Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14 (permalink)  
Alt 03.04.2017, 07:18
Benutzerbild von Grazi
Grazi Grazi ist offline
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.804
Standard AW: TTA muss raus

Zitat:
Zitat von Scotti Beitrag anzeigen
Danke du Liebe. Das komische ist ja, er benutzt das Bein, er läuft auch wenn er erst mal drauf steht, auch wenn der StellReflex fast nicht vorhanden ist. Es ist halt nur wahnsinnig geschwollen und extrem schmerzhaft wenn man es anfasst.
So komisch ist das nicht.... Er hat bei seinem "Kampfgewicht" kaum eine andere Wahl, als das Bein zu benutzen, auch wenn er sicherlich so gut es geht (z.B. im Stand) entlastet. Und solange er die Belastung kontrollieren kann, kann er auch den Schmerz "wegstecken". Was dann gar nicht geht, sind Manipulationen durch Dritte oder unabsichtliche Fehlbelastungen durch ihn selbst. Dann zeigt er die Schmerzen an.

Kennt man von den meisten Molossern.

Zitat:
Meine Angst war ja eine Thrombose, da ich aber auch dieser Tierklinik das ausgiebig geschildert habe, muss ich jetzt einfach drauf vertrauen dass die ihren Job machen, auch wenn mir das ehrlich gesagt sehr schwer fällt.
Ich glaube, ich hätte nicht mehr das Vertrauen in diese Klinik... Spätestens wenn die mir nicht bald SCHLÜSSIG (und du hast das nötige medizinische Fachwissen) erklären könnten, woher Schwellung und Schmerzen kommen, würde ich in eine andere Klinik fahren.

Ich drücke euch jetzt einfach nur noch ganz fest die Daumen und hoffe, dass alles wieder gut wird. Und zwar SCHNELL!

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten