Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 10.01.2010, 07:45
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 145
Standard Rincewind erzählt

Hallo und guten Morgen,

ich bin Rincewind, von meinen neuen Menschen auch Klotzkopf, Urumbel oder auch einfach nur Rince gerufen. Da ich jetzt schon seit Anfang Dezember hier bin möchte ich Euch mal erzählen wie es mir in den letzten Wochen hier so ergangen ist.

Menschen sind seltsame Wesen. Ganz und gar verplant und stellen die komischsten Dinge an. Sie verlangen manchmal Sachen von mir, die ich einfach gar nicht verstehen kann. Z.B. da hat der weibliche Oberboss hier MEINEN Futternapf in der Hand. Oh Futter, es gibt nichts Schöneres für mich! Aber glaubt Ihr, dass die mir MEINEN Napf einfach so gibt? Pustekuchen, ich muss erst kurz sitzen, bevor mir meine Leckereien serviert werden. Je mehr ich versuchte den Napf zu erhaschen, notfalls mit zarten Springversuchen meinerseits, desto höher hielt die den Napf. Na gut, ich habs aufgegeben, einmal kurz hingesetzt, dann ist sie ja gnädig mit mir. Sie nennt das Ruhe reinbringen. Nun ja, lasst sei das ruhig glauben, ich habe meine eigene Art ihr zu sagen, dass das meine Geduld fürchterlich strapaziert. Ich kann nämlich Elfenstaub produzieren wie noch niemals zuvor ein Hund hier. Wir brauchen draußen keinen Schnee, ich färbe den grünen Küchenteppich einfach mit vielen weißen Riesenklecksen ein

Schlau bin ich, jawohl ganz schlau. Den Eimer mit dem Katzentrockenfutter hatte ich sofort auf gemacht und mich in Selbstbedienung geübt. Dass ich nachher einen fürchterlichen Durst hatte, sei nur am Rande erwähnt. Jetzt haben die Menschen alle Futterbehältnisse im Keller versteckt und sie müssen immer runter laufe, wenn wir gefüttert werden. Die sind mir bestimmt dankbar, dass ich so an ihre Gesundheit denke!

Im Dunkeln gehe ich immer noch nicht Gassi. Selbst so richtig in den Garten mag ich nicht. Einzig auf das Minirasenstück vor der Terrasse eile ich hin, denn da ist noch Licht aus dem Wohnzimmer. Oki Oberboss räumt dann immer am nächsten Morgen auf. Sie hat schon gemurmelt, dass sie für mich einen extra Komposthaufen anlegen muss, so eifrig würde ich „produzieren“. Im Hellen sind die Gassigänge ein wirkliches Vergnügen. Kiwi trabt aufgeregt und fröhlich vor mir her. Sie paßt höllisch auf mich auf und hat mir sehr glaubhaft versichert, dass sie niemals zuläßt, dass mir ein böser Hund oder Mensch etwas antut. So laufe ich in ihrer Gesellschaft immer entspannter. Jetzt wo hier so viel schöner Schnee liegt üben wir auch, dass ich ohne Leine unterwegs sein darf. Ich weiß ja, jedesmal wenn ich zu Bossi eile gibt es dort ein Leckerli. Also gehe ich auch ohne dass ich gerufen werden zu denen und bekomme ein kleines Schmankerl. Das ist meine Mittagsmahlzeit dann, so fleißig wie ich sammeln gehe.

Beim Anziehen des Halsbandes habe ich immer weniger Angst, aber wenn die Menschen mir ein Brustgeschirr anlegen, krieche ich immer noch auf dem Bauch. Eigentlich würde ich auch ohne Brustgeschirr draußen laufen, aber da ich doch nicht so gut sehe, erschrecke ich immer so schlimm, wenn meine Leute nach dem Halsband greifen um mich wieder an die Leine zu holen und gehe rückwärts. Beim Brustgeschirr habe ich viel weniger Angst vor dem Anfassen, da sind die Hände ja nicht direkt bei meinem Kopf.

