Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 10.02.2010, 20:00
Benutzerbild von bobbie
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.07.2009
Ort: Augsburg/Bayern
Beiträge: 884
Standard Kann das ein Einsatz von Teletakt gewesen sein?

In einem anderen Forum wird gerade wie verrückt um das Für und Wider des Einsatzes von TIG diskutiert. Ich bin echt erschüttert, wie viele HH diese Art der "Erziehung" als SUPER ansehen.

Vor ca. 8 Tagen bin ich zum ersten Mal evtl. mit diesem Teil konfrontiert worden (durch die Erzählung meiner Hautärztin)

Kann es sich bei dem geschilderten Fall um den Einsatz eines Teles handeln?

Vor ca. 8 Tagen hat mir meine Hautärztin folgendes erzählt:

Sie gehe mit ihrem Mops am So. immer eine Runde von ca. 2 Std. Hier sieht sie seit nunmehr einigen Monaten einen Mann mit BM. Dieser folgt auf Ruf in keinster Weise, der Mann lässt den BM aber trotzdem immer OHNE Leine laufen. Deshalb geht sie meist in eine andere Richtung, damit ihr kleiner Hund nicht mit dem BM in Berührung kommt (sie weiß nicht, ob der BM böse/aggressiv reagiert)

Nun konnte sie an dem letzten So. beobachten, dass der Hund mal wieder einem anderen Hund nachgesprungen ist. Der HH hat geschrien und getobt, BM hat sich nicht darum geschert. Nach ca. 5 Min. ist er wieder zurück zu seinem Halter; auf einmal -kurz bevor er beim Halter ankam- hat der Hund jämmerlich geschrien und gewinselt.

Dasselbe war dann ca. 3 Min. später, als der Hund sich wieder vom Halter entfernt hat, dass er auf etwa 10 m Abstand erneut zum Schreien und Winseln angefangen hat.

Frau Dr. wollte eigentlich sofort die Polizei rufen, hatte aber ihr Handy nicht mit.

Sie vermute, dass der Mann ein Tele eingesetzt hat. Auf die Entfernung konnte sie dies aber nicht erkennen, nur das Heulen und Jaulen des Hundes hätte schwer darauf hingewiesen.

Sie kennt weder den Namen des Halters noch die Adresse des HH, will sich da aber nicht einmischen.


LG Angie
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 10.02.2010, 20:07
Bulldogrüdinnenproduzent
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: Kann das ein Einsatz von Teletakt gewesen sein?

Hallo Angie,

ich würde mal sagen ja....

mich wundert das das noch so massiv eingesetzt wird, den das verwenden ist strafbar und verboten..
meine nachbarin hat einen 7 monate alten Gebirgsschweisshund, dieser gehorcht nicht rennt sogar über die strasse,meine amy hat ihn bereits 2 mal vor den rädern bewahrt...die besitzerin bekam von jägern die empfehlung des stromreizgerätes..ich schickte ihr dann einen link, mit dem verbot..ich hoffe sie lässt es, momentan hat der kleine nen kreuzbandriss( sie lässt ihn immer noch ohne leine rennen)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 10.02.2010, 20:13
Benutzerbild von bobbie
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.07.2009
Ort: Augsburg/Bayern
Beiträge: 884
Standard AW: Kann das ein Einsatz von Teletakt gewesen sein?

Hallo LAL,

in dem anderen Forum habe ich gelesen, dass diese Teile noch immer frei verkäuflich sind (also auch bei Fressnapf und Co.).

Gehe mal davon aus, wenn man sowas noch frei verkaufen kann, hat ein sog. "Verbot zum Benutzen" einen Wert wie ein "17-Mark-Schein".
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 10.02.2010, 20:21
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: Kann das ein Einsatz von Teletakt gewesen sein?

ja das ist wieder so ne sache mit dem erwerb und dem benutzen.
btm ist verboten zu kaufen. aber es zu benutzen ist nicht strafbar.
sorry ot
aber ich denke auch das der bm halter eine teletak benutzt
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 10.02.2010, 20:23
Bulldogrüdinnenproduzent
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: Kann das ein Einsatz von Teletakt gewesen sein?

tja ..verkauft werden dürfen sie wohl, ...aber nur als beispiel...drogen darfst auch konsumieren, nur nicht kaufen oder besitzen.....

beim fressnapf hab ichso was aber noch nicht gesehen, eher in so katalogen...


man darf ja in D auch keinem Tier schmerzen etc. zu fügen...aber wieviele verwendes den stachler...


hier links zum verbot


http://www.menschen-fuer-tiere-nuemb...erboten__.html

http://www.bverwg.de/enid/8dd5c4235e...lungen_9d.html
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 10.02.2010, 20:24
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: Kann das ein Einsatz von Teletakt gewesen sein?

Zitat:
Zitat von LukeAmyLuzy Beitrag anzeigen
tja ..verkauft werden dürfen sie wohl, ...aber nur als beispiel...drogen darfst auch konsumieren, nur nicht kaufen oder besitzen.....

beim fressnapf hab ichso was aber noch nicht gesehen, eher in so katalogen...


man darf ja in D auch keinem Tier schmerzen etc. zu fügen...aber wieviele verwendes den stachler...


hier links zum verbot


http://www.menschen-fuer-tiere-nuemb...erboten__.html

http://www.bverwg.de/enid/8dd5c4235e...lungen_9d.html
hab ich doch gesagt wegen btm
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 10.02.2010, 20:27
Benutzerbild von bobbie
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.07.2009
Ort: Augsburg/Bayern
Beiträge: 884
Standard AW: Kann das ein Einsatz von Teletakt gewesen sein?

Na ja Mädels , der Vergleich "hinkt".

Wenn ICH Koks oder sonst was reinziehe, dann schade ich MIR und ICH weiß das.

Wenn ich das aber einem anderen Lebewesen OHNE dessen Erlaubnis zuführe... bzw. beim TIG ein Tier evtl. verletze.

Da sieht die Sache schon anders aus.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 10.02.2010, 20:30
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: Kann das ein Einsatz von Teletakt gewesen sein?

ja gut hast recht. aber bei dem beispiel ging esnicht um btm sondern darum das es unlogisch ist.
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 10.02.2010, 20:32
Bulldogrüdinnenproduzent
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: Kann das ein Einsatz von Teletakt gewesen sein?

Zitat:
Zitat von linda Beitrag anzeigen
hab ich doch gesagt wegen btm
hat sich überschnitten..

@ bobbie, klar hinkt das etwa, aber war ja ein beispiel . im prinzip ist es auslegungssache was erlaubt oder verboten ist...

schlimm genug das menschen sowas überhaupt in betracht ziehen uz benutzen.....

eine gassi kollegin erzählte mir , das einem befreundetem Dobi o echt geholfen wurde, es mag einzel fälle geben, aber ausprobieren würde ich es niemal, danach könnte ich meinen hund wegschmeissen, der würde so in seinen grundfesten erschüttert werden ....
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 10.02.2010, 20:33
Bulldogrüdinnenproduzent
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: Kann das ein Einsatz von Teletakt gewesen sein?

Zitat:
Zitat von bobbie Beitrag anzeigen
Na ja Mädels , der Vergleich "hinkt".



Wenn ich das aber einem anderen Lebewesen OHNE dessen Erlaubnis zuführe... bzw. beim TIG ein Tier evtl. verletze.

Da sieht die Sache schon anders aus.
da liegt der hund begraben, denn ein tier ist ja laut gesetz ne sache
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:53 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22