Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 15.08.2010, 20:36
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.149
Images: 39
Standard Kann es sein....?

Viele von euch kennen ja die traurige Geschichte um meinen BM Bruno den ich im Alter von 5 Monaten und 5 Tagen zum Regenbogen bringen mußte.


Auch wenn Bruno nur wenige Wochen bei mir war, er war etwas ganz besonderes und als er starb ist ein Stück von meinem Herzen mit gegangen.


Das ist jetzt über ein Jahr her aber er ist immer in meinem Herzen!



Nun ist die kleine Biene bei mir eingezogen und ich denke manchmal das der Kreis sich jetzt geschlossen hat.

Bienchen ist die Halbschwester von Bruno und ich entdecke soviele Dinge bei ihr die auch mein Bruno gemacht hat.

Das auffälligste ist, außer ihrer großen Ähnlichkeit mit Bruno und sovielen Kleinigkeiten, etwas was hier kein Hund und auch meine Bullys nicht machen.


Das letzte Haus bevor es in die Feldmark geht hat zwischen dem Gartenzaun und der Straße einen Streifen mit pieksigen Kieselsteinen.


Wenn ich mit Bruno dort vorbei ging zog er sofort auf diesen Seitenstreifen und sprang durch die Kiesel.


Nun gehe ich auch mit der Biene da längs und sie zippelt an der Leine und springt auf die Kieselsteine und springt darauf rum....!


Es sind soviele Dinge die sich widerholen.


Manchmal sitzt Heinrich ganz versunken auf dem Sofa, legt den Kopf auf die Lehne und schaut auf ein Bild von Bruno, Biene macht es genauso.


Wenn ich die Geschichte vom Regenbogen lese denke ich mir manchmal das es sicher viele Dinge gibt die wir Menschen mit unserem nüchternen Denken nicht verstehen.

Aber da ist etwas........ und das berührt mein Herz!


Nun lacht bitte nicht über meine sentimentalen Gedanken, ich mußte es einfach einmal schreiben.





__________________
Viele Grüße,
Sina, Biene, Calle und Paul
__________________________
Heinrich und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 15.08.2010, 20:56
Benutzerbild von Niederrhein-Fee
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 02.01.2009
Ort: Niederrhein,Weeze
Beiträge: 320
Standard AW: Kann es sein....?

Liebe Silvi,

ja es kann sein ... das fühlst Du richtig.

Liebe Grüße Karin
__________________
LG Karin, Reiner und das Rudel

Tiere sind die besseren Menschen
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 15.08.2010, 21:39
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 207
Standard AW: Kann es sein....?

Ich erlebe zur Zeit ähnliche Situationen.
Es ist so, als würde Lulle Eigenschaften vom verstorbenen Icy übernehmen.
Auch Sachen, die eigentlich nicht möglich sind. Icy hat immer viel Fell verloren, Lulle überhaupt nicht. Nun haart Lulle plötzlich so extrem, daß ich kaum mit wegkehren hinterher komm. (oder könnte dies viell. eine Reaktion auf den Verlust ihres Kumpels sein?)
Ebenso hatte Icy öftes mit Ohrentzündungen zu tun. Dadurch hat er häufig mit dem Kopf geschüttelt. Das schütteln war hinterher schon Gewohnheit bei bestimmten Gelegenheiten, auch wenn er keine Ohrentzündung hatte. Lulle hat das nie gemacht und sie hatte noch nie Probleme mit den Ohren.
Jetzt fällt es mir immer öfters auf, daß sie zwischendrin mal mit dem Kopf schüttelt, und komischerweise bei Situationen, wo Icy es auch gerne gemacht hat. Und mit den Ohren hat sie auf keinen Fall was, die sind extrem sauber, keine Rötung, nix.

Auch die Sache mit dem "nüchternen Denken" ist mir sehr bekannt.
Gibt es die RBB wirklich? Oder will man es halt nur glauben, weil einem der "Glauben" hilft? Gibt es ein besseres Leben nach dem Tod? Oder ist da nix mehr?
Ich hab eben noch eine Sendung auf RTL geschaut, wo Leute in Trance versetzt wurden und von ihrem Leben vor mehreren 100 Jahren erzählt haben. Alles Humbug oder doch was Wahres dran? (aber das kommt jetzt vom Thema ab)

Und ich denke, über Deine "sentimentalen Gedanken" gibt es so gar nichts zu lachen. Wer sich nicht hin und wider irgendwelche sentimentalen Gedanken macht, weil sein Haustier oder auch ein nahestehender Mensch verstorben ist, hat das Herz nicht am rechten Fleck. Meine Meinung!

