (Albert Einstein)


Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 06.06.2011, 15:11
Benutzerbild von BÖR
wir sind die Borg
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 3.187
Images: 5
Standard AW: Wie seid ihr auf den Namen eurer Hunde gekommen?

Fena hatten wir von Tiere in Not und dort war sie Lena genannt worden. Das fanden wir schrecklich und so sind wir das Alpabet durchgegangen, was besser passt und schon bei F fündig geworden.

Bei Bör sollte es ein Name aus der nordischen Mythologie werden. Bei den Dänen gibt es keine A usw. Würfe und wir konnten uns einen Namen aussuchen. Wäre ich an diesem Tag im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte gewesen (ich lag auf der Intensivstation und hatte gerade einen schweren Eingriff hinter mir) wäre Bör ein Vidar oder Munin geworden. So meinte ich zwar, nachdem mein Freund mir am Telefon die Familienzusammenhänge der Asen erklärte, Odin´s Sohn, habe aber wohl Odin`s Vater gesagt. So wurde er ein Bör

Mina heißt laut Papieren Favorita, was bin ich froh, daß meine Schwester und mein Schwager sie Mina genannt haben.
__________________
Andrea, Bör und Pudding und Mina und Fena, somewhere over the rainbow

Wenn einer einen Fehler begeht und ihn nicht korrigiert,begeht er bereits den zweiten.

Konfuzius
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 06.06.2011, 15:22
Benutzerbild von EmJoPu
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 27.04.2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 208
Standard AW: Wie seid ihr auf den Namen eurer Hunde gekommen?

Puma vom Vorbesitzer übernommen
Johnny einfach aus Lust und Laune raus und

Emma ähnlich wie hier

Zitat:
Zitat von Emmamama Beitrag anzeigen
Emmas Photo hab ich in ´ner Tiervermittlung gesehen und gesagt: die sieht aus wie Emma
angeguckt, die sieht aus wie ne Emma
__________________
LG Steffi

Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 06.06.2011, 15:22
Benutzerbild von Pöllchen
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.993
Images: 5
Standard AW: Wie seid ihr auf den Namen eurer Hunde gekommen?

Ich hatte in der Oberstufe einen ziemlich durchgeknallten, aber total coolen Deutschlehrer.
Ich mochte seinen Unterricht sehr, denn es kam auch mal vor, dass er wild durch den Klassenraum sprang. Zum Thema griechische Mythologie kann ich folgendes Zitat bieten :"Marmorstein kann man nicht bum****, das ist leider so!"

Er erzählte viel über Apollon und Dyonisos, der eine gesittet, der andere in Saus und Braus lebend. Jetzt weiss ich auch, dass Dyonisos der passendere Name gewesen wäre
__________________
Grüße von Kerstin

First wonder goes deepest.
Wonder after that fits in the impression made by the first.
(Yann Martel)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:30 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22