Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 11.09.2017, 21:28
Benutzerbild von bkbalou
bkbalou bkbalou ist offline
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 08.12.2016
Beiträge: 62
Standard Neufundländer- /Welpentreffen

Wir waren beim großen Neufi/Welpentreffen



Mäxchen und Bruder Barney total erledigt



Leonbergerwelpe und Mäxchen








32 Neufis jeglichen Alters und Geschlechts zusammen ohne Leine - und Harmonie pur. Mäxchen hat nur mal kurz gelahmt nach der Begrüßung an der Leine dann auf dem Spaziergang. Danach komplett lahmfrei und bis heute ist es auch so. Besonders mit seinem Wurfbruder Barney war er ganz dicke. Die zwei waren fast immer zusammen auf Tour. 2 Jungs mit 13 Monaten und kein Stress. Barney der schüchterne Schisser hat sich doll am Max, der unbeirrt souverän durch die Menge tobte, orientiert. Es war herrlich. Auch die Welpen und Junghunde wuselten mit rum...Ältere Deckrüden, andersrassige...es war nur toll . Hab nie gedacht, das sowas so gut funktioniert. Klar haben die einheimischen Rüden mal kurz klargestellt, das das ihr Haus ist aber nur mal kurz dann war es entspannt. Es war ein Erlebnis was ich nächstes Jahr wieder mitmachen werde. Mäxchen war toll! Obwohl er ja fast keine Kontakte haben konnte, wegen der Humpelei war er wirklich nur klasse und er hatte so einen Spaß! und eben das Schönste: kein Humpeln!
__________________
LG Kerstin mit Mäxchen,Cleo, Kasikater und viel zu vielen über der RBB

Geändert von Grazi (13.09.2017 um 16:54 Uhr) Grund: überzählige Pics gelöscht
Mit Zitat antworten