Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 20.07.2010, 10:36
Benutzerbild von Doc_S
Monarch/Alleinherrscher
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: in seiner eigenen Welt
Beiträge: 2.479
Images: 6
Standard Das deutsche Hundemagazin

Hallo Gemeinde!
Hat von euch einer das deutsche Hundemagazin im Abo?
Habe mitbekommen, daß dort in der aktuellen Ausgabe unter seltene Rassen der BB vorgestellt wird!?
Ist die Beschreibung lesenswert/ bzw. das Heft zu empfehlen?
__________________
“Wer nicht genießt ist ungenießbar" -Konstantin Wecker-
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20.07.2010, 17:23
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Das deutsche Hundemagazin

Auf den VDh Messen und Hundeveranstaltungen bekommt man immer Gratis Exemplare.

Ich finde die einzige anscheinend "unabhängige" Hundezeitschrift ist die "Wuff".
Obwohl der Name nicht so schlau ist, weil es kaum jemand glaubt, wenn man den Namen nennt
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20.07.2010, 17:59
Benutzerbild von BX-Isabell
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 955
Standard AW: Das deutsche Hundemagazin

Ich hab es gelesen,muß man nicht kaufen.
Ist meine Meinung.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 20.07.2010, 20:16
Benutzerbild von Samtschnauze
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Austria
Beiträge: 1.021
Standard AW: Das deutsche Hundemagazin

@Peppi

Hast Du in der letzten Wuff-Ausgabe den Artikel SOS Rassehund - Einkreuzung als letzte Rettung gelesen? Der VDH bekleckert sich ja wieder gerade mit Ruhm dabei
__________________
Die Dummheit der Menschen und das Universum sind unendlich. Wobei ich mir beim Universum nicht so sicher bin.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20.07.2010, 22:49
Benutzerbild von Isador
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 14.07.2010
Ort: Süd-West-Pfalz
Beiträge: 285
Standard AW: Das deutsche Hundemagazin

Ich finde die Wuff auch am besten und die Zeitschrift DOGS ist auch super....

aber ich lese alle Hundezeitungen

Welche Rasse meinst du mit BB, ich stehe etwas auf der Leitung
__________________
Viele liebe Grüß von der Bande aus der Pfalz
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20.07.2010, 23:15
Benutzerbild von Mickey48
Cardigan Welsh Corgi Fan
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: Wetterau (Hessen)
Beiträge: 2.586
Standard AW: Das deutsche Hundemagazin

Zitat:
Zitat von Isador Beitrag anzeigen
Welche Rasse meinst du mit BB, ich stehe etwas auf der Leitung
wahrscheinlich den "Boerboel" (sprich "Burbull", d.h. Bulldoge des afrikanischen Stammes der Buren)
__________________

My line of thoughts about dogs is analogous. A dog reflects the family life. Whoever saw a frisky dog in a gloomy family, or a sad dog in a happy one? Snarling people have snarling dogs, dangerous people have dangerous ones. And their passing moods may reflect the passing moods of others.~ Sherlock Holmes in "The Creeping Man" (Deutscher Titel: "Der Mann mit dem geduckten Gang) von Sir Arthur Conan Doyle
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 21.07.2010, 06:30
Benutzerbild von Doc_S
Monarch/Alleinherrscher
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: in seiner eigenen Welt
Beiträge: 2.479
Images: 6
Standard AW: Das deutsche Hundemagazin

Zitat:
Zitat von Mickey48 Beitrag anzeigen
wahrscheinlich den "Boerboel" (sprich "Burbull", d.h. Bulldoge des afrikanischen Stammes der Buren)
Riiiiiichtiiiiiiiiiich!

Auch Afrikaans-dog oder Burenköter genannt.
Für mich eine sehr interessante Rasse.
Entstanden durch das Einkreuzen diverser Hunde, welche die Seefahrer und weißen Kolonialmächte mit nach Afrika brachten.
Nur nicht für unsere dicht besiedelten Gebiete geeignet.
__________________
“Wer nicht genießt ist ungenießbar" -Konstantin Wecker-
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 21.07.2010, 07:50
Benutzerbild von Conner
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.774
Standard AW: Das deutsche Hundemagazin

Diese Bezeichnungen kannte ich noch nicht für den Boerboel.

Der Artikel ist unter den BB-Haltern gerade heiß umstritten. Der BB ist kein einfacher Hund und leider es gibt einige Krankheiten mit denen man kämpfen muß. Die Darstellung geht eher in die negative Richtung aber es gab leider in der Vergangenheit viel zu viele Menschen die sich nach irgendwelchen heroischen Rassebeschreibungen einen BB gekauft haben und dann - mit 2 Jahren spätestens - vor einer Wand von Wesensproblemen + Gesundheitsproblemen standen.

Von daher finde ich es so besser als wenn eine solche Rasse verniedlicht wird.
__________________
Liebe Grüße
Annette
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 21.07.2010, 07:56
Benutzerbild von Doc_S
Monarch/Alleinherrscher
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: in seiner eigenen Welt
Beiträge: 2.479
Images: 6
Standard AW: Das deutsche Hundemagazin

Zitat:
Zitat von Conner Beitrag anzeigen
Diese Bezeichnungen kannte ich noch nicht für den Boerboel.

Der Artikel ist unter den BB-Haltern gerade heiß umstritten. Der BB ist kein einfacher Hund und leider es gibt einige Krankheiten mit denen man kämpfen muß. Die Darstellung geht eher in die negative Richtung aber es gab leider in der Vergangenheit viel zu viele Menschen die sich nach irgendwelchen heroischen Rassebeschreibungen einen BB gekauft haben und dann - mit 2 Jahren spätestens - vor einer Wand von Wesensproblemen + Gesundheitsproblemen standen.

Von daher finde ich es so besser als wenn eine solche Rasse verniedlicht wird.
Also eine eher unverblümte Rassebeschreibung, nicht so wie auf den großen Züchterseiten (z.B. der ehemalig große Züchter in DK) "toller, lieber, netter Familienhund, gaaanz lieb und wachsam,..."?
Aber meinst du das sind Wesensprobleme? Oder eher Probleme der Hunde in unserer Gesellschaft? Afrika und Farm ist nicht gleich dicht besiedeltes Mitteleuropa!?
Und nen BB brauch ich nicht mit Suchspielen und Agility bespaßen. Der braucht ne richtige Aufgabe.
Aber bezüglich Gesundheit: Kenn nen BB- Züchter, und seine Hunde sind top.
Was sind denn gerade so die gesundheitlichen Probleme?
__________________
“Wer nicht genießt ist ungenießbar" -Konstantin Wecker-
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 21.07.2010, 08:40
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Das deutsche Hundemagazin

Zitat:
Zitat von Samtschnauze Beitrag anzeigen
@Peppi

Hast Du in der letzten Wuff-Ausgabe den Artikel SOS Rassehund - Einkreuzung als letzte Rettung gelesen? Der VDH bekleckert sich ja wieder gerade mit Ruhm dabei
http://www.molosserforum.de/zuechter...sundzucht.html

__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:35 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22