Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 16.09.2010, 09:18
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 29.04.2010
Ort: Eschweiler, NRW
Beiträge: 5
Standard Sichere Autofahrt für große Hunde?

Hallo zusammen,

ich stehe gerade vor dem Problem, wie ich meine Ally im Auto sicher transportiere. Bei dem Auto handelt es sich um einen Van. Ein großer Kofferraum ist also vorhanden. Ally ist jetzt knapp 8 Monate alt und hat eine Schulterhöhe von 65 cm. Sie wird also noch wachsen.
Bei den Hundeboxen, die im Internet so angeboten werden, stoße ich immer auf eine Höhe von ca. 70-75 cm. Wenn Ally nun aber größer wird, dann könnte sie ja nicht mal anständig einsteigen. Es ist mir aber sehr wichtig, dass auch sie im Auto sicher mitfährt.

Hat da jemand Vorschläge?

Viele Grüße
Yvonne
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 16.09.2010, 10:32
Benutzerbild von samla
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 07.05.2010
Ort: bei HH
Beiträge: 16
Standard AW: Sichere Autofahrt für große Hunde?

Diese https://ssl0502.onit4u.de/kleinmetal...&categorie=124 gibt's fahrzeugspezifisch - oder von dieser oder einer anderen Fa. eine Box aus Aluminum bauen lassen nach genauen Angaben

Ich bin mit der Vario Cage sehr zufrieden. Mein Hund legt sich sowieso gleich hin, und es ist ja auch in Ordnung, wenn er während der Fahrt nicht stehen kann.

Wenn er stehen will, kann er das immer noch zwischen Heckklappe und geöffneter Box.

Gruss
Joe
__________________
live to die . . .
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 16.09.2010, 14:45
Benutzerbild von BX-Isabell
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 955
Standard AW: Sichere Autofahrt für große Hunde?

Ich kann Dir auch Schmidtboxen empfehlen.
Die kosten nicht die Welt,und werden auf Maß gefertigt.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 17.09.2010, 12:15
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Im Norden Niedersachsens
Beiträge: 26
Standard AW: Sichere Autofahrt für große Hunde?

Zitat:
Zitat von BX-Isabell Beitrag anzeigen
Ich kann Dir auch Schmidtboxen empfehlen.
Die kosten nicht die Welt,und werden auf Maß gefertigt.
Hab mir die Schmidt-Boxen mal angesehen und die machen wirklich einen hochwertigen Eindruck.
Hatte dort mal eine email mit der Frage nach genauen Informationen hingeschickt, ausser einer Rückantwort mit der Frage nach meiner Telefonnummer kam bisher aber noch nix.

Hat vielleicht jemand einen ungefähren Anhaltspunkt, was die Schmidt-Boxen kosten?
Ist natürlich klar, dass es auf die Größe und Bauart, ob Einzel- oder Doppelbox ankommt, aber nur mal so einen Anhaltspunkt zu haben wäre nicht schlecht.

LG,

Jan
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 17.09.2010, 13:19
Benutzerbild von RJ76
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 07.09.2010
Beiträge: 62
Standard AW: Sichere Autofahrt für große Hunde?

Ich habe da auch mal eine Frage zu...

Ich habe "nur" einen Fiat PPanda und mein Hund sitzt zwecks zu kleinem Kofferraum auf dem Rücksitz mit Decke und am Geschirr mit so einem Adapter angeschnallt.
Sicher ist das nicht ideal, aber wir fahren auch selten Auto, hin und wieder ist es aber natürlich doch mal nötig.
Ist das rechtlich eigentlich abgesichert, gibt es da Urteile?
Wie machen das die anderen Halter mit großen Hunden und kleinen Autos?
__________________
et hätt noch immer joot jejange
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 17.09.2010, 14:32
Benutzerbild von BX-Isabell
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 955
Standard AW: Sichere Autofahrt für große Hunde?

Zitat:
Zitat von duke Beitrag anzeigen
Hab mir die Schmidt-Boxen mal angesehen und die machen wirklich einen hochwertigen Eindruck.
Hatte dort mal eine email mit der Frage nach genauen Informationen hingeschickt, ausser einer Rückantwort mit der Frage nach meiner Telefonnummer kam bisher aber noch nix.

Hat vielleicht jemand einen ungefähren Anhaltspunkt, was die Schmidt-Boxen kosten?
Ist natürlich klar, dass es auf die Größe und Bauart, ob Einzel- oder Doppelbox ankommt, aber nur mal so einen Anhaltspunkt zu haben wäre nicht schlecht.

LG,

Jan
Wir hatten für unsere Doppelbox für unsere Rottis damals(Volvo V70),ca.550,-Euro bezahlt.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 17.09.2010, 14:36
Benutzerbild von BX-Isabell
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 955
Standard AW: Sichere Autofahrt für große Hunde?

Zitat:
Zitat von RJ76 Beitrag anzeigen
Ich habe da auch mal eine Frage zu...

Ich habe "nur" einen Fiat PPanda und mein Hund sitzt zwecks zu kleinem Kofferraum auf dem Rücksitz mit Decke und am Geschirr mit so einem Adapter angeschnallt.
Sicher ist das nicht ideal, aber wir fahren auch selten Auto, hin und wieder ist es aber natürlich doch mal nötig.
Ist das rechtlich eigentlich abgesichert, gibt es da Urteile?
Wie machen das die anderen Halter mit großen Hunden und kleinen Autos?
Da kann man nicht viel anders machen,der Panda bietet da nicht viel Möglichkeiten.
Ich weiß nicht wie groß Dein Hund ist,aber eventuell paßt er ja in den Kofferraum mit einem festinstallierten Gitter,keines zum spannen.Die taugen nix.
Meine Frau fährt auch selten Auto,aber einmal ist es eben passiert.Und ein LKW-Anhänger ist aufs Auto gefallen....
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 17.09.2010, 18:42
Benutzerbild von Hola
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Günzburg
Beiträge: 2.720
Images: 4
Standard AW: Sichere Autofahrt für große Hunde?

wir haben ein neues großes auto gekauft
__________________
Viele Grüße aus dem Haus das verrückte macht!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 18.09.2010, 16:55
Benutzerbild von corso
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: bayern
Beiträge: 1.702
Standard AW: Sichere Autofahrt für große Hunde?

wie sicher sind eigentlich diese boxen? wenn hinten einer reinfährt? habe ich mir schon offt gedacht dass mann dann die hunde aus der box nicht mehr raus kriegt also doch besser einfach kofferraum? K.A.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 18.09.2010, 17:08
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Im Norden Niedersachsens
Beiträge: 26
Standard AW: Sichere Autofahrt für große Hunde?

Zitat:
Zitat von corso Beitrag anzeigen
wie sicher sind eigentlich diese boxen? wenn hinten einer reinfährt? habe ich mir schon offt gedacht dass mann dann die hunde aus der box nicht mehr raus kriegt also doch besser einfach kofferraum? K.A.
Es gibt die Boxen auch mit Notausstieg in den Fahrgastraum, so dass man an den Kofferraum nicht ran muss.
Ist aber leider nicht überall Standard...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:02 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22