Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 10.11.2010, 13:15
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Uedem
Beiträge: 210
Images: 27
Standard Ein Abschied steht vor die Tür.

Meine Betika ist mittlerweile stolze 12Jahre. Für ein Bullmastiff ist das ein sehr hohes Alter und ich bin mehr als stolz und glücklich das sie es bis hier geschaft hat. Sie wahr die letzte zeit nicht mehr so fit und hatte immer mehr probleme bei dem laufen. Letzte woche freitag haben wir dann ein Teppich boden gelegt so das sie besser laufen konnte und mehr halt hat. Sie geniesst es nun kurze stucke darauf zu laufen. Wir haben seit 2,5jahren gekampft gegen krankheiten haben unsere Tierärztin mehr gesehen als uns lieb ist. Betika hat alles uber sich kommen lassen als wahre alles nur halb so schlimm. Auch 2 OP's, wo tumore entfernt wurden, hat sie mit bravoure uberstanden, und das obwohl sie nur dort wo operiert wurde betaubt wahr. Gestern morgen wahr dann unsere Tierärztin wieder hier da Betika auf einmal so viel schmerzen hatte. Sie hat schmerz mittel bekommen und es ging ihr nach kurzer zeit besser. Aber das es so nicht weiter gehen kann ist klar. Also noch einmal gross ran. Ein termin gemacht in der Tierklinik um ihre hinterhand rontgen zu lassen und um ein Ultraschall vom bauch zu machen. Denn sie ein zu schlaffern ohne das ich 100% sicher bin, das alles gemacht worden ist was nur moglich ist, wollte ich nicht. Dazu liebe ich sie zuviel.

Zu erst kam dann der Ultraschall. Hmm hmmm sagte der dokter. Ich hab ihm noch hoffnungsvoll angekuckt da ich dachte antibiotikum und sie wird wieder. Aber dann drehte er das bild zu uns. Es wahr eine grosse masse zu sehen. Meine Betika hat ein gewaltigen tumor in ihrer milz. Der dokter wahr erstaunt das sie so lange beschwerden frei wahr mit so ein dingen. Mein madchen ist eine harte! Die Welt hat in dem moment fur uns aufgehort zu drehen. Es hat sich bestatigt das Betika on borrowed time lebt. Auch mein gefuhl hat sich bestatigt das etwas schlimmes mit ihr ist. Was wustten wir da noch nicht aber jetzt schon. Die fahrt nach hause wahr als in einen traum, ein bosen traum.

Der Termin um Betika zu erlosen ist freitag. Die zeit die bleibt ist so kurz. Sie hat schmerz mittel fur ihre beine so das sie die letzte zeit noch 'gut' durch kommt. Sie wird noch mehr verwohnt als normal, was ihr schon auffallt! Schlaues madchen.

Bis jetzt bin ich noch ziemlich down to earth. Gut es tut sehr, sehr weh aber meine trauer begreifft Betika nicht, so auch unsere andere Tiere nicht. Also wenn ich los heule dann geh ich um denn block.

Pffff was sind die 12Jahre schnell vorbei gegangen!!!
__________________
Erfahrungen machen die Urteile nicht die Urteile die Erfahrungen.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 10.11.2010, 13:22
Benutzerbild von Hola
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Günzburg
Beiträge: 2.720
Images: 4
Standard AW: Ein Abschied steht vor die Tür.

Das ist sehr sehr traurig....genieße die letzten Tage noch mit ihr und verwöhn sie ordentlich. Ihr habt alles für sie getan was möglich ist aber liebe heißt auch loslassen können und das werdet ihr wohl am Freitag machen müssen. Geht den letzten weg zusammen auch wenn es soo schwer ist....ich wünsche euch viel kraft für die kommende Zeit...ihr macht das richtige und euer Liebling wird es euch danken!
__________________
Viele Grüße aus dem Haus das verrückte macht!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 10.11.2010, 13:22
Benutzerbild von Alani
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 11.09.2009
Beiträge: 352
Images: 25
Standard AW: Ein Abschied steht vor die Tür.

Ach menno, das tut mir wirklich sehr sehr leid was ihr gerade durchmachen müßt!

Ich finde es schön das du deiner Maus noch schöne Tage machst und sie dann gehen läßt, bevor der Tumor richtig dolle beschwerden macht und sie unnötig leidet!

12 Jahre sind wirklich ein tolles Alter, besonders wenn man liest was ihr in der Zeit schon durch habt!

Ich wünsche euch viel Kraft!
__________________
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 10.11.2010, 13:25
Benutzerbild von Gabi
Bonsaielfenbespasserin
 
Registriert seit: 04.06.2008
Ort: Bad Dürkheim
Beiträge: 3.211
Images: 4
Standard AW: Ein Abschied steht vor die Tür.

Das tut mir sehr leid für Euch, eal wie alt ein Hund ist, es ist immer zu früh ihn gehen zu lassen. Ich wünsche Euch viel Kraft und Stärke für die nächste Zeit.
__________________
liebe Grüsse von Gabi, den Boxerles Aura und Alfons und Knut und Daisy unvergessen hinter der Regenbogenbrücke
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 10.11.2010, 13:26
Benutzerbild von staffie112
Die Heilige ohne Schein
 
Registriert seit: 18.09.2010
Beiträge: 559
Images: 8
Standard AW: Ein Abschied steht vor die Tür.

Du arme...
Kann der Tierarzt zum Einschläfern zu euch kommen?
Dann kann sie friedlich zuHause einschlafen...
__________________
Der Tag wird kommen,an dem das Töten eines Tieres genauso als Verbrechen betrachtet wird wie das Töten eines Menschen.
(Leonardo da Vinci)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 10.11.2010, 13:30
S-H Auenländer
 
Registriert seit: 11.09.2008
Ort: Groß Kummerfeld S-H
Beiträge: 1.915
Images: 3
Standard AW: Ein Abschied steht vor die Tür.

Ich wünsche Euch für die "Letzten Tage" alles Liebe . Für die Zeit danach seit mal lieb in den Arm genommen unbekannterweise
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 10.11.2010, 13:32
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Uedem
Beiträge: 210
Images: 27
Standard AW: Ein Abschied steht vor die Tür.

Danke ihr lieben. Betika wird hier Zuhause auf ihren couch einschlaffen. Etwas anderes kommt garnicht in frage! Alles was von ihr züruck bleibt, bleibt auch bei uns.
__________________
Erfahrungen machen die Urteile nicht die Urteile die Erfahrungen.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 10.11.2010, 13:36
Benutzerbild von Isabelle V.
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 08.11.2010
Ort: Klein Neuleben, Nähe Lübeck
Beiträge: 20
Images: 2
Standard AW: Ein Abschied steht vor die Tür.

Das tut mir sehr leid für Dich. Kann es sehr gut nach voll ziehen. Habe das gleiche im Juni durch machen müssen, meiner war 10 Jahre alt. Weine heute noch, dass er weg ist, jetzt gerade wieder, aber ich bin so froh über die 10 Jahre die ich mit ihm hatte und er hat mir so viel freude gebracht, dass ich mir wieder einen neuen Hund angeschafft habe obwohl man weiß, das der Abschied immer viel zu früh kommt. Wünsche dir viel Kraft für Freitag aber das wichtigste ist, dass der Hund nicht leiden muß. Sie wird es Dir danken.
Alles liebe Isabelle
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 10.11.2010, 13:43
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Uedem
Beiträge: 210
Images: 27
Standard AW: Ein Abschied steht vor die Tür.

Danke Isabelle.

Das verruckte ist ja, find ich, das mein Verstand und mein gefuhl dieses mal beide das selbe sagen; Betika soll bloss nicht leiden. Ich hatte die ganze 12Jahre auch niemals missen wollen, sie hat mich, meine Familie, freunde, nachbarn und bekannten soviel liebe und freude gegeben. Sie hat meine Kinder mit viel geduld, liebe und zuneigung zur seite gestanden. Hat alles immer so genial mit gemacht. Es gibt kein Hund auf der Welt der "in denn Weg sitzen, liegen, Stehen" so ernst nimmt wie Betika es tut und getan hat. Ich bin unheimlich dankbar das sie mein hund ist und das sie mir soviel geschenkt hat.

Ja, leider ist liebe auch loslassen konnen aber es tut verdammt weh!!
__________________
Erfahrungen machen die Urteile nicht die Urteile die Erfahrungen.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 10.11.2010, 14:01
Benutzerbild von Iman
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 12.08.2010
Ort: bremerhaven
Beiträge: 103
Standard AW: Ein Abschied steht vor die Tür.

fühl dich ganz doll gedrückt.es tut mir sehr leid




susanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:57 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22