Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10 (permalink)  
Alt 13.01.2011, 15:20
Benutzerbild von Gonzalez
Gonzalez Gonzalez ist offline
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Manchmal glaube ich bei den Aliens
Beiträge: 1.163
Standard AW: Dogo Canario tötet Terrier und verletzt Halter

Zitat:
Zitat von Knautschbacke Beitrag anzeigen
Ohhhhhhhhhhh je. Wie es letztendlich wirklich zu dem Vorfall kam werden eh nur die wissen die unmittelbar betroffen sind. Schlimm finde ich an solchen und allen anderen Berichten immer nur, das die sogenannten Kampfhunde immer als die bösen dargestellt und angeprangert sind Wir haben ja nun selbst einen Jack Russel und eine BX und ich muss ehrlich sagen der kleine Stoppelhopser ist manchmal eher Kratzbürstig wie die großen
man weiss auch nicht wie der kleinere reagiert hat im Vorfeld und was das ganze ausgelöst hat das derart von dem "Dogo" reagiert wurde, ich hab schon zwerge an der Leine erlebt die völlig ausklinken wenn man denen entgegen kommt. Vielleicht hat der Dogo auch mal schlechte erfahrungen mit einem kleineren Hund gemacht etc etc etc

Schlimm ist es für beide Parteien und hoffe das uns niemals so etwas passieren muss. Wobei wir auch mit unsrer BX öfter schon gehört "sie halten wohl einen Kampfhund wie!" Gut wenn sie Todgesabbert werden wollen, bitte dann legt los
Was genau kann der JRT den getan haben das man Verständnis f. das Verhalten des DC haben könnte?
__________________
- Wenn die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt -
Mit Zitat antworten