Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4 (permalink)  
Alt 02.12.2015, 07:41
Benutzerbild von Grazi
Grazi Grazi ist offline
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.867
Standard AW: Notfall: DD-Mix ALFONSO (Alonzo), *2006 bei den Tierfreunden Niederbayern

Leider hat es mit der Vermittlung nicht geklappt....



Alonzo ist ein beachtlicher Brocken, nicht nur physisch, sondern auch psychisch.

Der alte Herr läuft zwar gut in der großen Hundegruppe mit, lässt sich aber von anderen Hunden nicht herumkommandieren. Da gibt er dann sehr schnell und sehr deutlich Widerworte.

Gegenüber fremden Menschen ist Alonzo misstrauisch und verteidigt sein Territorium (Menschen mit Nordic Walking-Stöcken beispielsweise mag er gar nicht). Mit etwas Autorität kann man ihn aber gut kontrollieren. Und mit Futter in der Hand kann man ihn sowieso von allem überzeugen, typisch Labrador.

Ansonsten ist Alonzo ein gemütlicher Hausgenosse, liebt einen warmen Schlafplatz, wenn’s geht auf dem Sofa und direkt neben seinen Menschen. Große Spaziergänge braucht er nicht, seine Beine sind auch nicht mehr die Jüngsten. Im übrigen ist er gesund und stabil.

Obwohl Alonzo gerne mal „grantelt“, muss er nicht zwangsläufig auf einen Einzelplatz. Als Ersthund wäre am besten eine Hündin denkbar, die Konflikten aus dem Weg geht.

Zu einer möglichen Katzenverträglichkeit gibt es keine Infos. Falls sich Interessenten mit Katze im Haushalt für Alonzo melden sollte, kann aber gerne ein Test durchgeführt werden.

Alonzo ist kein Anfängerhund, aber auch nicht besonders schwierig für Menschen mit Hundeverstand.
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten