Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 04.06.2010, 21:32
Benutzerbild von salu09
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 03.06.2010
Beiträge: 44
Standard Listenhunde?

Hey, wollte Euch mal fragen wie es mit euren Rassen aussieht mit erkennung? Was ich eigentlich damit meine ist, wie reagieren andere Menschen auf euch wenn man mit einem Bullmastiff, cane corso......ect. über die strasse läuft? Erkennen die Menschen bei Euren Hunden das sie der Liste beigehören?`Ich habe ja 2 Pittis und bei denen sieht man es natürlich sofort und bekomme natürlich auch andauernd dumme Bemerkungen! Eine Freundin von mir hat einen Mastino Napoletano und in der Family meines Freundes hat einer einen Bullmastiff- cane corso mix und bei denen wird nie was gesagt. Ich weiß eh nicht wie es in der Hundeverordnung in S-H mit Euren Hunden aussieht! Wie meine Kategoriert sind weiß ich natürlich aber mit Euren Rassen nicht so richtig! Mein Freund und Ich träumen schon lange davon uns später mal eine Bordaux dogge oder ein cane corso zu holen, aber nochmal das ganze tata durchzumachen mit Wesenstest etc. wär für uns echt ne Überlegung das lieber nicht zu tun. Also, weiß jemand bescheid???? Wenn sie einkategoriet sind in der Liste gibt es hier ja auch keine Züchter sicherlich!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 04.06.2010, 21:50
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 29.05.2010
Beiträge: 77
Standard AW: Listenhunde?

Hallo Salu,

ich habe das Glück mit 4 Monstern Gassi gehen zu dürfen.

Meist bin ich aber nur immer mit 2en/3en unterwegs (der Kleine kann nicht so weit gehen und mein RS hat Herzprobleme). Ist immer eine Wetterentscheidung. Bei Hitze sind wir IMMEr nur zu 2t.

Meine MAN wird zu 99% als Dt. Dogge eingestuft, die zwar Respekt einflößend ist, aber nicht als Kampfi erkannt wird. Trotzdem gehen die Leute (obwohl meine Hunde tatsächlich Fuß gehen) meist auf die andere Straßenseite bzw. Kids werden krisengeschüttelt und schreiend an Mamas Seite gezerrt.

Wohlgemerkt meine Hunde gehen OHNE Leine nur auf Feldwegen, Flussufern oder am See. Und das keine 2 - 3 m von mir entfernt. Nie im Ort.

Seltsamerweise wenn ich mit Madame (MAN) und Maxl (Shizu) gehe, bleiben die Leute stehen und haben die größte Freude, dass sich zwei so höhenmäßig unterschiedliche Hunde verstehen und so toll parieren.

Tja das sind so meine Erfahrungen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 04.06.2010, 21:58
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 29.05.2010
Beiträge: 77
Standard AW: Listenhunde?

Zitat:
Zitat von salu09 Beitrag anzeigen
Hey, wollte Euch mal fragen wie es mit euren Rassen aussieht mit erkennung? Was ich eigentlich damit meine ist, wie reagieren andere Menschen auf euch wenn man mit einem Bullmastiff, cane corso......ect. über die strasse läuft? Erkennen die Menschen bei Euren Hunden das sie der Liste beigehören?`Ich habe ja 2 Pittis und bei denen sieht man es natürlich sofort und bekomme natürlich auch andauernd dumme Bemerkungen! Eine Freundin von mir hat einen Mastino Napoletano und in der Family meines Freundes hat einer einen Bullmastiff- cane corso mix und bei denen wird nie was gesagt. Ich weiß eh nicht wie es in der Hundeverordnung in S-H mit Euren Hunden aussieht! Wie meine Kategoriert sind weiß ich natürlich aber mit Euren Rassen nicht so richtig! Mein Freund und Ich träumen schon lange davon uns später mal eine Bordaux dogge oder ein cane corso zu holen, aber nochmal das ganze tata durchzumachen mit Wesenstest etc. wär für uns echt ne Überlegung das lieber nicht zu tun. Also, weiß jemand bescheid???? Wenn sie einkategoriet sind in der Liste gibt es hier ja auch keine Züchter sicherlich!
Was spricht gegen eine BX oder einen CC?

Welches Tata? Entschuldige bitte, aber ich arbeite nun seit fast 11 Mon. mit meiner MAN (und das höchst intensiv). Wir werden den WT locker bestehen.

Ich finde das sogar supergut. Diese "Arbeit" und das damit so intensive Zusammenwachsen zwischen Herr und Hund. Ich weiß, dass mein "Kampfi" 1000x besser erzogen ist als jeder "in Ruhe und ohne richtige Erziehung" DSH und ich für fast 95% die Hand für Madame ins Feuer legen könnte.

Auch kannst Du Dir so eine arme BX ocer CC aus dem Tierschutz holen. Das sind sehr oft supertolle Tiere. Nen Züchter brauchst net unbedingt dafür.

Geändert von milo2010 (04.06.2010 um 22:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 04.06.2010, 22:28
Benutzerbild von salu09
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 03.06.2010
Beiträge: 44
Standard AW: Listenhunde?

Ja, darüber haben wir auch schonmal nachgedacht(Tierschutz)Unsere eine Hündin ist total ruhig und ausgelassen, hört echt super ohne erziehung muss man dazu sagen und die andere ist total Wild, immer auf Zinne und sehr schwer zu händeln!Hatten uns die lütte vor einem Jahr geholt als sie 9 Wochen war. Beim Tierarzt wurde festgestellt das sie ein zwitter ist und sie musste viele operationen über sich ergehen lassen, mit langen aufenthalten in der Tierklinik und wochenlangen liegen unter Beruhigungsmitteln, dadurch hängt sie etwas zurück mit der Erziehung. Sie hat zusätzlich eine Inkontinenz, eine Futtermittelallergie und muss tabletten für die Gelenke nehmen dauerhaft aus dem Grund dachte ich mir das nächste Mal nur vom Züchter, aber im Enddefekt kann mir sowas beim Züchter sicherlich auch passieren. Naja, die nächsten Jahre gibts eh erst mal keinen neuen Hund
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 04.06.2010, 22:40
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 29.05.2010
Beiträge: 77
Standard AW: Listenhunde?

