Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 20.09.2009, 18:15
Benutzerbild von Maike
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Kreis Borken NRW
Beiträge: 401
Images: 5
Standard Eure Meinung ist gefragt!

Hallo zusammen

Wie einige hier wissen ist unser Spike an Lymphdrüsenkrebs erkrankt :traurig3: wir versuchen uns immernoch damit abzufinden was uns sehr sehr schwer fällt da Spike unser kleines Baby ist und ohne ihn kann ich es mir garnicht vorstellen. Grausam ist dieses Gefühl und die Gedanken an den Tag der irgendwann kommen wird:traurig3:!

Man denkt natürlich auch an die Zeit die kommen wird an denen er nicht mehr da ist und wie es dann weitergehen soll, es wird sehr schwer für uns sein und vorallem Basta wird sehr leiden wenn der Große nicht mehr da ist und da kommt einem auch der Gedanke ob man sich eventuell einen Zwerg ins Haus holen soll.

Es wäre schön wenn der kleine noch einiges von Spike lernen könnte und sich vieles abschaut außerdem wäre Basta dann nicht alleine.

Ich möchte Spike aber auf keinen Fall vernachlässigen und ein Welpe braucht viel Zeit.
Im Moment denke ich viel über die pro und contras nach.

Letztendlich werden wir diese Entscheidung ganz für uns treffen aber ich würde mich sehr über eure Meinungen dazu freuen!

Anjas Liste zur Vorbereitung für Welpen kenne ich zum Glück war Spike immer sehr brav
__________________
Lieben Gruß Maike mit Basta, Luke & Spike im Herzen
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20.09.2009, 18:30
S-H Auenländer
 
Registriert seit: 11.09.2008
Ort: Groß Kummerfeld S-H
Beiträge: 1.915
Images: 3
Standard AW: Eure Meinung ist gefragt!

Hallo Maike !
Ich finde es eine sehr schwere Entscheidung ,denn einerseits will man Spike nicht vernachlässigen und andererseits was ist mit Basta ? Mit einen "Krümmel " ,ja das will gut Überlegt sein . Wenn ich vor so einer Aufgabe stehen würde ,dann würde ich es machen solange der Hund noch "Fit" ist . Dann ist der Welpi vielleicht aus dem Gröbsten raus wenn Spike richtig anfängt zu Kränkeln . Nachteil dabei ,dann hast Du 2 trauende Hunde ,Vorteil die Hunde haben sich . Sonst wäre Basta ja ganz Alleine . Aber es ist immer schwer an den Tag X zu denken Ich wünsche Dir und Spike alles,alles Gute .Du wirst schon die richtige Wahl treffen
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20.09.2009, 18:42
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.967
Images: 9
Standard AW: Eure Meinung ist gefragt!

Als bei Demona Lymphdrüsenkrebs diagnostiziert worden war und sie relativ schnell abbaute, hätte ich ihr mit einem Welpen keinen Gefallen mehr getan.

Grundsätzlich kann dir hier aber niemand einen wirklichen Rat geben... wir wissen nicht, wie Spike auf Kleingemüse reagiert, wie es ihm derzeit rein objektiv geht und wie sich sein Gesundheitszustand entwickeln wird.

Und denk bitte daran: wenn das Ende kommt, dann kommt es in der Regel schnell und heftig.

Ich würde mich jetzt wohl lieber primär um den kranken Hund kümmern... viel unternehmen, was Hund und Mensch gefällt.

Ein Welpe im Haus bedeutet normalerweise weniger Aufmerksamkeit, weniger Beschäftigung, weniger Zeit für den erwachsenen Hund. Sollte sich dann auch noch Basta viel mit dem Welpen beschäftigen, käme Spike sogar noch kürzer.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 20.09.2009, 19:04
Benutzerbild von Maike
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Kreis Borken NRW
Beiträge: 401
Images: 5
Standard AW: Eure Meinung ist gefragt!

Ja ich weiss es ist wirklich schwer eine Entscheidung zu treffen.

Spike hat im Moment zu fast garnix mehr Lust außer in der Wohnung faul rum zu liegen, abends wird dann noch ein bischen gezockt und dann hat er genug, Streicheleinheiten gibts ohne Ende ob er will oder nicht.
Auf`m Hundeplatz hat er auch immernoch Spaß solange er nix tun braucht.

Basta läuft gerne, deshalb geh ich min. 3x die Woche joggen und da Spike ja manchmal nur kleine Runden gehen will geh ich mit Basta nochmal extra.

Das es schnell und heftig mit Spike kommt weiss ich denn schließlich habt ihr mir ja schon einiges berichtet was sehr hilfreich war und das Internet gibt einem ja auch jede Menge Infos!
__________________
Lieben Gruß Maike mit Basta, Luke & Spike im Herzen
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20.09.2009, 19:44
Gast20102010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eure Meinung ist gefragt!

Ich würde ihm auch keinen Welpen vor die Nase setzen und die verbleibende Zeit mit ihm genießen und ihn nach Strich und Faden verwöhnen. Ein Welpe braucht sehr viel Aufmerksamkeit und ihr würdet Spike dadurch automatisch vernachlässigen und das in einer Zeit, wo er euch am meisten braucht.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20.09.2009, 19:46
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard AW: Eure Meinung ist gefragt!

