Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 10.11.2009, 07:58
Benutzerbild von Djego
Knutschkugelmutti
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Gundelfingen
Beiträge: 1.406
Images: 3
Standard Gassi bei Schmuddelwetter!

Hi!

Mich würde mal interessieren, wie lange ihr bei so einem Schmuddelwetter (naßkalt) mit den Wautzi´s raus geht.

Djego will bei dem Wetter gar nicht wirklich raus. Er versucht dann zwischendrin immer wieder umzudrehen und trottet nur hinter mir her.
Ich finde, daß er raus muß und so auf den Tag gerechnet kommen wir normal auf 2 - 3 Stunden. Nur bei so einem Wetter, wenn er fast nicht läuft kommen wir grad mal auf 1 1/2 - 2 Stunden.
Wenn er merkt, daß es nach Hause geht wird er dann ziemlich flott und freut sich richtig auf das abschrubbeln mit dem Handtuch und (wenn er ganzganz naß ist) sogar auf das fönen. Danach liegt er auf seinen Platz und döst. Allerdings will er später dann auch vermehrt spielen.

Ich denk irgendwie immer, daß es zu wenig ist.

Grüßle
Franzi
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 10.11.2009, 08:02
Benutzerbild von Manuela
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 1.814
Standard AW: Gassi bei Schmuddelwetter!

solange kein Wasser von oben kommt, hat er mit dem Spazierengehen kein Problem, da ist ihm alles wurscht - wehe es regnet, dann will der gnädige Herr nur schnell raus, pieseln und Geschäft erledigen und rasch nach Hause

wenn wir an solchen Tage auf eine Gesamtzeit von 1 - 1/2 Std. kommen ist es viel
__________________
lg Manuela mit Eragon an meiner Seite und Deikoon für immer im Herzen ♡

Für die Welt warst Du irgendein Hund, für mich warst Du aber die Welt.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 10.11.2009, 08:11
Benutzerbild von Babe
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 22.10.2009
Ort: Böbingen a d Rems
Beiträge: 1.051
Standard AW: Gassi bei Schmuddelwetter!

Bei uns ist es auch so das wenn Wasser von oben kommt,er hier in der Strasse von Hauseingang zu Hauseingang hüpft und alles lacht! Aber wehe wir sind endlich draussen auf dem Feld,da juckt ihn das Wetter überhaupt nicht mehr,da wird gesprungen und getobt was das Zeug hält,also bleibt es bei uns immer gleich,ausser mir wirds zuviel weils regelrecht stürmt!

LG Janet
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 10.11.2009, 08:12
Benutzerbild von Susanne
Fila-Liebhaberin
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: "Freistadt Wanne-Eickel", NRW, Deutschland
Beiträge: 1.997
Standard AW: Gassi bei Schmuddelwetter!

Also meinen Beiden (Fila + Kl. Münsterländer) ist es völlig egal was die Wetterlage angeht. Ich muß halt meine Kleidung anpassen, denn es gibt ja bekanntlich kein schlechtes Wetter sondern nur die falsche Kleidung. Ich genieße es dann sogar wenn es regnet, denn irgendwie gibt es dann auf einmal keine bzw. kaum andere Hundehalter und die Fahrradtouren sind dementsprechend viel entspannter.

Susanne
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 10.11.2009, 08:13
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: Gassi bei Schmuddelwetter!

also loona und delayla fangen jetzt auch damit an nicht raus zu wollen wenn es regnet oder nass ist. hab jetzt aber decken gekauft und wenn es regnet und sie die decken anhaben, geht es mit dem raus gehen.
meine beiden haben im moment auch das problem das sie kein winterfell bekommen. im gegenteil, sie haaren als wäre es frühling. liegt daran das es bei mir in der wohnung total warm ist.
und mit den decken gehen sie eigentlich wieder gerne und lange laufen
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 10.11.2009, 08:18
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: Schramberg/BaWü
Beiträge: 2.168
Images: 6
Standard AW: Gassi bei Schmuddelwetter!