LG
Claudia
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 15.08.2010, 21:53
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard AW: Kann es sein....?

Hey, herzlichen Glückwunsch zu Biene! Süß ist sie und es freut mich, dass Du sie bei Dir hast!!!
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15.08.2010, 22:04
Benutzerbild von Bulli-Fan
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 288
Standard AW: Kann es sein....?

Da gibt es nichts zu lachen. Es gibt sooo viele Sachen wo es keine Erklärungen für gibt und wo unser "logisches" denken sagt was für ein Quatsch.
Und sind wir mal ehrlich, es wird behauptet Tiere denken nicht logisch sondern handeln intuitiv. Und leben die nicht eigentlich besser (sofern das Ungeheuer Mensch sie läßt)?
__________________
Ich beiß nicht, aber guck mal ans andere Ende der Leine...
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 16.08.2010, 07:30
Benutzerbild von Mila
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 05.09.2009
Ort: Fröndenberg
Beiträge: 2.057
Images: 10
Standard AW: Kann es sein....?

Ich finds irgendwie schön, dass du bestimmte Dinge von Bruno bei Biene ebenfalls entdeckst, und nochmal erleben kannst, und auch dass deine beiden anderen mit der Biene gut klar kommen, vor allem Calle scheint ja immernoch seine beste Freundin in ihr gefunden zu haben. So knuffig, die beiden Kleinen zusammen
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 16.08.2010, 07:40
Benutzerbild von Isis78
Vollzeit-Rudeldompteuse
 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: im wunderschönen Taunus
Beiträge: 1.728
Standard AW: Kann es sein....?

Nein Sylvia,
solche Situationen kenne ich auch zur Genüge.
Ich habe viele meiner Hunde zur RBB begleiten müssen, aber bei keinem ist es mir so schwer gefallen, wie bei meinem Pilate.
Der anschließende Schmerz war für mich und meine Hündin so groß, dass wir in ein anderes Haus gezogen sind. Nachts bin ich so oft wach geworden und habe meinen Opa so intensiv gerochen,als wenn er direkt neben mir liegen würde.

Als Tank im April bei uns einzog, an dem Tag, an dem ein Jahr zuvor Pilate gehen musste, habe ich gedacht ich Spinne. Inzwischen glaube ich, dass es genauso gewollt war.
Isis verhält sich Tank gegenüber in manchen Situationen genauso, wie sie es bei ihrem Opa getan hat, etwas das mit einem anderen Hund undenkbar wäre.
Und ihr persönlicher Lieblingsplatz ist unter Pilates Portrait, dass ich erst vor ein paar Wochen aufhängen konnte, weil es mir immer noch so fürchterlich weh getan hat.

Ich bin zu dem Schluß gekommen, dass ich nicht alles verstehen muss, sondern viele Dinge einfach so nehme wie sie sind.
__________________
liebe Grüße aus der Casa de Lupo
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 16.08.2010, 07:44
Benutzerbild von Ronja-Shela
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: S.H. Ahrensbök
Beiträge: 266
Standard AW: Kann es sein....?

Da gibt es überhaupt nichts zu Lachen.Wer das tut hat kein Herz
und ist hier fehl am Platz.Sorry,ist meine Meinung.
__________________
Liebe Grüße
Erika, Bernd, Ronja und Shela
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 16.08.2010, 10:59
Benutzerbild von Iman
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 12.08.2010
Ort: bremerhaven
Beiträge: 103
Standard AW: Kann es sein....?

jaa ich glaube auch das es sein kann......und es tut gut die wärme und das gefühl wieder zu habenals wenn sie den weg zurückgefunden haben.


lg susanne
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 16.08.2010, 11:19
Benutzerbild von Djego
Knutschkugelmutti
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Gundelfingen
Beiträge: 1.406
Images: 3
Standard AW: Kann es sein....?

Da läuft es mir echt kalt den Rücken runter. Ich bin solchen Sachen normal auch sehr skeptisch gegenüber aber manchmal hat man so ein Gefühl...
Laß es zu und genieß es!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:02 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22