Zitat:
Zitat von salu09 Beitrag anzeigen
Ja, darüber haben wir auch schonmal nachgedacht(Tierschutz)Unsere eine Hündin ist total ruhig und ausgelassen, hört echt super ohne erziehung muss man dazu sagen und die andere ist total Wild, immer auf Zinne und sehr schwer zu händeln!Hatten uns die lütte vor einem Jahr geholt als sie 9 Wochen war. Beim Tierarzt wurde festgestellt das sie ein zwitter ist und sie musste viele operationen über sich ergehen lassen, mit langen aufenthalten in der Tierklinik und wochenlangen liegen unter Beruhigungsmitteln, dadurch hängt sie etwas zurück mit der Erziehung. Sie hat zusätzlich eine Inkontinenz, eine Futtermittelallergie und muss tabletten für die Gelenke nehmen dauerhaft aus dem Grund dachte ich mir das nächste Mal nur vom Züchter, aber im Enddefekt kann mir sowas beim Züchter sicherlich auch passieren. Naja, die nächsten Jahre gibts eh erst mal keinen neuen Hund
Äh Entschuldigung.

Ihr habt Pits, mit denen Ihr null macht in punkto Erziehung?

Ne so funkts net. Ohne jegliche Erziehung (ist auch möglich, wenn Hund krank ist) könnt ihr nie im Leben nen WT bestehen.

Bin jetzt mal im Moment GANz STILL und geschockt.

Mein GR ist auch etwas inkontinent (er tröpfelt extrem bei Freude/Aufregung). Aber das hab ich ganz gut durch Medis in Griff bekommen, und wenns mal passiert *shit happens*.

Gelenkprophylaxe (GM) gibt es bei uns eh seit Einzug der Racker. Das ist Pflicht für mich.

Bitte arbeitet trotzdem mit der Lütte. Das ist wichtig. Auswelchem Bundesland bist Du denn?

Grüßle der Milo
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 04.06.2010, 22:49
Benutzerbild von salu09
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 03.06.2010
Beiträge: 44
Standard AW: Listenhunde?

Nein, das hast Du falsch verstanden! Wir arbeiten mit unser Lütten. Ich bin auf dem Hundeplatz und mache da meine begleihthundeprüfung und gleichzeitig ihren WT mit. Mein Freund ist Hundeführer bei der Polizei und nimmt sie auch einmal die Woche mit zu Ausbildung wenn es dieses zulässt. Wir konnten nur lange nichts machen weil sie schwere Operationen hinter sich hat und sich wirklich nicht bewegen durfte. Wir kommen aus S-H
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 04.06.2010, 22:50
Benutzerbild von salu09
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 03.06.2010
Beiträge: 44
Standard AW: Listenhunde?

Deshalb auch der Mali den wir noch haben
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 04.06.2010, 22:53
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 29.05.2010
Beiträge: 77
Standard AW: Listenhunde?

Zitat:
Zitat von salu09 Beitrag anzeigen
Nein, das hast Du falsch verstanden! Wir arbeiten mit unser Lütten. Ich bin auf dem Hundeplatz und mache da meine begleihthundeprüfung und gleichzeitig ihren WT mit. Mein Freund ist Hundeführer bei der Polizei und nimmt sie auch einmal die Woche mit zu Ausbildung wenn es dieses zulässt. Wir konnten nur lange nichts machen weil sie schwere Operationen hinter sich hat und sich wirklich nicht bewegen durfte. Wir kommen aus S-H
Sorry

Dann passt es ja.

Aber jetzt müsst Ihr natürlich nachholen. *seufz*

SH ist Schleswig?

Mal noch ne Fräge: Was wird bei einem Zwitter/Hermaphrodit eigentlich operiert? Kann er nicht damit leben?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 04.06.2010, 22:54
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 29.05.2010
Beiträge: 77
Standard AW: Listenhunde?

Zitat:
Zitat von salu09 Beitrag anzeigen
Deshalb auch der Mali den wir noch haben
Jo, jetzt haperts. Was hat der Mali damit zu tun?

Habt Ihr 3???
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 04.06.2010, 23:02
Benutzerbild von salu09
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 03.06.2010
Beiträge: 44
Standard AW: Listenhunde?

Aus ihrer Scheide wuchs ein Fremdkörper was Penisartig war! War bei tausend Ärzten damit und viele sagten operieren und andere sagten einfach da lassen. Leider Hat es sich immer entzündet und geitert und sie konnte nicht richtig siten, sobald sie dagegen kam hatte sie tierisch schmerzen! das war der Entschluss für uns sie operieren zu lassen! Wobei das für mich echt nicht einfach weil ich 600 Euro Bafög bekam und die Op nachher 1200 euro kostete. Es konnten nur zwei Tierklinken das Operieren! Hannover oder Norderstedt. Weil es ja ein Schwellkörper war war es so gefährlich! 1 Monat lang hat es beblutet. 3 mal musste sie Nachts not operiert werden. 1 Woche stationärer aufenthalt! Und vor 3 Wochen wurde sie Kastriert. Sie hatte Gebärmutter und Hoden und dadurch war sie auch unaushaltbar. Sie wusste nie was sie wirklich ist, andwere Hunde mögen sie auch nicht besonders
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:27 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22