Einzelnen Beitrag anzeigen
  #29 (permalink)  
Alt 18.09.2017, 19:54
SummerSpring SummerSpring ist offline
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 18.09.2017
Beiträge: 4
Standard AW: Einschätzung des eigenen Hundes

Hach ja..der gemeine Labrador. Momentan ist ja Silber oder Champagnerfarbe bei uns sehr im Mode. Ich finds einfach nur traurig..im Prinzip sind diese Hunde doch für alles zu begeistern, doch wenn Frauchen mit Latte-Pappbecher und Smartphone am Ohr durch den Park flaniert (und vielleicht einmal hinterher ruft wenns hoch kommt). Da kann man doch nur seiner distanzlosen Veranlagungen nachgehen und auf andere Hunde zu preschen . Irgendwann wird der nächsten Leidenschaft, dem Futter nachgegangen und es sind nur noch phlegmatisch hinterherschlurfende Tonnen.
Da hier (grundsätzlich) fast gar nicht angeleint wird (ja, hier werde ich in einem anleinpflichtigen Gebiet regelrecht angepöbelt, warum mein Hund denn angeleint ist), habe ich mit dem ersten Kind den Kinderwagen abgeschafft und mein Kind auf den Rücken ins Tragetuch verfrachtet. Ist zum einen artgerecht fürs Kind und ich kann mehr beim Hund sein, ohne eine Hand am Wagen zu haben. Diese sollte ja schon dran sein, wenn ein 30+ Labbi auf nen angeleinten 40+ CC trifft. Ohne Kinderwagen und mit Kind fest am Rücken habe ich sicheren Stand und die Change meinen Hund abzuschirmen und weiterzugehen oder wenns nun gar nicht anders geht halt abzuleinen.
Muss zugeben, als frischgebackene Mutter, war ich erstmal mit Kinderwagen total überfordert..vor allem, wenn der tut nix Besitzer es sieht und weiter geht. Nach dem Motto "Mutti mangaged das schon. Die hat schon Kinder an der Backe, kommt grad eh nicht vom Fleck, da schickt sie mir meine Emma bestimmt zurück""
Das kann manchmal echt anstrengend werden sortiert an die Situation ranzugehen. Gerade, wenn man Kind schützen, den eigenen Hund richtig führen und nebenher den fremden irgendwie loswerden will.
Ich habe es mittlerweile auch wirklich zu schätzten gelernt, alleine mit meinem Hund zu gehen. Auch der Hund ist viel entspannter..endlich mal kinderfrei..wir lieben sie zwar, aber tut auch mal gut so ein zweier Date
Mit Zitat antworten