Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 24.01.2010, 12:34
Bulldogrüdinnenproduzent
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard Sabberentfernungsproblem!

hallo ,


ich weiss nicht in was ich das thema eröffnen soll....also zur not bitte verschieben.



meine Hundchen sabbern nicht viel, ausser vor dem essen , wenn dann aber richtig, da schüttelt sich der hund und das zeug hägt am ferseher, tapete usw. ( klebt wie patex und könnte man bald abfüllen und als biokleber verkaufen)....auch der bereich um die näpfe sieht aus wie sau( nach kurzer zeit) ja putzen putzen putzen..tu ich!!!
aber wenns an der wand hängt?
ihr habt doch auch grosse sabberer , wie macht ihr das, gibt es etwas womit wand usw. evtl. schützen könnte.

ausserdem meint luke er müsste im flur immer an der wand entlang...seufz

ist das einfach so oder was habt ihr für tricks???
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 24.01.2010, 13:38
Benutzerbild von Samtschnauze
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Austria
Beiträge: 1.021
Standard AW: Sabberentfernungsproblem!

Also ich hab voriges Jahr die ganze Wohnung selber ausgemalt und an den exponierten Stellen (Vorzimmer, Gang/Flur, bevorzugte Liegeplätze an der Wand etc.) mit einem speziellen flüssigen Kunststoff überstrichen. Den kann man ganz leicht mit einem feuchten Microfastertuch abwischen. Man kann auch Klarlack oder gleich eine Latexfarbe verwenden.
Auch bei den Bodenwischern haben sich die Micorfasterdinger am besten bewährt, da man nur Wasser benötigt und die scharfen Reiniger weglassen kann. Enjo ist sehr gut, aber dementsprechend teuer....ich kaufe meistens bei Tchibo oder KIK etc. die günstigen und schmeiße sie, wenn sie häßlich werden, weg.
Gefüttert werden meine 2 im Badezimmer (Fliesen an Wand und Boden) und hinterher wird gleich mit dem feuchten Microtuch gewischt. Unter der Freßbar liegt auch ein großes Mircofasterbadetuch. Das läßt sich ganz toll in der WaMa durchwaschen im Kurzwaschgang und nach dem Schleudern ist es fast trocken und breit zum Einsatz.
__________________
Die Dummheit der Menschen und das Universum sind unendlich. Wobei ich mir beim Universum nicht so sicher bin.
(Albert Einstein)

Geändert von Samtschnauze (24.01.2010 um 13:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 24.01.2010, 13:42
Bulldogrüdinnenproduzent
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: Sabberentfernungsproblem!

grins, das mit der wandfarbe ist ein super tip... der fressständer steht in der styroporbox( vom frostfleischlieferant und zusätzlich in einem katon an dem die seiten hoch geklappt sind...und rund herum hab ich grad gelbe säcke an die wand genagelt....die die katze jeden tag runter reisst.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 24.01.2010, 13:55
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 909
Standard AW: Sabberentfernungsproblem!

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.

Noch ein Tipp für den Flur: ich habe mir da schöne Metallborten hingemacht. Guck mal auf meine HP unter "meine Wohnung".
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 24.01.2010, 14:05
Benutzerbild von Samtschnauze
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Austria
Beiträge: 1.021
Standard AW: Sabberentfernungsproblem!

Diese flüssigen Kunststoff hab ich direkt von einem Malermeisterbetrieb bezogen und läßt sich ganz leicht auftragen mit einer Schaumstoffwalze. Aber man kann auch wasserlöslichen Klarlack verwenden oder gleich diese Latexwandfarben. Die kosten zwar etwas mehr, aber rechnen sich auf Dauer wirklich. Bei unserer 1. BX sind wir einmal in der Woche mit der Wandfarbe durchgegangen und haben die Sabberflecken überstrichen Seitdem werden die Wände "geschützt".
Wie gesagt Sabber an Möbeln, Elektrogeräten werden mit einem nebelfeuchten Microtuch entfernt.
__________________
Die Dummheit der Menschen und das Universum sind unendlich. Wobei ich mir beim Universum nicht so sicher bin.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 24.01.2010, 14:08
Bulldogrüdinnenproduzent
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: Sabberentfernungsproblem!

cool die teile, bekommt man im baumarkt oder?...kannst du mir den welpenspruch per pn senden der ist ja süss und so zutreffend!!!danke
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 24.01.2010, 14:09
Bulldogrüdinnenproduzent
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: Sabberentfernungsproblem!

ein bekannter hat nen bernhardiner, da ist der sabber sogar an der decke
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 24.01.2010, 14:31
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 909
Standard AW: Sabberentfernungsproblem!

Zitat:
Zitat von LukeAmyBlue Beitrag anzeigen
cool die teile, bekommt man im baumarkt oder?...kannst du mir den welpenspruch per pn senden der ist ja süss und so zutreffend!!!danke
Wenn du MEINE Metallborten im Flur meinst: die habe ich vom Hagebaumarkt (gibt es dort in zig Varianten). Dann habe ich mir die auf entsprechende Höhe geschnitten und angebracht. Sind selbstklebend. Und trotzdem ich eine Frau bin, habe ich es alleine geschafft

Den Welpenspruch schick ich dir gleich per PN
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 24.01.2010, 15:28
Benutzerbild von dickeLuzie
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Nähe Rosenheim
Beiträge: 26
Standard AW: Sabberentfernungsproblem!

Ich habe (fast) aufgegeben

Bei uns hängt Flugsabber auch in 3m Höhe.
Ausserdem ist das Zeug auch noch ätzend.
Es hilft nur Streichen, am besten jedes Jahr( muss ich erwähnen das ich streichen HASSE?)
Ich könnte aber die ganze Wohnung mit Metal verkleiden,
dann siehts hier aus wie in Mel Gibsons Wohnung in
"Fletchers Visionen"
Obwohl mir die Idee immer besser gefällt.......

LG
Dina
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 24.01.2010, 15:48
Benutzerbild von Samtschnauze
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Austria
Beiträge: 1.021
Standard AW: Sabberentfernungsproblem!

Wir haben mal laut überlegt bis zur Decke zu fliesen und mit einem Abfluß in der Mitte, damit man gleich mit dem Gartenschlauch rausspritzen kann und dann mit der Gummilippe abzieht So wie in der Fleischhauerei
__________________
Die Dummheit der Menschen und das Universum sind unendlich. Wobei ich mir beim Universum nicht so sicher bin.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:15 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22