Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5 (permalink)  
Alt 15.09.2017, 21:27
Chris1816 Chris1816 ist offline
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 15.09.2017
Beiträge: 13
Standard AW: Bullmastiff als Familienhund

Dankeschön für eure schnellen Antworten.��
Es ist sehr interessant, welche Formen der Sturheit ein BM so annehmen kann��
Damit habe ich gar kein Problem und auch meine Familie nicht. Wir wissen, dass die Hundehaltung nicht nur Spaß ist, sondern auch viel Arbeit.

Ich hoffe, dass noch ein paar Bullmastiff-Halter hier im Forum sind und mir ein paar Einblicke in ihre Erfahrungen geben können.

Schönen Abend euch
Mit Zitat antworten