Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 01.07.2010, 20:13
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 29.05.2010
Beiträge: 77
Reden Heutzutage normal? Guterzogene Hunde und Kinder fallen auf

Bin ich nur soooo sensibel oder geht es manchen von Euch auch so?

Ich bin entsetzt, dass es mir passiert, dass ich guterzogene Hunde und Kinder heute als AUSNAHME ansehe und mich deshalb wie Bolle freue, wenn ich dies erleben darf.

Ich lobe sowohl die Eltern als auch die HH solcher prima erzogener Kids/Hunde . Warum? Sollte doch eine Selbstverständlichkeit sein.

Leider finde ich es tatsächlich schlimm, dass mir so ordentliches und gut erzogenes Verhalten auffällt. Vor 20 Jahren war es eine Selbstverständlichkeit weder von unerzogenen Kids als auch Hunden belästigt zu werden.

An was liegt eine solche Rücksichtslosigkeit der "Eltern" in letzter zeit.

Leben wir nur noch in der Anarchie der antiautoritären Erziehung, auch bereits bei Hunden? Mir reichts schon satt bei Kindern.

Grüßle der Milo
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 01.07.2010, 21:12
Benutzerbild von Emmamama
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Hilden
Beiträge: 1.177
Standard AW: Heutzutage normal? Guterzogene Hunde und Kinder fallen auf

Geht mir auch so, allerdings mach ich noch ´nen Unterschied zwischen "gut erzogen" und "dressiert". Letzteres find ich völlig daneben.

Meiner Ansicht nach liegt die Rücksichtslosigkeit der Eltern, wie du es nennst, daran, dass die schon zu Helden erklärt werden, wenn sie das Wunder vollbringen, ein Kind zu kriegen - kriegt jede Strassenkatze hin...
Und dann auf jeden Fall erst mal Stuhlkreis - egal ob mit Hund oder einjährigem Kind
Sorry, aus gegebenem Anlass für mich grad Reizthema
__________________

Viele Grüsse, Heike
_____________________________

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. (Albert Einstein)


Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 02.07.2010, 00:19
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 319
Standard AW: Heutzutage normal? Guterzogene Hunde und Kinder fallen auf

Mir deucht, die 68-Generation hat was falsch gemacht-verstanden und die Älteren haben zu weit weggeschaut-verdrängt.
Willst du jetzt ein (Parasiten)Heer von überflüssigen Soziologen und Gesamtpsychotherapeuten in Hartz IV treiben?
Ohne schlaue Literatur scheint heute keiner mehr in der Lage zu sein, irgendeine Erziehung zu meistern.

Gesunder Menschenverstand muss ein rezessives Gen sein, Dummheit ein progressives

Gruss
Jörg
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02.07.2010, 04:12
Benutzerbild von Monty
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 3.557
Images: 2
Standard AW: Heutzutage normal? Guterzogene Hunde und Kinder fallen auf

Zitat:
Zitat von Urmel Beitrag anzeigen
Mir deucht, die 68-Generation hat was falsch gemacht
Gruss
Jörg
Mir fallen mehr die Kinder der später geborenen auf^^
__________________
L.G Monty und die Rasselbande:

http://www.youtube.com/watch?v=c2Qlw3pzWv4
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02.07.2010, 04:33
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 319
Standard AW: Heutzutage normal? Guterzogene Hunde und Kinder fallen auf

logisch, sind auch deren Kinder
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02.07.2010, 06:02
Benutzerbild von BÖR
wir sind die Borg
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 3.187
Images: 5
Standard AW: Heutzutage normal? Guterzogene Hunde und Kinder fallen auf

Ich glaube eher, daß die Generation, die heute Kinder hat, zusehr um sich selbst kreiselt und keine Konsequenz kennt. Bequemlichkeit ist meiner Meinung nach das große Zauberwort und daraus resultiert dann oft, daß bei der Erziehung Inkonsequenz und Nachlässigkeit folgen.
Ich erlebe in meiner Praxis, daß Kinder von Arzt zu Psychologen und dann zu mir geschleppt werden, weil sie verhaltensauffällig sind. Dann soll das, ach so schlimme Geburtstrauma behandelte werden ( das kann oft wirklich eine Ursache sein) und die Mütter diskutieren eine halbe Stundemit einem Dreijährigen, daß er sich auf die Liege legen soll.
Man kann mit Dreijährigen nicht diskutieren. Er hat sich zu fügen, weil er die Entscheidung nicht treffen kann, was gut und richtig für ihn ist.
Und ähnlich wird es auch in der Hundeerziehung laufen! Konsequenz ist halt anstrengend.

Andrea
__________________
Andrea, Bör und Pudding und Mina und Fena, somewhere over the rainbow

Wenn einer einen Fehler begeht und ihn nicht korrigiert,begeht er bereits den zweiten.

Konfuzius
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02.07.2010, 06:48
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.494
Images: 1
Standard AW: Heutzutage normal? Guterzogene Hunde und Kinder fallen auf

Zitat:
Zitat von knubbel Beitrag anzeigen
ich glaube eher, daß die generation, die heute kinder hat, zusehr um sich selbst kreiselt und keine konsequenz kennt. Bequemlichkeit ist meiner meinung nach das große zauberwort und daraus resultiert dann oft, daß bei der erziehung inkonsequenz und nachlässigkeit folgen.
Ich erlebe in meiner praxis, daß kinder von arzt zu psychologen und dann zu mir geschleppt werden, weil sie verhaltensauffällig sind. Dann soll das, ach so schlimme geburtstrauma behandelte werden ( das kann oft wirklich eine ursache sein) und die mütter diskutieren eine halbe stundemit einem dreijährigen, daß er sich auf die liege legen soll.
Man kann mit dreijährigen nicht diskutieren. Er hat sich zu fügen, weil er die entscheidung nicht treffen kann, was gut und richtig für ihn ist.
Und ähnlich wird es auch in der hundeerziehung laufen! Konsequenz ist halt anstrengend.

Andrea
__________________
Liebe Grüße von Steffi und " I'm the best, who cares about the Rest " Pebbles

In ewiger Erinnerung: Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 02.07.2010, 06:52
Benutzerbild von Lucy
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.07.2008
Ort: Bayern, Beratzhausen
Beiträge: 3.240
Standard AW: Heutzutage normal? Guterzogene Hunde und Kinder fallen auf

Das ist ein Reiz Thema bei mir ganz ehrlich!

Das übel fängt oft bei der Gesellschaft an! Leute schaffen sich Kinder an, damit aber die Familie gut leben kann müssen heut zu Tage eigentlich beide Eltern arbeiten gehen, was resultiert daraus? Für das Kind hat man keine Zeit!

Kind nervt wenn Eltern von der Arbeit heim kommen, also Fernseher an und Kind hält die Klappe! Und so geht das immer weiter, da beisst sich die Katze in den Schwanz!

Ich verdiene gutes Geld, aber ich kann mir kein Kind leisten ganz ehrlich, da entfällt ein gehalt weil wenn will ich ja daheim bleiben!

Und dann leiste dir das mal das ein gehalt weg ist heut zu tage! .................

Verdrehte Welt!
__________________
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. -Winston Churchill
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 02.07.2010, 07:41
Benutzerbild von Emmamama
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Hilden
Beiträge: 1.177
Standard AW: Heutzutage normal? Guterzogene Hunde und Kinder fallen auf

Zitat:
Zitat von Urmel Beitrag anzeigen
Ohne schlaue Literatur scheint heute keiner mehr in der Lage zu sein, irgendeine Erziehung zu meistern.

Gesunder Menschenverstand muss ein rezessives Gen sein, Dummheit ein progressives
Hehe...
Meine Rede - wird aber meistens übersehen, dass die Erziehungsopfer diese Literatur nicht lesen und somit ganz anders reagieren als sie sollen
__________________

Viele Grüsse, Heike
_____________________________

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. (Albert Einstein)


Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 02.07.2010, 07:53
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 319
Standard AW: Heutzutage normal? Guterzogene Hunde und Kinder fallen auf

Zitat:
Zitat von Emmamama Beitrag anzeigen
Hehe...
Meine Rede - wird aber meistens übersehen, dass die Erziehungsopfer diese Literatur nicht lesen und somit ganz anders reagieren als sie sollen
Dafür gibts dann die, die mit -logen enden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:59 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22