Gestern habe ich Oberfrau eine ganz große Freude gemacht, ganz ehrlich stand ihr ein wenig Wasser in den Augen, als ich in meinem Bett lag, sie mich ansprach und ich den Kopf hob und sie kurzsichtig direkt ansah. Bisher bin ich immer nur hingelaufen und habe mich an sie gedrückt, aber Augenkontakt immer vermieden. Auch freue ich mich jetzt, wenn die Menschen zu mir kommen und mich streicheln. Ich zeige ihnen, dass ich das genieße. Vorher war immer starr und habe so getan, als wären die nicht da.

Insgesamt ist es hier gar nicht so übel kann ich Euch versichern und ich bin sehr gespannt was diese Leute noch so alles von mir und mit mir erleben. Seltsam sind die halt, stellen z.B. Bäume ins Haus, wo die doch in den Wald gehören, aber ich versuche mich anzupassen. Schließlich habe ich ja Kiwi und Cardhu und die meinten zu mir, dass die Menschen zwar spinnen, aber ich mich auf sie verlassen kann. Nun ja, bis ich das wirklich glaube wird wohl noch ein wenig Zeit vergehen.

Das wars für heute. Es grüßt Euch

Rincewind Klotzkopf


Hier bin ich Geburtstagsgast bei Keral mit ihrer Tochter und einem halben Cardhu
Rinci.jpg
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 10.01.2010, 08:18
Benutzerbild von thomas
Hundefreund
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 396
Standard AW: Rincewind erzählt

Noch jemand der so schöne Geschichten schreiben kann . Das wird noch das Hundeliteraturforum . Klasse .
Danke Thomas
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 10.01.2010, 09:35
Benutzerbild von omarock
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.03.2009
Ort: Griechenland
Beiträge: 1.380
Images: 6
Standard AW: Rincewind erzählt

Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs! Wirklich eine schöne Geschichte!
__________________
Liebe, Grüße,
Svenja und die Fila-Rasselbande.

www.filabrasileiros.klack.org
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 10.01.2010, 12:38
Benutzerbild von Tyson
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: In Sachsen Anhalt, im Vorharz
Beiträge: 8.650
Images: 55
Standard AW: Rincewind erzählt

Da schließe ich mich den Vorschreibern doch glatt an, LG Manuela
__________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften der Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 10.01.2010, 13:34
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.801
Images: 9
Standard AW: Rincewind erzählt

Warte mal ab... aus deinem Hasenfuß wird bestimmt mal ein richtig selbstbewusster Bursche.

Sich über Rincewinds Fortschritte riesig freuend, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 10.01.2010, 13:44
Benutzerbild von Mia lustig
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: McPomm
Beiträge: 50
Images: 1
Standard AW: Rincewind erzählt

rincewind, tolle Geschichte!!
Ich hoffe, Du hattest genausoviel Spaß beim Schreiben wie ich bei der "Beurteilung" und den anderen Geschichten.
Vielleicht können wir von Dir ja auch mehr lesen.
Viele Grüße von Mia Lustig und ihrem Frauchen
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 10.01.2010, 22:02
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: Schramberg/BaWü
Beiträge: 2.168
Images: 6
Standard AW: Rincewind erzählt

Schöne Geschichte und schöner Bursche!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 10.01.2010, 22:12
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.149
Images: 39
Standard AW: Rincewind erzählt

Oh, was für eine schöne Erzählung, nur immer weiter schreiben!
__________________
Viele Grüße,
Sina, Biene, Calle und Paul
__________________________
Heinrich und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 11.01.2010, 14:19
Benutzerbild von Gabi
Bonsaielfenbespasserin
 
Registriert seit: 04.06.2008
Ort: Bad Dürkheim
Beiträge: 3.211
Images: 4
Standard AW: Rincewind erzählt

ja bitte weiterschreiben! das verschönt mir den Tag!
__________________
liebe Grüsse von Gabi, den Boxerles Aura und Alfons und Knut und Daisy unvergessen hinter der Regenbogenbrücke
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 11.01.2010, 14:37
Benutzerbild von Sari
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Harz
Beiträge: 1.706
Images: 51
Standard AW: Rincewind erzählt

Vielen Dank für die Geschichte von Rincewind. (schöner Kerl)
Und bitte das Weiterschreiben nicht vergessen.
__________________
LG Manuela
mit Aki und Laika
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:50 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22