Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 25.01.2010, 18:54
Benutzerbild von Faltendackelfrauchen
Faltendackelsüchtig
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.391
Standard Rassebestimmung per DNA????

Hallo zusammen,

nachdem ich nun ungläubig von einer Tierärztin und von einer Tierheilpraktikerin gehört habe, dass es mittlerweile Gentests für Hunde gibt, über die man die Rasse bestimmen kann, habe ich gegooglet und bin fündig geworden:

http://www.hundedna.de/

Bisher glaubte ich, dass man nicht sicher feststellen kann, welche Rassen bei einem Mix mitgewirkt haben, außer man vermutet die Eltern und beweist dann die Verwandtschaft mittels Gentest.

Irgendwie bin ich ziemlich irritiert, weil ich fürchte, das werden sich jetzt die Behörden zu nutze machen, um bei einem undefinierbaren Mix "fündig" zu werden.....

Weiß jemand mehr?? Gibt es hier Fachleute zu dem Thema Gentest???
__________________
Tschüss
Faltendackelfrauchen
www.faltendackel.de
www.molosser-in-not.de
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 25.01.2010, 19:49
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: Rassebestimmung per DNA????

ich denke nicht das die behörden das nutzen werden um raus zubekommen welche rasse in einem mix mit mischt. ich glaube nicht das so ein test sehr billig sein wird, im gegenteil ich denke schon das sowas echt teuer ist. und die behörden werden zu geizig sein soviel geld für einen test auszugeben
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 25.01.2010, 20:02
Benutzerbild von Faltendackelfrauchen
Faltendackelsüchtig
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.391
Standard AW: Rassebestimmung per DNA????

79 Euro, laut HP. Außerdem wird das ja der Hundebesitzer zahlen müssen. Ich frage mich aber, ob das Geldschneiderei ist. Behaupten kann man ja alles!
__________________
Tschüss
Faltendackelfrauchen
www.faltendackel.de
www.molosser-in-not.de
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25.01.2010, 20:26
Benutzerbild von benito
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Daheim
Beiträge: 752
Standard AW: Rassebestimmung per DNA????

Bin zwar kein Fachmann auf dem Gebiet Genetik, kann nur bezüglich praktischer Erfahrungsberichte über diesen Test berichten:

Dieses Angebot wurde bereits von einigen Bekannten getestet, die ebenfalls neugierig waren, was alles in ihren Hunden steckt. Das Ergebnis war - sagen wir mal so - ein wenig "schräg".
Bei einer Mix-Hündin, wo zumindest die Mutter bekannt war (eine Goldie-Dame), war laut DNA-Test alles drin, bloss kein Goldie.
Natürlich wurde nachgefragt und urgiert, worauf die Antwort kam, dass vielleicht die Probe verunreinigt war etc.

Wäre echt sehr interessant, wenn jemand dazu auch theoretische bzw. wissenschaftliche Fakten beisteuern könnte.
__________________
Molosser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25.01.2010, 20:53
Benutzerbild von benito
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Daheim
Beiträge: 752
Standard AW: Rassebestimmung per DNA????

Hab dazu noch einen Beitrag von jemanden entdeckt, der den Gentest bei seinen Hunden durchführen ließ:

Zitat:

...und meine Hündin und ihre Tochter haben nicht einmal EINE EINZIGE übereinstimmende Rasse - hab dann an das Labor gemailt, daß ich mir ziemlich verar...t vorkomme, daraufhin haben sie mir angeboten den Test zu wiederholen - das hab ich mir aber "erspart", denn das Ergebnis kann man sich ohnehin denken....
__________________
Molosser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 26.01.2010, 06:12
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 909
Standard AW: Rassebestimmung per DNA????



Meine Freundin hat mit Ihrer Mixhündin einen Gentest gemacht. Jetzt haltet euch fest: zu 60% wäre ein Scottish Terrier beteiligt, zu 25% Chow Chow und zu 15% Afghane. Ich habe mich schlapp gelacht. Der Afghane und Scotti ist ja wohl einwandfrei zu erkennen, oder?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 26.01.2010, 08:02
Benutzerbild von Conner
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.774
Standard AW: Rassebestimmung per DNA????

Ein Bekannter hat seine DNA eingeschickt und er war ein Schäferhund-Mix.....
__________________
Liebe Grüße
Annette
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 26.01.2010, 08:40
Benutzerbild von benito
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Daheim
Beiträge: 752
Standard AW: Rassebestimmung per DNA????

Zitat:
Zitat von Conner Beitrag anzeigen
Ein Bekannter hat seine DNA eingeschickt und er war ein Schäferhund-Mix.....

*mmmwuuuahahahahaha*

DAS Ergebnis ist wirklich das absolute Highlight.......
__________________
Molosser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 26.01.2010, 12:34
Benutzerbild von mia85
Aikos Frauchen
 
Registriert seit: 22.10.2009
Ort: im "Grünen Tor am Rande der Hauptstadt"
Beiträge: 352
Images: 2
Standard AW: Rassebestimmung per DNA????

Zitat:
Zitat von Conner Beitrag anzeigen
Ein Bekannter hat seine DNA eingeschickt und er war ein Schäferhund-Mix.....
boah, da wüsst ich aber auch gern, was meine Eltern so waren ;-) lach mich schlapp...
__________________
Liebe Grüße von Mia und ihrem Saupacker Aiko aus dem "Grünen Tor am Rande der Hauptstadt"
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 26.01.2010, 12:40
Benutzerbild von Suse
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 13.03.2008
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 569
Images: 6
Standard AW: Rassebestimmung per DNA????

Zitat:
Zitat von Conner Beitrag anzeigen
Ein Bekannter hat seine DNA eingeschickt und er war ein Schäferhund-Mix.....
Oh grossartig, das heisst also sie nehmen nicht mal Tierart spezifische Marker... die Biologen sollten echt ihr Diplom zurueckgeben.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:14 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22