Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07.01.2010, 07:57
Benutzerbild von Oskar
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: nrw
Beiträge: 179
Images: 5
Standard Hundebox

Ich brauche mal euren Rat.
Ich möchte eine Hundebox fürs Auto kaufen. Aber wie groß muss sie sein und welche sind gut und günstig?

Ich habe einen Rottweiler-Eurasier-Mix (30kg) und den kleinen Oskar(Bullmastiff)
Wir haben einen Opel Kombo, also recht viel Platz.
Vieleicht ist eine Doppelbox gut??? aber Bruno braucht ja nicht so viel platz wie Oskar mal ...
Was ist am besten????
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 07.01.2010, 17:33
Benutzerbild von BX-Isabell
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 955
Standard AW: Hundebox

Zitat:
Zitat von Oskar Beitrag anzeigen
Ich brauche mal euren Rat.
Ich möchte eine Hundebox fürs Auto kaufen. Aber wie groß muss sie sein und welche sind gut und günstig?

Ich habe einen Rottweiler-Eurasier-Mix (30kg) und den kleinen Oskar(Bullmastiff)
Wir haben einen Opel Kombo, also recht viel Platz.
Vieleicht ist eine Doppelbox gut??? aber Bruno braucht ja nicht so viel platz wie Oskar mal ...
Was ist am besten????
Ich hatte eine Schmidt-Box.Die sind relativ preiswert,und werden auf Maß gefertigt.Die haben auch eine Liste auf ihrer Seite mit den Maßen der Boxen und zu welchen Autos diese passen.
Unsere Box hat meinen Rottis damals das Leben gerettet als ein LKW Anhänger auf dem Dach unseres Autos gelandet war.Die Box war selbst danach noch in Ordnung.
Achja Doppelbox ist super,alleine deshalb das sich die beiden nicht auf den Nerv gehen.Oder sich gegenseitig verletzen bei einem unvorhergesehenen Fahrmannöver.

Geändert von BX-Isabell (07.01.2010 um 17:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 08.01.2010, 06:46
Benutzerbild von Samtschnauze
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Austria
Beiträge: 1.021
Standard AW: Hundebox

Zitat:
Zitat von BX-Isabell Beitrag anzeigen
Ich hatte eine Schmidt-Box.Die sind relativ preiswert,und werden auf Maß gefertigt.
Sorry, aber Schmidt-Box und preiswert? Die Preise find ich schon etwas geschmalzen

Doch der Rest - absolut richtig!
__________________
Die Dummheit der Menschen und das Universum sind unendlich. Wobei ich mir beim Universum nicht so sicher bin.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 08.01.2010, 11:23
Benutzerbild von april
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 13.10.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 266
Images: 2
Standard AW: Hundebox

Ich habe auch eine Schmidt-Box, die sind maassgeschneidert und einfach nur super. Kann ich wärmstens empfehlen, der Hund sitzt sicher und der Dreck bleibt in der Box und nicht im Kofferraum. Die gibt es in allen Variationen, auch als Doppel-Boxen, geh doch mal auf deren Seite und informier Dich. Billig sind sie allerdings wirklich nicht. Aber mir persönlich jeden Cent wert.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 08.01.2010, 13:04
Benutzerbild von BX-Isabell
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 955
Standard AW: Hundebox

Zitat:
Zitat von Samtschnauze Beitrag anzeigen
Sorry, aber Schmidt-Box und preiswert? Die Preise find ich schon etwas geschmalzen

Doch der Rest - absolut richtig!
Ich hatte ca.600,-Euro damals für alles gezahlt und empfinde das schon als preiswert.
Wenn Die Hunde das Auto von innen zerlegen wird es teurer.Mein Kevin hatte einmal Appetit auf den Fahrersitz,danach wußte ich wie so ein Sitz aufgebaut ist
Außerdem kann ich die Heckklappe offen lassen,ohne das die Hunde heraus können.Dafür ist mir das Geld nicht zuviel.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 08.01.2010, 14:53
Benutzerbild von Samtschnauze
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Austria
Beiträge: 1.021
Standard AW: Hundebox

Zitat:
Zitat von BX-Isabell Beitrag anzeigen
Ich hatte ca.600,-Euro damals für alles gezahlt und empfinde das schon als preiswert.
Wenn Die Hunde das Auto von innen zerlegen wird es teurer.Mein Kevin hatte einmal Appetit auf den Fahrersitz,danach wußte ich wie so ein Sitz aufgebaut ist
Außerdem kann ich die Heckklappe offen lassen,ohne das die Hunde heraus können.Dafür ist mir das Geld nicht zuviel.
Also ich bin absolut für eine Box. GsD gibt es inzwischen günstigere Anbieter als Schmid. Sicher, wenn man eine Innenausstattung gegenrechnet ist sogar Schmid günstig.
Keiner meiner Hunde hat jemals im Auto etwas beschädigt, von daher ist mir ausschließlich die Sicherheit meiner Hunde bei einem Unfall wichtig. Der angenehme Nebeneffekt...Dreck bleibt drin, Scheiben sind nicht abgeschlabbert, man kann die Heckklappe öffnen zum Lüften und die Hunde sind sicher uvm.
Ich kann jedem nur zu einer Box raten...eine Bekannte von mir mit 2 Windis hatte auf der Autobahn einen Auffahrunfall, Heckklappe vom Kombi sprang auf, Hunde raus, einer wurde überfahren und mußte in der Tierklinik am Bein genagelt werden, der andere irrte tagelang im Schock herum, wurde dann zwar gefangen, aber hatte sein Leben lang ein Trauma weg.
__________________
Die Dummheit der Menschen und das Universum sind unendlich. Wobei ich mir beim Universum nicht so sicher bin.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 08.01.2010, 15:05
Benutzerbild von BX-Isabell
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 955
Standard AW: Hundebox

Eine Bekannte hatte immer Bullterrier.Und einer von diesen hatte immer die Angewohnheit den Blinkerhebel ihres SL`s zu entfernen
Allerdings da hätte auch keine Box reingepaßt.
Aber das ist schon ein tolles Gespann gewesen eine hübsche Blondine mit einem SL und einem Bulli auf dem Beifahrersitz

Jetzt zurück zum Thema.
Man merkt erst wenn man keine Box mehr hat wie erleichternd eine solche ist.Wir haben ja zur Zeit nur noch einen kleinen Mietwagen(Golf-Kombi),da wir ja Europa verlassen werden.
Man überlegt sich jetzt 2 mal die Hunde mit zunehmen.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 08.01.2010, 16:04
Benutzerbild von Oskar
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: nrw
Beiträge: 179
Images: 5
Standard AW: Hundebox

wie groß muss denn die Box sein?
gibt es auch Boxen in denen die Trennwand nicht in der Mitte ist.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 08.01.2010, 16:27
Benutzerbild von BX-Isabell
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 955
Standard AW: Hundebox

Am besten Du rufst einmal am Bodensee an 49 (0)7774-9220-0
Wenn Du dich beeilst erwischst Du auch noch jemanden!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 12.02.2010, 21:23
Bulldogrüdinnenproduzent
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: Hundebox

also ich finde diese boxen für nen kombi immer etwas zu klein und eng für die hunde....hatte immer ne flugbox auf dem rücksitz und die anderen so im kofferraum....jetzt nur kofferraum....die machen nix kaputt
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:08 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22