Einzelnen Beitrag anzeigen
  #20 (permalink)  
Alt 09.06.2017, 14:09
Benutzerbild von Grazi
Grazi Grazi ist offline
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.801
Standard AW: Unvergessen auf immer und ewig!

Zitat:
Zitat von Nicol Beitrag anzeigen
Die Kleine verhält sich wie immer, liegt mit Otto in einer Kudde. Ich werde sie nicht trennen, wie im Zwergpinscher forum mir angeraten wurde, und versuchen, dem Dicken wieder zu vertrauen!
Ich kann mir gut vorstellen, dass dein Grundvertrauen in ihn nun komplett erschüttert ist.... und ich rechne es dir hoch an, dass du Otto nicht in einer Kurzschlussreaktion (kurzfristig) weggegeben hast.

Das Schlimme ist, dass dieser tragische Vorfall für euch auch so unerklärlich ist. Es bleiben die Zweifel an einen selber und am Hund. Dabei war Otto doch immer "sauber" und klar getaktet!

Meine einzige "Hoffnung" ist, dass der kleine Willi eine ebenso große Persönlichkeit wie ein Otto körperlich ebenbürtiger Hund hatte, so dass der sich ihm gegenüber genauso verhalten hat wie bei einem ihm "gleichgestellten" Rüden. Nur dass das dann aufgrund des massiven Größen- und Gewichtsunterschiedes fatale Folgen hatte.

Wie Beat schon so treffend schrieb:
Zitat:
Zitat von Rocky Beitrag anzeigen
Es bleibt euch nur der Weg des Abschieds und des Verzeihens, Otto kennt das Gefühl Schuld nicht und das ist auch ok so.
Anhand der Verhaltens eurer kleinen Maus merkt man ja, dass Otto für sie nicht anders oder bedrohlich ist. Von daher gehe ich - ohne die näheren Umstände zu kennen - davon aus, dass es wirklich nur ein ganz GANZ schlimmer Unfall war.

Ich kann euch nur viel Kraft wünschen.

Liebe Grüße, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten