Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 09.04.2013, 20:17
Benutzerbild von Angua
Angua Angua ist offline
Individualist
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 1.566
Standard Kaukasische Owtscharka-Hündin MURA, *August 2008, TH Vielau (Zwickau)

Mura von Inguri



Kaukasischer Owtscharka, unkastrierte Hündin, geboren am 10. August 2008
Standort: Sachsen, Tierschutzverein Zwickau

Mura wurde vom Amtsveterinär wegen schlechter Haltung beschlagnahmt. Sie saß in einem kleinen, vollgekoteten Zwinger und hatte sich eine Kuhle in den harten Boden gegraben, in der sie ihre Welpen geboren hatte. Mehrere der Welpen starben, fünf überlebten und wurden vermittelt.

Mura zeigt sehr ausgeprägtes territoriales Aggressionsverhalten und starken Schutztrieb auch außerhalb des Grundstücks an der Leine. Sie benötigt Zeit, neue Menschen zu akzteptieren, ist dann jedoch umgänglich.

Möglicherweise hat sie eine HD, da ihre Welpen teilweise betroffen sind, es wurde jedoch noch nicht röntgenologisch überprüft.

Mura lebt (mit Ausnahme der Zeiten ihrer Läufigkeit) mit Bruno zusammen, eine Vermittlung als Zweithund zu einem Rüden wäre somit vorstellbar.

Die Vermittlung erfolgt nur an neue Eigentümer, die ein sicher eingezäuntes Grundstück sowie einen sicheren Bereich (Raum, Zwinger) zur Verfügung haben, wo sie ggf. zeitweise weggesperrt werden kann, da sie fremde Menschen auf dem eigenen Territorium nicht akzeptiert.
__________________
"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast."
(Antoine de Saint Exupéry)

Molosser-Vermittlungshilfe
Kampfschmuser-Vermittlungshilfe

Geändert von Grazi (07.11.2017 um 16:56 Uhr) Grund: Kontaktdaten entfernt
Mit Zitat antworten