Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 21.09.2009, 11:31
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.785
Images: 9
Standard Beissvorfall mit Berner Sennenhund

Das ist echt der Horror.

Zitat:
Das Mädchen hatte mit zunächst zusammen mit einer Freundin auf einem Spielplatz gespielt und wollte dann mit ihrem Rad nach Hause fahren. Als sie auf einer öffentlichen Straße an einem offen stehenden Hoftor vorbeikam, lief plötzlich ein ca. drei Jahre alter männlicher Berner-Sennenhund auf die Straße fiel die Neunjährige an und verbiss sich in ihren linken Knöchel. Der Hund zog das Mädchen ein Stück mit, lies kurz von ihr ab, kam dann aber nochmal zurück und biss in den Arm des Opfers.
Hier geht's zum ganzen Artikel: Berner-Attacke

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 21.09.2009, 11:44
Benutzerbild von TaMa
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Berlin/ Brandenburg
Beiträge: 1.763
Standard AW: Beissvorfall mit Berner Sennenhund

Horror.... Manchmal kann man einfach nur noch den Kopf schütteln...mehr weiß ich wirklich nicht zu sagen..!!
__________________
Lg TaMa und BM.- Ronja
und Tammy im Herzen
_________________________
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erstaunlich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen !
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 21.09.2009, 12:03
Benutzerbild von Maike
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Kreis Borken NRW
Beiträge: 401
Images: 5
Standard AW: Beissvorfall mit Berner Sennenhund

Ich werd sowas nie verstehen

Wie kann man den Hund einfach mal am Spielplatz frei rumlaufen lassen und man selbst weiss nicht mal bescheid.
73 jähriger Hundehalter ich hoffe nur er lernt daraus!
__________________
Lieben Gruß Maike mit Basta, Luke & Spike im Herzen
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21.09.2009, 12:08
Benutzerbild von katinka
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: nrw
Beiträge: 1.821
Standard AW: Beissvorfall mit Berner Sennenhund

so schlimm wie es ist, aber ich habe schon damit gerechnet. gerade berner sennen sind hier bei uns der absolute modehund geworden und laufen dem labrador-retriever fast den rang ab. bei den mengen, die produziert werden, ist es für mich nicht verwunderlich, dass sich auch bei dieser rasse solche vorfälle mehren werden.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 21.09.2009, 12:17
Gast280210
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Beissvorfall mit Berner Sennenhund

Berner Sennenhund gilt immer noch als absolut kinderfreundlicher Spielkamerad, geduldig, gutmütig und keinesfalls aggressiv. Mich würde nur interessieren, ob dies der erste Vorfall mit dem Hund war und ob es sein könnte, dass der Hund evtl. am Tor öfters von Kindern geärgert wurde. Dies wäre zwar keine Entschuldigung aber vielleicht eine Erklärung für das Verhalten.:traurig1:
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 21.09.2009, 12:23
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Beissvorfall mit Berner Sennenhund

Also ich finde man muss einfach mal durchgreifen und solche Halter (samt Haushalt) mit Haltungsverbot belegen.

Die Menschen kapieren es einfach nicht.

Die Blödheit des Halters baden mal wieder andere aus.
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 21.09.2009, 12:56
Gast280210
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Beissvorfall mit Berner Sennenhund

Stimmt, nun ist das Kind aber schon in den Brunnen gefallen.

Die Problematik liegt in der PrPrPrä$vention$. $Das$ $wiederum$ $bedeutet$, $dass$ $Nachbarn$, $andere$ $Hundehalter$, $aufmerksamer$ $beobachten$ $und$ $vorausschauend$ $t$ä$tig$ $werden$.

Da sich in diesem unserem Lande aber jeder vorzugsweise mit sich selbst beschäftigt, haben wir da ein Problem.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 21.09.2009, 12:58
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Beissvorfall mit Berner Sennenhund

naja, "prprprä$ventiv$&$quot$; $w$ä$re$ $auch$ $abschreckende$ $Beispiele$ $zu$ $schaffen$, $wenn$ $jemand$ $sich$ $seiner$ $Verantwortung$ $nicht$ $bewusst$ $ist$.
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 21.09.2009, 13:23
Benutzerbild von Tyson
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: In Sachsen Anhalt, im Vorharz
Beiträge: 8.650
Images: 55
Standard AW: Beissvorfall mit Berner Sennenhund

Zitat:
Zitat von peppi Beitrag anzeigen
also ich finde man muss einfach mal durchgreifen und solche halter (samt haushalt) mit haltungsverbot belegen.

Die menschen kapieren es einfach nicht.

Die blödheit des halters baden mal wieder andere aus.
__________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften der Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 21.09.2009, 14:32
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard AW: Beissvorfall mit Berner Sennenhund

Zitat:
Zitat von Maike Beitrag anzeigen
Ich werd sowas nie verstehen

Wie kann man den Hund einfach mal am Spielplatz frei rumlaufen lassen und man selbst weiss nicht mal bescheid.
Ich verstehe das auch nicht und erlebe es hier oft. Wir wohnen hier direkt an einem Sportplatz, Tennisplatz und Kinderspielplatz. Viele Leute gehen hier mit ihren Hunden ohne Leine spazieren, auch direkt über den Spielplatz. Die meisten Hunde sind zumindest erzogen, ich wurde aber auch schon von einem völlig unerzogenem Retriever angebellt, als ich mit beiden Kindern unterwegs war. Hunde gehören meiner Meinung nach grundsätzlich in Wohngebieten an die Leine.
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:10 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22