Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07.01.2011, 23:21
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 6
Ausrufezeichen Regenbogenbrücke

http://www.indigo.org/rainbow/rainbow-de.html
Diese Seite ist echt zum heulen schaut sie euch mal an.
Mit Zitat antworten

na ja...zum Heulen finde ich viele andere Dinge...aber nicht wenn mich mein Tier verlässt! Sterben gehört zum Leben dazu,oder ? lg tiniju
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 08.01.2011, 00:50
Benutzerbild von Schnarchnasen
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 23.09.2010
Ort: Nähe Darmstadt
Beiträge: 1.070
Images: 3
Standard AW: Boxer Rüde 2,5 Jahre

Also ich finde es schon ein bissel heftig wie das da hingestellt wird....
Man wird ja fast zum sterben aufgefordert...

Natürlich gehört sterben zum Leben und es ist eine traurige Angelegenheit gar keine Frage
__________________
Viele liebe Grüße von Nina und den anderen Schnarchnasen
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 08.01.2011, 03:49
Benutzerbild von Cira
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 14.10.2010
Beiträge: 1.883
Standard AW: Boxer Rüde 2,5 Jahre

Zitat:
Zitat von tiniju Beitrag anzeigen

na ja...zum Heulen finde ich viele andere Dinge...aber nicht wenn mich mein Tier verlässt! Sterben gehört zum Leben dazu,oder ? lg tiniju

Also, ich habe schon um alle meine Tiere immer sehr geheult und eine ganze Zeit lang getrauert, wenn sie mich verlassen haben.
Auf mich wirkt es eher befremdlich, wenn jemand nicht um den, den er geliebt hat, trauert und ihn vermisst.
Wobei in anderen Kulturen soll es das ja durchaus geben, dass man nicht trauert, sondern feiert, wenn jemand stirbt.

Trotzdem denke ich, dass man denjenigen den man liebt auch sehr vermisst und es einen unsagbar traurig macht, dass er plötzlich nicht mehr da ist.



@Nina
Ich hatte jetzt nicht unbedingt den Eindruck, gleich zum Sterben aufgefordert zu werden.

Das es so ablaufen wird, wie in dem Filmchen, scheint mir zwar auch sehr unwahrscheinlich, aber der Gedanke der dahinter steht, ist auf jeden Fall sehr nett und für viele kann er sicher auch ein Trost sein.

Wie kam das eigentlich hier in den Threat rein?
Hat es was mit dem Boxer zu tun?
Ist er gestorben?

Ups..., sry Grazi, dachte wir wären bei Nothunde allgemein... -.-
...
__________________
Linda

Empfehlenswerte Hundeliteratur:
http://www.amazon.de/Hunde-sind-ande...9632424&sr=1-2

Geändert von Cira (08.01.2011 um 03:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:55 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22