Hallo!

Es kommt meiner Meinung nach darauf an, wieviel Zeit Spike noch hat und wie es ihm gesundheitlich geht.

Lisa hatte ja auch Lymphdrüsenkrebs und sie hatte nach der Diagnosestellung nur noch 2 Monate zu leben. Ihr ging es zudem gesundheitlich nicht gut, so dass ich ihr keinen Welpen oder auch keinen erwachsenen neuen Hund zugemutet hätte. Ich habe die Zeit für sie gebraucht und konnte so intensiv Abschied nehmen. Ich würde eher warten und die noch verbleibende Zeit für Spike nutzen.
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 20.09.2009, 21:00
Benutzerbild von Gabi
Bonsaielfenbespasserin
 
Registriert seit: 04.06.2008
Ort: Bad Dürkheim
Beiträge: 3.211
Images: 4
Standard AW: Eure Meinung ist gefragt!

Liebe Maike,
ich kann Deine Gedanken sehr gut nachvollziehen. Als klar war, dass unsere Hovawarthündin bald gehen mußte, habe ich mich auch ganz intensiv damit auseinander gesetzt was für ein Hund kommen wird.Ich habe Züchter angeschrieben und mir überlegt, welcher Hund zu uns passen könnte. das hat es erträglich gemacht, sich mit der unausweichlichen Situation irgendwie abzufinden. Als Knut dann bei uns einzog, hatten wir noch unseren alten Hovawartrüden (den Bruder der Hündin). Für ihn war es manchmal super stressig mit dem Junggemüse, auf der anderen Seite war es manchmal als sei er in den Jungbrunnen gefallen. ich denke, du selbst kannst am besten einschätzen, was für Spike gut ist, du kennst ihn am besten.
Versuche die zeit mit deinem Liebling zu genießen und nicht ständig an das was kommen wird zu denken. Mein Knut ist auch sehr schwer herzkrank und ich versuche so gut es geht, das Beste draus zu machen und nicht an seine superschlechte Prognose zu denken, auch wenn das Damoklessschwert ständig über uns schwebt. Ich wünsche Dir und deinem Spike noch eine ganz lange gute Zeit
__________________
liebe Grüsse von Gabi, den Boxerles Aura und Alfons und Knut und Daisy unvergessen hinter der Regenbogenbrücke
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 20.09.2009, 21:15
Benutzerbild von crotalus
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 27.02.2009
Ort: Bochum
Beiträge: 72
Standard AW: Eure Meinung ist gefragt!

Hallo,
vor ein paar Jahren wurde auch bei meiner Fila Lymphdrüsenkrebs festgestellt im alter von 12,5 Jahren.
Sie hatt nach der Diagnose noch 1 Jahr gelebt, war mit im Urlaub in Frankreich man hatt ihr nichts angemerkt.
Okay sie war nicht mehr so Agil aber sie hatte noch Lebensfreude.
Der Tag am dem sie starb war ich auf der Arbeit meine Frau rief mich an, Kimba kann nicht mehr aufstehen und sie hatt sich in der Küche erleichtert.
Ich nach Hause was jetzt zum TA und dann den Daumen nach unten halten.
Es kam alles anders Kimba hatt gewartet um in unsern Händen zu Sterben.
Wo ich das geschrieben habe sind mir wieder Tränen hochgekommen.

Könne Spike all deine Zuwendung und laß es sein mit einem Welpen, in dieser Zeit braucht er dich.

Gruß Peter
__________________
Sei meines Hundes Freund,und du bist auch der meine.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 20.09.2009, 22:54
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 207
Standard AW: Eure Meinung ist gefragt!

Ich würd es auch nicht tun. Genieße die verbleibende Zeit mit Spike. Zeit für einen Zwerg wirst Du noch genug haben, das geht Dir nicht laufen. Und Du weißt nicht, ob Spike es so toll finden würde, wenn da plötzlich noch ein "Neuer" auftaucht. Ich würde im Moment nur das beste für meinen kranken Hund in den Vordergrund stellen und Dinge, die evtl. nach hinten losgehen können, vermeiden.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 20.09.2009, 23:09
Benutzerbild von AlHambra
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Berlin Schlachtensee
Beiträge: 4.617
Images: 55
Standard AW: Eure Meinung ist gefragt!

Da es ja nur um Meinungen geht: Laß für Spike alles so wie es ist und sei ganz für ihn da. Wer weiß wie lange er noch topfit ist und wie stressig dann für ihn ein wuseliger Welpe ist. Wenn man krank ist, möchte man ja selber auch eher Ruhe und Pflege als "Stress" und Veränderung.
Möglicherweise hast Du auch später mehr Nerv für den Welpen und mehr Kraft für seine Erziehung / Eingewöhnung.

Wie auch immer Du entscheidest, ich wünsch Dir ganz viel Kraft und hoffe für Dich auf eine schöne (lange) Zeit mit Deinem Spike !

Alles Liebe und Gute für Euch !!!

Dominique mit Aisha und Samson
__________________
Dominique mit Aisha und Samson

Ein Problemhund hat nur ein Problem - den Menschen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:28 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22