Einzelnen Beitrag anzeigen
  #27 (permalink)  
Alt 27.08.2017, 08:59
Das Maychen Das Maychen ist gerade online
König / Königin
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 685
Standard AW: Einschätzung des eigenen Hundes

Ich bewundere diese Leute schon, die so schlagfertig auf unschuldig machen mit
dem 100% Wissen, das ihre Ratten auf keinen Fall auf Rückruf reagieren.

Wir standen mal zu dritt auf einem Parkplatz, als eine Dame mit ihrem labradoodle kam. Hund nicht angeleint natürlich. Der stolzierte direkt auf uns zu und es kam der übliche Dialog ... bitte Hund rufen, der tut nix, rufen Sie Jetz bitte Ihren Hund, wieso denn, weil wir einen kranken Hund haben der keinen Kontakt möchte... bla bla ...
Der Ton wurde schärfer, die Dame stand immer noch an ihrem Auto und tat nichts. Als dann der Ton richtig scharf wurde, bewegte sie sich endlich und behauptete absolut frech das es ja nicht ihr Problem sei wenn wir unsere Hunde
nicht im Griff haben, die seien ja wohl ganz offensichtlich agressiv
Wir waren 3 Leute, die sahen das ihr Hund nicht hört und sie drehte es komplett um.... stramme Leistung !
Mit Zitat antworten