Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 13:01
Benutzerbild von AlHambra
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Berlin Schlachtensee
Beiträge: 4.617
Images: 55
Cool Anmeldung eines Saupackers

Hab mal eine Frage zum Saupacker..

Was ist zu erwarten, wenn man einen Saupacker anmeldet ?
In Berlin gibt es einen Maulkorb und Leinenzwang ua für den Bullmastiff und wenn man nun einen Saupacker hat, der Bullmastiff "enthält", muss der Hund dann entsprechend geführt werden ?
Hat da jemand Erfahrungen gemacht ?



Um grosse Verwirrung zu vermeiden: Die Frage ist, wie das Amt auf den Begriff Saupacker reagiert - kennt man die Hunde nicht oder wird dann genau nachgschaut, welche "Rassen" nun tatsächlich im Einzelfall enthalten sind.
Dann wär es natürlich empfehlenswert, den Hund als Doggenmix anzugeben - was er ja auch ist.

Klärt mich auf, merci
__________________
Dominique mit Aisha und Samson

Ein Problemhund hat nur ein Problem - den Menschen.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 13:02
Benutzerbild von AlHambra
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Berlin Schlachtensee
Beiträge: 4.617
Images: 55
Standard AW: Saupackertreffen und Ausstellung

Ups, hab einfach geantwortet im Thread, fürchte aber, die frage gehört nicht wirklich hier rein, es ergab sich aus dem Zusammenhang - bitte Beitrag verschieben, Riesensorry
__________________
Dominique mit Aisha und Samson

Ein Problemhund hat nur ein Problem - den Menschen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 13:12
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Saupackertreffen und Ausstellung

Zitat:
Zitat von AlHambra Beitrag anzeigen
Hab mal eine Frage zum Saupacker..

Was ist zu erwarten, wenn man einen Saupacker anmeldet ?
In Berlin gibt es einen Maulkorb und Leinenzwang ua für den Bullmastiff und wenn man nun einen Saupacker hat, der Bullmastiff "enthält", muss der Hund dann entsprechend geführt werden ?
Hat da jemand Erfahrungen gemacht ?



Um grosse Verwirrung zu vermeiden: Die Frage ist, wie das Amt auf den Begriff Saupacker reagiert - kennt man die Hunde nicht oder wird dann genau nachgschaut, welche "Rassen" nun tatsächlich im Einzelfall enthalten sind.
Dann wär es natürlich empfehlenswert, den Hund als Doggenmix anzugeben - was er ja auch ist.

Klärt mich auf, merci
Ich bin mir sicher fürdie Behörden gilt das als Mix. Und damit fällt er unter entsprechende regelung.
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 13:12
Benutzerbild von Gabi
Bonsaielfenbespasserin
 
Registriert seit: 04.06.2008
Ort: Bad Dürkheim
Beiträge: 3.211
Images: 4
Standard AW: Saupackertreffen und Ausstellung

Zitat:
Zitat von AlHambra Beitrag anzeigen
Ups, hab einfach geantwortet im Thread, fürchte aber, die frage gehört nicht wirklich hier rein, es ergab sich aus dem Zusammenhang - bitte Beitrag verschieben, Riesensorry
ups das interessiert mich auch! wollte ich auch fragen
__________________
liebe Grüsse von Gabi, den Boxerles Aura und Alfons und Knut und Daisy unvergessen hinter der Regenbogenbrücke
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 13:13
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.800
Images: 9
Standard AW: Anmeldung eines Saupackers

Erledigt!

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 13:16
Benutzerbild von AlHambra
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Berlin Schlachtensee
Beiträge: 4.617
Images: 55
Standard AW: Anmeldung eines Saupackers

Perfekt, merci beaucoup !!!

Dominique
__________________
Dominique mit Aisha und Samson

Ein Problemhund hat nur ein Problem - den Menschen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 13:18
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Anmeldung eines Saupackers

Und meine Antwort schon wiedre kastriert... ***schmoll***

Vor der Behörde wird das ein Mix sein. Zumindest in NRW bin ich mir recht sicher das unsere Ämte da so sehen würden. Außer man gerät an eine Orgelpfeife...

Was allerdings auch nicht so unwahrscheinlich ist.
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 13:21
Benutzerbild von Goofymone
Mafiahalterin
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: NRW
Beiträge: 6.873
Standard AW: Anmeldung eines Saupackers

Im dem Moment wo Du beim Vet Amt den Hund vorstellig machst, und dieser sich ausnahmsweise mal mit den Rassen auskennt, hast Du ganz schlecht Karten! Sprich dann muss Dein Hund in Berlin mit Maulkorb und Leine geführt werden!!!

Da auch Listenhund der Anlage 2 und deren Mixe keine Maulkorbbefreiung in Berlin bekommen!

Solltest Du aber von Deinem zuständigen Vet Amt eine Rasseunbedenklichkeitsbescheinigung bekommen, bist Du auf der absolut sicheren Seite und hast nen "normalen" Hund wie Nachbars Lumpi!

Fakt ist, dass Dir diese Bescheiniung nur Dein für Dich zuständiges Vet Amt erteilen darf! Kein Sachverständiger und Gutachter kann Dir diese Bescheinung geben! Diese werden von den Ämtern nicht anerkannt und sind somit Null und Nichtig!
__________________
Die Zeit heilt keine Wunden,
sie lindert nicht einmal den Schmerz
Du hast Deinen Platz gefunden,
ganz tief in meinem Herz
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 14:28
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.08.2007
Beiträge: 976
Standard AW: Anmeldung eines Saupackers

Naja, und ich kann dir als Saupackerbesitzer auch nicht wirklich helfen...
In Sachsen gibt es keine "Liste"...
Bei uns ist Balou als Saupacker gemeldet, es kamen nie Fragen...
In der Versicherung ist er als Saupacker (in Klammern Doggenmix und die genauen Elternanteile) gemeldet und wir bezahlen auch nicht mehr...
Berlin ist halt ein ganz anderes Pflaster...
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 14:30
Benutzerbild von Goofymone
Mafiahalterin
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: NRW
Beiträge: 6.873
Standard AW: Anmeldung eines Saupackers

Zitat:
Zitat von ********* Beitrag anzeigen
Naja, und ich kann dir als Saupackerbesitzer auch nicht wirklich helfen...
In Sachsen gibt es keine "Liste"...
Bei uns ist Balou als Saupacker gemeldet, es kamen nie Fragen...
In der Versicherung ist er als Saupacker (in Klammern Doggenmix und die genauen Elternanteile) gemeldet und wir bezahlen auch nicht mehr...
Berlin ist halt ein ganz anderes Pflaster...
Leider wahr, Berlin ist ein anderes Pflaster! Und auch in den Bezirken (zuständige Vet Amt) sind da unterschiedlich!

Eine Rasseunbedenklichkeitsbescheinigung bekommt man hier auch nur wenn wenn eine 2. Rasse angegeben ist (z.B. Dogge - Cane Corso)
__________________
Die Zeit heilt keine Wunden,
sie lindert nicht einmal den Schmerz
Du hast Deinen Platz gefunden,
ganz tief in meinem Herz
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:44 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22