Bei mir ist hier das Problem die kleinen Kinder. Ich kann sie zwar auch gut anziehen, aber sie frieren viel schneller, kriegen ne kalte Nase oder kalte Hände (Handschuhe bleiben ja nicht lange an) und dann ist plötzlich alles grätig und heult und will nach Hause. Abends wird es so schnell dunkel, größere Runden außerhalb kann man da auch nicht machen wenn sie im Bett sind. Wir laufen bei so richtig ekligem Wetter deshalb auch ziemlich wenig, auch wenn es Dakota wohl nicht viel ausmachen würde, sie geht immer raus. Meistens spiel ich dann noch als Ausgleich mit ihr im Garten Ball oder sowas, da können die Kinder durch die Terrassentür zuschauen und stehen im Warmen.
Naja, jetzt hat sie ja "Bunny-TV" und ist mit Häschen-gucken beschäftigt für einige Stunden am Tag... Morgen mittag ist mein Mann zuhause und kann Babysitten, da hab ich ihr ne ganz große Runde versprochen!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 10.11.2009, 08:20
Benutzerbild von Djego
Knutschkugelmutti
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Gundelfingen
Beiträge: 1.406
Images: 3
Standard AW: Gassi bei Schmuddelwetter!

Zitat:
Zitat von Susanne Beitrag anzeigen
Ich muß halt meine Kleidung anpassen, denn es gibt ja bekanntlich kein schlechtes Wetter sondern nur die falsche Kleidung. Ich genieße es dann sogar wenn es regnet, denn irgendwie gibt es dann auf einmal keine bzw. kaum andere Hundehalter und die Fahrradtouren sind dementsprechend viel entspannter.

Susanne
Ich seh dann aus wie ein Schäfer oder so. Gummistiefel, lange Regenjacke und Cowboyhut. ABER ich bin trocken!!!!

Entspannter ist es wegen der anderen Hundehalter wirklich.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 10.11.2009, 08:29
tripwire
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gassi bei Schmuddelwetter!

Zitat:
Zitat von enouk Beitrag anzeigen
Bei mir ist hier das Problem die kleinen Kinder. Ich kann sie zwar auch gut anziehen, aber sie frieren viel schneller, kriegen ne kalte Nase oder kalte Hände (Handschuhe bleiben ja nicht lange an) und dann ist plötzlich alles grätig und heult und will nach Hause. Abends wird es so schnell dunkel, größere Runden außerhalb kann man da auch nicht machen wenn sie im Bett sind. Wir laufen bei so richtig ekligem Wetter deshalb auch ziemlich wenig, auch wenn es Dakota wohl nicht viel ausmachen würde, sie geht immer raus. Meistens spiel ich dann noch als Ausgleich mit ihr im Garten Ball oder sowas, da können die Kinder durch die Terrassentür zuschauen und stehen im Warmen.
Naja, jetzt hat sie ja "Bunny-TV" und ist mit Häschen-gucken beschäftigt für einige Stunden am Tag... Morgen mittag ist mein Mann zuhause und kann Babysitten, da hab ich ihr ne ganz große Runde versprochen!
ist bei uns ähnlich, mein mann arbeitet im moment sehr viel und bei regen mit hund und kinderwagen raus ist wirklich kein spass!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 10.11.2009, 08:44
Benutzerbild von Manuela
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 1.814
Standard AW: Gassi bei Schmuddelwetter!

Zitat:
Zitat von Babe Beitrag anzeigen
Bei uns ist es auch so das wenn Wasser von oben kommt,er hier in der Strasse von Hauseingang zu Hauseingang hüpft und alles lacht! Aber wehe wir sind endlich draussen auf dem Feld,da juckt ihn das Wetter überhaupt nicht mehr,da wird gesprungen und getobt was das Zeug hält,also bleibt es bei uns immer gleich,ausser mir wirds zuviel weils regelrecht stürmt!

LG Janet
früher war das auch so, aber seit er denkt, dass er doch schon ein Mann gesetzteren Alters ist, schleicht er durch die Gegend wie ein geprügelter Hund bei Regen - ausser seine Labbifreundin ist dabei, da ist das Wetter voll wurscht - da hat er dann Herzal in die Augen und keine Zeit übers Wetter oder sein Alter nachzudenken
__________________
lg Manuela mit Eragon an meiner Seite und Deikoon für immer im Herzen ♡

Für die Welt warst Du irgendein Hund, für mich warst Du aber die Welt.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 10.11.2009, 08:46
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: Gassi bei Schmuddelwetter!

Zitat:
Zitat von tripwire Beitrag anzeigen
ist bei uns ähnlich, mein mann arbeitet im moment sehr viel und bei regen mit hund und kinderwagen raus ist wirklich kein spass!
deswegen geh ich morgens bevor die kinder wach werden und abends wenn die kinder im bett sind. zwischen durch lass ich die hunde mal kurz in garten
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:37 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22