Einzelnen Beitrag anzeigen
  #19 (permalink)  
Alt 10.08.2017, 07:31
Benutzerbild von Grazi
Grazi Grazi ist offline
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.969
Standard AW: Einschätzung des eigenen Hundes

Zitat:
Zitat von Das Maychen Beitrag anzeigen
@ Grazi Beim Chaosclub gibts immer Verbesserungspotential...Lach
Sieht hier nicht anders aus.

Zitat:
Es war tatsächlich mal so eine spontane Idee, weil in letzter Zeit das Pöbeln wieder häufiger wurde und sogar Silent Bob mit einstieg. Tja, und was soll ich sagen, es war eine kleine Fehlreaktion von mir. Klar tut Wahrheit manchmal weh und ich hab auch so richtig mädchenmässig direkt ein Tränchen verdrückt, aber seitdem ist wieder Ruhe
Echt? Hast du dir das gleich so zu Herzen genommen? Dabei kommst du immer so tough rüber. *knuddel*

Hat sich das nach dem Trainertipp denn nun wieder deutlich gebessert mit deinen Chaötchen?

Zitat:
Es ist hier auch sicher kein Thema das aufzeigt das wir Halbgötter sind und uns selbst beweihräuchern wollen. Hier tummeln sich tatsächlich Leute, die ihre Hunde "mit anderen Augen sehen", Interesse am Hund als solches haben und ein entsprechendes Feingefühl.
Das ist auch größtenteils mein Eindruck!

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten